Korrekter Anschluss Alesis 3630 und DI-Box?

von unwissend, 01.12.08.

Sponsored by
QSC
  1. unwissend

    unwissend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.08
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    44
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.08   #1
    Hallo,
    wäre total nett wenn mir jemand den korrekten Anschlussvorgang folgender Geräte mitteilen könnte:

    A-Git - Kompressor Alesis 3630 - Palmer DI Box

    Bis dato hatte ich einen Boss CS-3 und da bin ich mit der A-Git in den CS-3 danach
    in die DI Box und mit dem XLR in den Mic-Eingang am Mixer!

    Nun möchte ich aber alle Geräte im Rack fix einbauen und bin mir nicht sicher
    ob ich den Alesis zb in den Insertkanal am Kanal des Mixers anschliessen kann usw

    Würde mich über jede Hilfe sehr freuen :)
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    7.704
    Kekse:
    25.961
    Erstellt: 01.12.08   #2
    Zunächst mal stellt sich die Frage, warum nicht einfach den Kompressor in den Insert vom Mischer packen. Das wäre die gängige Lösung.

    Wenn "ins Rack einbauen" allerdings bedeutet, daß der Komrpessor ins Gitarrenrack rein soll, dann eben Klampfe-Alesis-DI-Box. Allerdings bleibt die Frage, ob das Signal der A-Gitarre ausreicht, um den Kompressor auszusteuern...


    domg
     
  3. unwissend

    unwissend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.08
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    44
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.08   #3
    Ok sorry ich werde versuchen mich ganz deutlich auszudrücken also:

    Dzt gehe ich mit meiner A-Git in den Boss CS-3 danach in die Palmer DI passiv
    (beides Bodengeräte) und danach von der DI mittels XLR-Kabel in den jeweiligen Kanal
    am Mixer!
    Genau damit hab ich live immer ein Kabel- und Platzproblem
    deshalb wäre angedacht jeweils einen rackfähigen Comp (zb Alesis 3630 oder TC C-300)
    sowie in weiterer Folge auch eine rackfähige DI-Box anzuschaffen
    und diese fix zu verkabeln damit man einfach nur mehr das Gitarrenkabel
    anschliesst und der Rest ist bereits erledigt!

    Da mit der A-Git hauptsächlich Akkorde "geschrummt" werden und
    damit anstelle eines Tasteninstruments ein Soundteppich gelegt werden soll
    wäre dafür der Comp gedacht!

    Bin über jeden Tipp wie ich dass am Besten hinbekomme sehr dankbar!
     
Die Seite wird geladen...

mapping