Kostümieren oder Kleiden?

von DarkStar679, 06.12.18.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. DarkStar679

    DarkStar679 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    949
    Kekse:
    5.015
    Erstellt: 06.12.18   #1
    Ich habe da mal eine etwas pikante Frage:
    Wenn man mit einer Band auftritt, muss man sich dann irgendwie kostümieren oder irgendwas besonderes anziehen?
    Wird da irgendetwas erwartet was gegebenenfalls zur Musik passt?
    Z.B. wenn man Blues spielt das man Cordhose und Lederweste an hat?
    Oder wenn man Western Gitarre spielt das man einen Cowboy Hut auf und Cowboystiefel an hat.
    Oder wenn man Metal Musik macht dass man lange Haare hat und irgendeine Maske oder sowas trägt?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Slade1967

    Slade1967 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.17
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    502
    Ort:
    in the heart of the Westerwald
    Zustimmungen:
    654
    Kekse:
    4.873
    Erstellt: 06.12.18   #2
    :D:D:D
    Also ich sag mal sooo....ich trage das was mir bequem ist ;)
    Klar wäre es in einer Death Metall Band vielleicht ein wenig befremdlich in Cordhose und mit buntem Hawai-Hemd Aufzutreten, aber nu :nix::whistle::rofl:
    In einer Tribute Band, z.B. einer Slade Tribute Band..da würde ich dann allerdings auf jeden Fall das hier tragen: [​IMG] Also quasi so: [​IMG]

    Ansonsten ggfs. mit den Bandkollegen absprechen...;) Sollte schon irgendwie ins Gefüge passen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.609
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.383
    Kekse:
    15.663
    Erstellt: 06.12.18   #3
    falls ihr bei Fasching auftritt, sollt ihr euch auch entsprechend kleiden :D
     
  4. bluesbreakers

    bluesbreakers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.18
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    213
    Erstellt: 06.12.18   #4
    Guck dir mal die Alten Blues-Urgesteine an die sind immer im besten Swirn aufgetreten :-) Cordhose passt eher zu Rednecks :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.609
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.383
    Kekse:
    15.663
    Erstellt: 06.12.18   #5
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    715
    Ort:
    Fränkische Pampa
    Zustimmungen:
    502
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 06.12.18   #6
    Einfach anziehen was DEINER Meinung nach zu Musik und Umfeld passt.
    Und vor allem in dem du dich wohlfühlst!
    "Verkleiden" würde ich mich nicht, außer es gehört z. B. zur Show.
     
  7. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    2.134
    Kekse:
    8.649
    Erstellt: 06.12.18   #7
    ich hab da mal ne gegenfrage:
    hast du schon mal bands live spielen gesehen?
    falls ja - mehr als eine?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Mintaka

    Mintaka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.17
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.12.18   #8
    Ich halte die Frage grundsätzlich für durchaus berechtigt.

    Tritt man in irgendwelchen Allerweltsklamotten auf oder sollte man sich schon ein paar Gedanken machen, bezüglich eines bühnentauglichen Outfits?
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  9. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    949
    Kekse:
    5.015
    Erstellt: 06.12.18   #9
    klar. deshalb frage ich ja. ich kenne ein paar der bands auch privat und staune immer, wie aus einem langweiligen verwaltungsbeamten des liegeschnaftsamts ein geschminkter tiger, mit kettenarmband wird.

    deshalb meine frage:
    ist es vorraussetzung, oder lust und laune, erwartet es das publikum?

    spielt man auf der bühne ein rolle.....aus eberhard wird jabbawoockie, sobald die amps warm sind?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Summerhunter

    Summerhunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.18
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    833
    Erstellt: 06.12.18   #10
    Ein Bühnenoutfit kann eine Menge zum Wiedererkennungswert beitragen, seien es Bemalungen wie bei KISS, Schminke wie bei Marilyn Manson, eine Maske wie früher bei Sido, Cro etc. oder auch Anzüge/anzugähnliche Outfits wie seinerzeit die Beatles, Bay City Rollers etc.

    Ich finde, sowas sollte zur Musik/dem "Image" der Band passen (bzw. dem Image, welches man vermitteln will) und die Musiker sollten sich darin auch wohlfühlen. Auch ein Adidas-Shirt oder eine 3-Streifen-Jogginghose kann so etwas sein. Oder alle tragen ein schwarzes Hemd mit lila Hosenträgern. Da gibt es zig Variationsmöglichkeiten. Und man kann da meines Erachtens auch durchaus klassische "Schubladen" verlassen. Warum nicht eine Metalband aufziehen, in der alle mit klassischem Anzug inkl. Krawatte oder gar Fliege auftreten? Erst irritiert es, dann findet man es entweder "unmöglich" oder aber "witzig/originell" und nach einer Weile ist es das "Markenzeichen".

    Wenn man sich aber selbst besch….eiden in den Klamotten fühlt, sollte man es lassen und sich was anderes überlegen. Ich würde z. B. nie in Kniebundhosen oder in Cord auftreten. Nichtmal wenn ich Volksmusik oder Schlager machen würde. Da bekäme ich nämlich von meinem Spiegelbild Augenkrebs. Insbesondere bei Kniebundhose in Verbindung mit meinen Beinen.

    Im ollen Schlabber-T-Shirt und dem Jogger, die ich daheim auf der Couch trage, würde ich aber ebenfalls nicht auf die Bühne gehen, auch wenn ich mich darin wohlfühle. Es sei denn, die Band hieße "Couchpotatoes".
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  11. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    4.531
    Kekse:
    59.049
    Erstellt: 06.12.18   #11
    Es kann schon Sinn machen, wenn man als Band ein gewisses einheitliches Bild abgibt.

    Ob das nun eine Orchester-Uniform ist oder eine gemeinsame Farbgebung oder "jeder macht seins, wir haben eh denselben Stil" ... hängt davon ab.

    In meiner alten 10-köpfigen Soul-Combo hatten wir uns auf das Farbkonzept "rot und schwarz" geeinigt, damit durfte dann jeder das machen was er wollte. Von schwarzer Jeans mit rotem Schlabber-Shirt bis hin zum roten Glitzerkleid mit schwarzen Lederhandschuhen. Macht gerade bei vielen Leuten schon einen einheitlichen Eindruck und macht klar, dass wir eine Einheit sind.

    Bei weniger Menschen on-Stage kann man auch zwischen totaler Individualität und einheitlichem Auftreten entscheiden - hängt von Musikrichtung, Einstellungen der Musiker, dem gewollten Image und letztlich der Vereinbarung innerhalb der Band ab.
     
  12. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.268
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.568
    Kekse:
    289.953
    Erstellt: 06.12.18   #12

    steelpanther_naked.jpg


    Hä .... ????


    steelpanther_dressed.jpg


    ... ach so .... :great:


    Ich finde Klamotte versetzt mich in den "Bühnen-Modus". Es sind Sachen die ich gerne, aber nicht täglich, anhabe. Bei mir ist immer ein Tuch mit am Start ...

    [​IMG]

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.609
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.383
    Kekse:
    15.663
    Erstellt: 06.12.18   #13
    ja
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Slade1967

    Slade1967 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.17
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    502
    Ort:
    in the heart of the Westerwald
    Zustimmungen:
    654
    Kekse:
    4.873
    Erstellt: 06.12.18   #14
    ...hier war Bandvorgabe: die Herren mit was schwarzem... Band.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  15. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.609
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.383
    Kekse:
    15.663
    Erstellt: 06.12.18   #15
    hier spiele ich Blues mit Lederweste aber ohne Cordhose :D
    20150801_214142.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Szaladin

    Szaladin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 06.12.18   #16
    Geht mir genauso. Ich hab von einem Bekannten vor dem ersten Auftritt erzählt bekommen, dass er seinen Schauspielern im Theater "Bühnenschuhe" gibt. Die sie nur auf der Bühne tragen.

    Genauso geht es mir mit meinem Armband und den Hosenträgern. Die sind nur beim Auftritt da, sind sonst im Gigbag. Es ist ein nettes Gefühl, die Bühne von allem anderen zu trennen. Aber das empfindet auch jeder wahrscheinlich anders.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    949
    Kekse:
    5.015
    Erstellt: 06.12.18   #17
    ich werde dir wohl glauben müssen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.458
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.622
    Kekse:
    30.372
    Erstellt: 06.12.18   #18
    Also ich überleg mir natürlich was ich bei einem Auftritt anzieh. Aber es sind Sachen, die ich auch im Alltag durchaus trage. Aber bei einem Fundus von mehr als 150 T-Shirts finde ich dann schon eines, das an diesem Tag was besonderes für mich ist. Genauso mit Schuhen, da hab ich mir in den letzten Jahren rote Tennisschuh angewöhnt.
    Manchmal trag ich auch eine Weste - hat den Vorteil, dass man Pleks in den Taschen verstauen kann. :D

    Ansonsten ist es ganz deiner Phantasie überlassen, wie du dich kleidest. Ja, man stellt auf der Bühne eine Bühnenperson dar - die aber in meinen Augen einfach eine Seite der eigenen Person ist. Und das sollte man betonen. Ob du jetzt zu Metal Leder und Nieten anhast oder Shorts mit Hawaiihemd - das überlass ich dir. Natürlich ist die Erwartung des Publikums an der Musik ausgerichtet, aber das sind ja Erwartungen die in 60 Jahren Rockmusik aufgebaut wurden.
    Und es kann auch Sinn machen oder lustig sein, genau diese Erwartungen zu durchbrechen - auch damit erreicht man ein Alleinstellungsmerkmal bzw. Wiedererkennungswert. Es wäre naiv zu glauben, als Musiker auf der Bühne zählt nur das musikalische Können, die Präsentation ist durchaus ein wichtiger Teil des Ganzen.
     
  19. Cold Prep

    Cold Prep Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.11
    Beiträge:
    4.177
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    1.276
    Kekse:
    5.660
    Erstellt: 06.12.18   #19
    geh doch nackt.....Problem gelöst :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    949
    Kekse:
    5.015
    Erstellt: 06.12.18   #20
    ich habe leider keine tatoos, die einen gewissen coolness faktor erzeugen könnten:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...