Kristal AudioEngine und VSTi?

von Guitarbob, 03.12.06.

  1. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hallo!

    Ich habe in meinem Pluginordner einige VST-Plugins. Die werden auch in KAE zur Verfügung gestellt, also ich kann sie als Effekte in die einzelnen Mixerspuren laden.
    Wenn ich aber bspw. ein VST-Plugins wie den Synth "Zebralette" oder den Drumeditor "Linn" in den Pluginordner kopiere, kann ich die nicht in KAE benutzen? Woran liegt das?

    Gruß und danke,
    g-bob!
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 03.12.06   #2
    Das liegt einfach daran, dass Kristal ein reiner Audiosequencer ist, und nichts mit MIDI anfangen kann. Folglich werden auch keine VSTis unterstützt. Würde ja keinen Sinn machen, bzw. was sollte Kristal dann damit anstellen?
     
  3. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 03.12.06   #3
    Jepp :) wenn du ne Freeware mit Midi-und VSTi-Unterstützung suchst, google mal nach "Reaper" ;)
     
  4. Guitarbob

    Guitarbob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.12.06   #4
    danke für eure antworten. reaper ist seit version 1.0 leider kostenpflichtig.

    gruß, g-bob!
     
  5. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 03.12.06   #5
    Dann nimm doch die letzte kostenlose Version.
    Sollte diese sein:
    http://www.cockos.com/reaper/files/0.x/reaper0999-install.exe
    EDIT:

    Und was mir noch einfällt:
    Mit der VST-Host Slavery Suite solltest du die Ausgabe von VST-Host in Kristal umleiten können. Das funktioniert über ein Effekt-Plugin, die ja von Kristal benutzt werden können.

    Ist vielleicht nicht wirklich komfortabel, aber sollte gehen.
    VST-Host kann ja z.B. Midis mit den VST Instrumenten abspielen, es sollte also gehen, wenn du dir vorher eine Midi-Datei bastelst, die von VST-Host abspielen lässt und das in Kristal umleitest (auch wenn ich's nicht probiert habe).
    http://www.hermannseib.com/vsthost.htm
     
  6. Guitarbob

    Guitarbob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.12.06   #6
    Hallo!
    Danke für den Link.
    Gibts für das Programm auch eine deutsche Sprachdatei?
    KAE brauchte man keine, da war alles selbsterklärend, aber bei Reaper ist alles ja etwas komplexer.

    Gruß, g-bob!
     
  7. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 04.12.06   #7
    Jupp, REAPER ist shareware, keine freeware. Der kostenpunkt liegt aber auch nur bei ~40$. Also einem Bruchteil von dem, was Du für Cubase & Co hinblättern musst (selbst für die kleinen Ableger). Und es kann eine Menge, einfach mal ausprobieren. Die "Demo Version" ist nicht beschränkt (weder zeitlich noch funktional).

    Grüße
    Nerezza
     
  8. Guitarbob

    Guitarbob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 04.12.06   #8
    Warum sollte man denn dann noch Reaper kaufen? :confused:

    Gruß, g-bob!
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.12.06   #9
    Aus Ehrlichkeit. Shareware bedeutet, dass das Programm beliebig kostenlos verteilt werden darf und soll. Wenn man es denn aber wikrlich langfristig benutzen will, dann soll man sich es kaufen.
     
  10. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.12.06   #10
    @darknezzz : Das mit dem VstHost ist zwar klar, aber wie kann man Midi Datein erstellen, ich bin einfach zu dumm dafür ein Programm zu finden..

    Steve
     
  11. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 10.12.06   #11
    REAPER hat einen eigenen Midi editor. Du fügst in ein leeres Projekt einen MIDI file ein, dazu wählst du Insert -> New MIDI file. Dann sollte unten ein neuer Track auftauchen, auf das item in dem Track klickst Du dann mit rechts und wählst "Open item with build in MIDI editor" und kannst einen MIDI file erstellen. Alternativ kannst Du MIDI natürlich auch mit einem Master keyboard aufnehmen.

    Grüße
    Nerezza
     
  12. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.12.06   #12
    Das ist klar (trotzdem danke). Aber ich suche eher ein Programm, das nur MIdiDateien erstellt, ich diese dann im Vst Host unter Kristal abspielen kann. Sowas habe ich noch nicht gefunden, gibts das überhaupts? Nur aus Interesse..
    Steve
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.12.06   #13
    Was verstehst Du denn unter "Nur MIDI-datei erstellen".

    Ich erstelle mal ein Beispiel-vergelichszenario - zumindest hört sich das für mich ähnlich an ;)
    BorrwoHIll: "Ich suche ein Programm, mit dem ich Word-Dokumente erstellen kann, um sie ausdrucken zu können"
    Nerezza: "Das geht mit Microsoft Word. Einfach ein neues Dokument anlegen, den Text eintippen, und dann abspeichern udn ausdrucken"
    BorrowHill: "Nein, ich suche eher ein Programm, was nur Word-Dokumente erstellt. "

    :confused:
    Was suchst Du? Auf mein Word Beispiel bezogen: Ein Programm, was so kretaiv ist uns sich selbständig Texte ausdenkt und diese schreibt?
     
  14. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.12.06   #14
    Nene, wir reden aneinander vorbei...aber egal. Ich bekomme sowiso diese Woche Cubase also erledigt sich das eh... trotzdem danke.
    Steve
     
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.12.06   #15
    Also irgendwie interssiert mich jetzt schon, was Du gemeint hast :-) . Vor allem wenn sich das jetzt mit Cubase erledigt - denn Cubase ist im Prinzip nichts anderes als Reaper. Also falls etwas mit Reaper nicht ging, dann geht das mit Cubase auch nicht.
     
  16. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.12.06   #16
    Ok..gg..

    Im Prinzip wollte ich nichts anderes als den Key Editor als Standalone Programm, sprich ohne das restliche Cubase(oder was auch immer), wollte nur wissen ob es sowas gibt. Nun alles ersichtlich?? ;)

    Steve
     
  17. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.12.06   #17
    Alles klar :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping