kritik gefragt

von ironyc, 04.01.07.

  1. ironyc

    ironyc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    22.05.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #1
    tach jungs.

    so ich möchte mal von euch komentare über die stimme unserer sängerin hören. was würde ihr gut tun? was für techniken kommen bei ihr zu kurz? usw.
    denn ich denke das man mit der stimme noch einiges machen kann, (im guten sinne ;-) ).

    hier die hörproben: www.ironyc.ch (---> musik ---> demo songs)

    gruss und danke
    ironyc
     
  2. Pülper

    Pülper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Also auf jeden Fall nicht schlecht. Die Stimme ansich ist auch nicht schlecht.
    Was mir generell ist, dass die 2. Vocal Stimme fast zu effektreich ist.
    Zur Sängerin:
    klingt teilweise was abgehackt/stoßweise was von der Atemtechnik her käme. Weiss nich ob das so gewollt ist. Ansonsten würd ich sagen den Ton besser Formen, also das A klingt sehr flach.
     
  3. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.083
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.214
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 06.01.07   #3
    Hallo,

    grundsätzlich schön! Folgende Tips: Phrasengestaltung - ist mir speziell in "Summit" aufgefallen, der Text holpert da zu sehr. Ebenfalls in Summit aufgefallen: Der Einsatz im Refrain, unmittelbar bevor es zweistimmig wird. Das ist zu unsicher, und eure Sängerin "schleicht" sich in die Intonation 'rein. Mehr Mut zum Ton - der muß direkt da sein und stimmen! Generell würde ich bei den Aufnahmen mit der zweiten Stimme aufpassen, die wirkt zu laut und verdrängt den Leadgesang. Und noch ein bißchen an der Intonation feilen, die erscheint mir grundsätzlich etwas unsauber. Mit der Stimme ist in jedem Fall noch mehr möglich als in den Demos 'rüberkommt. Unbedingt so weiterarbeiten, gefällt mir schon sehr gut!

    Viele Grüße
    Klaus
     
Die Seite wird geladen...

mapping