Kurzweil SP76 und Fantom xR

von wilhelmsturm, 04.11.06.

  1. wilhelmsturm

    wilhelmsturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.06   #1
    Hallo zusammen,

    habe mir vor ein paar Tagen einen Fantom XR genehmigt. War bislang mit den Sounds des SP76 und D-20 ausgekommen (Ihr seht, ich bin nicht anspruchsvoll...). Ich spiele jetzt also an dem Expander bzw. an den Keys herum, bin von den neuen Sound-Welten echt begeistert, allerdings gelingt es mir irgendwie nicht, beim XR die einzelnen Patch-Gruppen anzusteuern. Ausserdem kann ich irgendwie nicht die Midi-Setups des Sp76 so einrichten, dass sie beim auswählen die einprogrammierten Patches des XR ansteuern. Die Bedienungsanleitungen haben mir bislang nicht weiterhelfen können und ich hatte all die Jahre mit Midi nichts am Hut.
    Ach so, noch eine Frage: Mittlerweile weiss ich, dass man mit zwei Tastaturen einen Expander ansteuern kann, wenn man einen Merger hat. Können denn dann die Tastaturen jeweils unterschiedliche Sounds auf dem Expander spielen? (sonst würde es ja wohl keinen Sinn machen, oder?).

    Ein Kollege bedankt sich für die Hilfe!
    ------------------------
    www.rockstedt-music.de
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 04.11.06   #2
    Hallo !

    Ich denke du hast die Banc-Select-Befehle nicht richtig programmiert.
    Gerade in der Kombination Kurzweil/Roland kann das ziemlich nervig sein.
    Ich steuere mit einem PC1x einen Fantom.
    Da liegen die Programmchanges irgendwo bei 12000 o.Ä. also nicht direkt am Anfang der Programmierung.

    Eine Umrechnungs--Tabelle hierzu müsste im Manual des Kurzen zu finden sein, die MSB/LSB musst du aus der Fantom-Anleitung herauslesen.

    Wenn du nicht klar kommst frag.

    bluebox
     
  3. wilhelmsturm

    wilhelmsturm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #3
    Hallo bluebox,

    vielen Dank für die Antwort. Ich habe tatsächlich im Midi-Implementation-Teil des Fantom Manual die Werte gefunden, die man programmieren muss. Was mir Schwierigkeiten bereitet, ist die Programmierung im Kurzweil. Da muss man im Midi-Setup zB Werte für Bank Select Hi und Bank Select Lo eingeben. Hab schon einiges probiert, krieg´s bisjetzt aber nicht hin (gestern ist es wieder 1.30 Uhr geworden...). Nur für den Fall, dass Du mit diesen Bank Hi und Bank Lo Dingern was anfangen kannst, könntest Du mir ja noch einen Tip geben. Also, vielen Dank nochmal.

    -------------------
    www.rockstedt-music.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping