Lack ab!! wie??

von TimothyMcFadden, 27.12.05.

  1. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.12.05   #1
    Hi habe bei mir noch eine ESP Ltd. m-50 am rumstehen mit EMG 81 und nem 85. Und dachte nun da der Lack zuverkratzt und bescheiden aussieht machen ich den Lack ab und mache sie mir in Natura. Sie hat ein schönes rotes Holz weiß leider nicht welches. Oder soll ich es lieber sein lassen und mir einen neuen Korpus kaufen am besten Mahagoni??thx
     
  2. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 27.12.05   #2
    Hmmm..Ich würds nich machen. Das abschleifen mit schmirgelpapier dauert wahrscheinlich ewig und wenn dus vercheckst schaut die gitarre danach hässlich aus.
     
  3. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 27.12.05   #3
    ich denke mal, da es sich um einen Solid-Body handelt, wird das thema Lack auf den Klang keinen Einfluß haben. Bei eine Akustik hätte ich da eher bedenken, da das Schwingungsverhalten des Holzes wichtg für den Ton ist.
    Falls es nachher nicht geklappt hat, kannst Du ja immer noch einen neuen Korpus kaufen
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
  5. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.12.05   #5
    Geht es nicht auch vlt mit nem Föhn ka wie die richtig heißen wo es ziemlich warm wird uns man denn lack abziehen kann??
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 27.12.05   #6
    Wird in einigen von mir genannten Threads von einigen Leuten erwähnt, ich habe mir die Threads jedoch nicht bis zum Ende durchgelesen. Ob es sinnvoll ist weiss ich nicht.

    Btw zu dem letzten Link: Schaut heute gar nicht mehr so schlecht aus das Teil
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=874982&postcount=524 :D

    Aber wenn du die SUFU nutzt findest du auch dzau was.
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=31483&highlight=hei%DFluftf%F6n
    Im besonderen:
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=663723&postcount=30
     
  7. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.12.05   #7
    Trotzdem ein Tipp! Lass es....ich habs bei meiner Mg550 auch gemacht. Das sieht echt bescheiden aus in Narura wenn nman sieht das das 2 Teile Holz sind. Und Heißluftfön würd ich auch sowieso nich empfehlen bei solchen mehrteiligen Bodys weil sich sehr schnell der Leim löst und du dann Risse im Holz hast.
     
  8. Telvan

    Telvan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wasenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.05   #8
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=98881

    Dä, so hab ichs bei meiner gemacht.

    Wenn es rot ist, wird es warscheinlich Mahagoni sein. Ich kenne sonst kein anderes rotes Holz, das im Gitarrenbau verwendet wird.
     
  9. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.12.05   #9
    FEATURES: bolt-on construction; 25.5"; scale; agathis body; maple neck; rosewood fingerboard; dot inlays; ESP LH-100 pickups; volume and tone control w/3-way slotted switch; black hardware; ESP vintage tremolo bridge; 22 XJ frets
     
  10. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.12.05   #10
    vergess das mit dem "heißluftfön.. es sei denn du willst deine gitatte in ein stück kohle verwandeln.

    sowas nimmt man bei lackiete metal. schleifen is dei einzig gute alternative für die, die nicht all zu viel ahung haben von holt. nimm keinen dreieckschleifer! damit machst du die nur dellen und unebenheiten.. das geht schneller als du denkst.

    ich würde am besten mit hand an den feinen stellen (kanten, rundungen, hals) und den rest mit der maschine machen. geh am besten in dem baumarkt oder zu schreiner und lass dich beraten.
     
  11. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.12.05   #11
    agathis body?? kenn das Holz nicht!!ist es gut?? oder lohnt es sich nicht den Korpus zubearbeiten??
     
  12. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.12.05   #12
    keiner eine Ahnung???
     
  13. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 29.12.05   #13
    Meine hat nen Agathis Korpus. Sieht imo ziemlich langweilig und scheisse aus.
     
  14. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.12.05   #14
    und von der qualität??
     
  15. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 29.12.05   #15
    Wie soll dir jemand sagen welche Qualität dein Holz hat?
     
  16. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.12.05   #16
    Also bei einer 200 Euro Gitarre wird die Qualität wohl nicht so das Wahre sein...
     
  17. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.12.05   #17
    k !!habe jetzt ne käuferder mir den Korpus mit Hals abkauft für 50€!!einfach weg damit!!!und dann baue oder kaufe ich mir nen guten Mahagoni Korpus mit einem ahorn hals!!
     
  18. Telvan

    Telvan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wasenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #18
    Der kostet aber deutlich mehr als 50 Euro...und wenn du ihn selber bauen willst hast du nen Haufen Arbeit und Kosten für Werkzeug, Material, etc.
     
Die Seite wird geladen...

mapping