Laney Lionheart Serie !

von Catweazle, 26.03.07.

  1. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.105
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.145
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 26.03.07   #1
    Hallöchen !

    Bin eben mal durchs netz gesurft und bin bei Laney auf folgendes gestossen:

    Laney 40th Anniversary

    Die neue Serie schaut eigentlich ganz ordentlich aus und auch die Features klingen net schlecht !

    Mich interessiert die 5 Watt Combo und vor allem das 20 Watt Topteil samt der Box.

    Auf dieser Seite:

    Musical Instruments - Laney - Find, Compare, and Buy at DealTime.co.uk

    wird das Top für 498 Pfund angeboten !!! :eek::eek: und die 5 Watt Combo für 605 Pfund...

    Ein Link zu Thomann gibts auch aber der führt ins Nirvana...

    Hat die Amps schonmal wer gesehen und angespielt ?
     
  2. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 13.05.07   #2
    Ich finde die Serie auch sehr interessant, aber trotz Werbung in z.B. Git&Bass ist das Ding kaum zu bekommen, weder beim Big T noch sonstwo. Nur bei Frooooogle habe ich éinen Link entdeckt, die Dinger scheinen für Laney in der Tat sehr hochpreisig zu sein - 739€ kostst z.B. das 20 Watt Top.
     
  3. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 13.05.07   #3
    Wow, da ich ja eh grad nen 5-Watter fürs Wohnzimmer such könnte der echt passen...
    Wenn jemand nen Link zu nem Shop findet...immer her damit!
     
  4. Meister Glanz

    Meister Glanz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.06
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.05.07   #4
    Die Serie wird scheinbar schon in einigen Shops angeboten:
    http://www.google.de/products?q=laney+lionheart&btnG=Produkte+suchen

    Nur 850 Euro für einen 5 Watt Amp, der auf den ersten Blick keine außergewöhnliche Qualität aufweist, die diesen Preis rechtfertigen könnte, halte ich für überzogen.

    Dieser italienische Laden scheint humanere Preise zu haben, hoffentlich gleichen die deutschen Läden ihre Preise an. :
    http://www.mercatinomusicale.com/pr...EF_ProNuovoHomeUltimiArrivi/laney-l5t-112.htm

    LG
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 14.05.07   #5
    Boah, die Preise sind echt heftig. Mann da warte ich mal bis die ersten in der Bucht auftauchen... dann kommen sie eher in meine Reichweite.
     
  6. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 14.05.07   #6
    hmm so wie es ausschaut versucht laney wohl von der preiswerten sparte (und das sind sie ja zweifellos egal ob neu (GH für 600 und die LC serien) oder gebraucht) weg zu kommen. find ich auch vollkommen legitim, warum wird der so teuer sein? ich schätze mal die teile werden alle made in england sein und dann wohl noch handmade! nicht wie die peaveys in rauher massenproduktion in china gebaut...schätze mal das wirds sein...wenn es so ist kanns wohl wirklich der mercedes der "klein-amps" werden
     
  7. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.05.07   #7
    Das könnte ich mir auch vorstellen!
    Zumindest ist er, was Features betrifft, dem Gibson GA-5 haushoch überlegen und in der gleichen Preissparte - und diese Features klingen darüberhinaus auch wirklich verdammt brauchbar und lecker!
     
  8. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 14.05.07   #8
    Leider ist es genau andersrum ... laut Laney gabs bei den Exportlisten einen Fehler und die Preise werden (nach oben) angeglichen.
    Der kleine Combo hat ne UVP von 1250,- Euro ! ! !
    Im gut sortierten Fachhandel stehen die für 899,- ... Mann Mann .. ne ganze Ecke Kohle..
     
  9. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 14.05.07   #9
    natürlich sind die preise heftig, aber die serie soll anscheinend in der edel-kategorie spielen, da muss man zahlen. ich erinnere mich nur an nen 5 watter von gibson, der lag im ähnlichen preisbereich
     
Die Seite wird geladen...

mapping