Laptop ohne LineIn - Gitarre anschließen? Externes Interface nötig?

von das_Jan, 17.01.06.

  1. das_Jan

    das_Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Hallo,
    ich habe mir vor 2 Tagen die Demo von Guitar Rig 2 (Gitarrenverstärker-Emulator) runtergeladen. Um das Programm zu nutzen muss ich meine Gitarre an meinen Laptop anschließen, was sich jedoch als problematisch herausstellt, da ich keinen LineIn, sondern nur einen Mikro Input habe. Wenn ich die Gitarre da anschließe, habe ich in Guitar Rig entweder gigantische Latenzzeiten, oder einen schrecklichen Rausch-Knister-Matsch-Sound. Außerdem habe ich hier im Forum gerade gelesen, dass Gitarre -> MicInput keine gute Idee is.
    Wie kann ich einen vernünftigen Sound ohne Verzögerungen bekommen? Ich habe (ebenfalls geradeeben) gelesen, dass es externe Audio Interfaces (oder so ähnlich) gibt. Sind das sowas wie externe Soundkarten? Falls so ein Gerät mein Problem lösen kann, könnt ihr mir ein günstiges empfelen?
     
  2. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 23.01.06   #2
    Also Mic-In ist ansich schon richtig - deine Gitarre liefert ja keinen Line-Pegel
    Allerdings ist der Mic-Eingang, der in ein Notebook eingebaut ist qualitativ absolut unbrauchbar. (Soundqualität, Latenzen etc)
    M-Audio Jam Lab
    Da wäre wohl eine der günstigsten Möglichkeiten um deine Gitarre an den Rechner zu kriegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping