Latin Stück=> von Duke Ellington, wahrscheinlich latin jazz

von musikmusik, 28.10.06.

  1. musikmusik

    musikmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.06   #1
    Ich weiß wenn ein Stück Latin ist, dass es ein binäres Feeling hat, sprich keine Swing Achteln, aber wenn es von Duke Ellington interpretiert wird(so steht es auf meinen Noten), ist es immer noch binär?? Als Tempo steht Med. Latin drunter. Ist das ein Hinweis?
    Ich tendiere eigentlich immer noch zu binär? Was ist es nun für ein Feeling?
    Danke schonmal!
     
  2. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 29.10.06   #2
    im zweifelsfall würde ich sagen jeder wie er mag. du meinst wahrscheinlich das stück "caravan", oder? in meiner fassung für solo-gitarre steht drüber "ternär und 220 bpm".
     
  3. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.912
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    486
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 29.10.06   #3
    der Komponist ist Duke Ellington (bzw. im Falle von Caravan wäre es Juan Tizol!!), aber das Arrangement stammt von irgendjemand anderem, und der legt den Groove für eben dieses Arrangment neu fest - schnurz egal, wie das Ellington ursprünglich gespielt hat.
     
  4. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 30.10.06   #4
    also ich persönliche würde med latin auf jeden fall auch latin spielen.. also gerade achtel..
    nur weil der duke das ma gespielt hat, heißt es ja nciht unbedingt, dass es auch swingen muss (oder irre ich? :D)
     
Die Seite wird geladen...