Lautsprecher für Edrum und Bass

  • Ersteller simo2k1
  • Erstellt am
S
simo2k1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.15
Registriert
12.02.12
Beiträge
4
Kekse
0
Lautsprecher für Edrum und Bass

Hallo,

hab mir vor zwei Monaten ein edrum zugelegt und bisher fast immer über Kopfhörer gespielt. Ab und zu hab ichs auch an meine PC-Lautsprecher von Creative T20 dran. Die könnten aber nen Tick lauter sein. Für mich zuhause (in meinem 10m² Zimmer) würde etwas lauteres schon reichen und sollte nicht mehr als 150€ kosten. Ich dachte da evt. an diese beide Boxen:

https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Drums…-DRU0014598-000


Dann gibts von Logitech noch die Z623, das würde evt. auch reichen (kostet momentan im MM 119€):

http://www.logitech.com/de-de/speakers-a…rs/devices/7321


Ich bin mir am überlegen noch eine Bass-Gitarre zu kaufen. Kann ich an diese Lautsprecher auch mit ner Bass dran?


Ich denke, die Beispiele hier sind keine qualitativ hochwertigen Teile, aber mein Budget lässt leider nicht viel mehr zu.
 
Eigenschaft
 
Martin Hofmann
Martin Hofmann
HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
26.07.21
Registriert
14.08.03
Beiträge
7.604
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
Lautsprecher für Edrum und Bass

Hallo,

hab mir vor zwei Monaten ein edrum zugelegt und bisher fast immer über Kopfhörer gespielt. Ab und zu hab ichs auch an meine PC-Lautsprecher von Creative T20 dran. Die könnten aber nen Tick lauter sein. Für mich zuhause (in meinem 10m² Zimmer) würde etwas lauteres schon reichen und sollte nicht mehr als 150€ kosten. Ich dachte da evt. an diese beide Boxen:

https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Drums…-DRU0014598-000


Dann gibts von Logitech noch die Z623, das würde evt. auch reichen (kostet momentan im MM 119€):

http://www.logitech.com/de-de/speakers-a…rs/devices/7321


Ich bin mir am überlegen noch eine Bass-Gitarre zu kaufen. Kann ich an diese Lautsprecher auch mit ner Bass dran?


Ich denke, die Beispiele hier sind keine qualitativ hochwertigen Teile, aber mein Budget lässt leider nicht viel mehr zu.

ich denke, alle 3 Vorschläge dürften besser sein, als als Deine PC-Lautsprecher. Wenn Du nur in Deinem Zimmer trommeln willst mag die Logitech-Lösung OK sein. Wenn's auch mal (zur Not) mit ner Band Spaß machen soll würde ich die MA120 nehmen. Wirklich in Bands verwendbare Boxen sollten einen 15" Basslautsprecher haben und mindestens 200 Watt - ja, ich weiß: dann wird es gleich wieder etwas teurer...
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.741
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Wie Martin schon sagte, würde ich mir ein Box mit mehr Leistung holen. 30 W ist halt sehr mager und mit einem 10" Speaker ist die Bassdrum nur zu erahnen.

Kommt halt auf die Band an. Einfache Rockrhythmen hat man relativ schnell drauf. Ich hatte meine erste Band ein halbes Jahr nachdem ich mit Drummen angefangen hatte.
 
CharlyM
CharlyM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
12.04.07
Beiträge
839
Kekse
2.278
Ort
Mittel Baden
Ich würde das Logitech System testen. Ich benutze das Vorgänger Modell und habe keine Probleme vom Keller aus die Gläser im 1.OG zum klirren zu bringen.
 
R
Roflmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.14
Registriert
16.11.11
Beiträge
71
Kekse
0
Wie viel watt braüchte so eine anlage denn, wenn man wirklich NUR e-drums spielt mit akkustischen becken ?
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.104
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Kommt halt auf die zu beschallende Zuhörermenge an.

Für einen selber sollten ca. 150 Watt reichen.
Aber wie Haensi und Martin schon geschrieben haben:
Es sollte mindestens ein 12" Tief-Mitteltöner vorhanden sein. Besser natürlich eine 15er Membran. Aber kostet halt wieder mehr.

Den hier halte ich für einen finanzierbaren Mittelweg, zumal man später (wenn Geld vorhanden) noch einen weiteren Monitor anschliessen kann:
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.104
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Na klar, the bigger - the louder.

Die Drum-Monitore sind meines Wissens nach eher dafür konzipiert, daß sich der E-Drummer zuhause auch mal ein wenig hören kann, statt nur über Kopfhörer.
 
R
Roflmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.14
Registriert
16.11.11
Beiträge
71
Kekse
0
gut, danke
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben