Lautstärke erhöhen bei KeyRig 49

  • Ersteller Musicanne
  • Erstellt am
Musicanne

Musicanne

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
28.09.08
Beiträge
1.284
Kekse
3.680
Ort
NRW
Hallo zusammen,

wie bekomme dich die Lautstärke meines KeyRig 49 (m-audio) höher? Habe den Lautstärkeregler schon auf max. und die meines Macs auch, bei Garageband auch bis zum Anschlag. Die externen PC-Lautsprecher sind auch schon voll aufgedreht. Das ganze ergibt noch nicht mal Zimmerlautstärke. Besonders leise sind die Tasteninstrumente bei Garageband. Hab schon die Bedienungsanleitung (KeyRig49) gelesen, aber nichts brauchbares gefunden.

Viele Grüße
Musicanne
 
S

synthos

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
20.10.08
Beiträge
2.556
Kekse
4.899
Ort
Winterthur
Hi,

Vielleicht sendet das Keyrig nur ganz niedrige Anschlagdynamik-Werte; die Klangerzeugung erfolgt ja erst im Rechner!?

Du könntest mal den MIDI Monitor laufen lassen, spielen und sehen, ob der volle Velocity-Bereich 0-127 im Rechner ankommt.

Grüsse
synthos
 
Musicanne

Musicanne

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
28.09.08
Beiträge
1.284
Kekse
3.680
Ort
NRW
Danke :great:

Hab ihn mir mal runtergeladen und gleich ausprobiert: Es kommt 1 bis max 127 an, dann muss ich aber schon richtig mit aller Kraft (mit einem Finger) auf die Tasten hauen, normaler Anschlag ist bei mir bei 20-70. Wenn da noch ein gewisser Widerstand wäre, damit man fester in die Tasten haut, aber bei der Tastatur ... Was nu? Kann ich was daran ändern?

Viele Grüße
Musicanne
 
Musicanne

Musicanne

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
28.09.08
Beiträge
1.284
Kekse
3.680
Ort
NRW
Durch das Anschließen meines Interfaces hab ich die Audio-Konfiguration meines Mac minis bearbeitet. Nu funktioniert es besser - ist auf jedenfall lauter als vorher (ohne Interface).
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben