Lautstärkeproblem mit Gitarre Marke: Eigenbau

von fueldyerseve, 22.02.08.

  1. fueldyerseve

    fueldyerseve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oederan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #1
    Hey! Hab mal wieder n Problem beim Gitarre selber zusammenbasteln. Ist zwar schon meine Dritte Bastlergitarre, aber was solls: :)
    Nachdem ich alles angeschlossen hatte (Potis, Buchse, 3Wege Schalter), wollte ich loslegen, aber nix da - kein Ton! Hab dann aus Spaß mal den Amp voll aufgedreht, und siehe da... man hört doch ganz leicht etwas... aber nur in Minimaler Lautstärke (So leise, dass jedes Nebengeräusch stört). Hab mal aus Spaß die Potis überbrückt, also qusi vom Schalter direkt zur Buchse, und da funktiniert es! :screwy:
    Kann es sein, dass ein Poti kaputt ist? Danke für die Antworten
    let's fuckin ROCK! - Fuel
     
  2. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 22.02.08   #2
    Wahrscheinlich hast dus falsch verdrahtet oder irgendeine Brücke gehabt.Prüf nochmal alles ab.Poti dürfte nicht kaputt sein.
    lg
    Chris
     
  3. fueldyerseve

    fueldyerseve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oederan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #3
    Hab ich mir auch erst gedacht, hab danach alles entdrahtet und nochmal zusammengebastelt. Genau dasselbe... !!! Die Gitarre hat übrigens 1Tone, 1Volume und n 3WegeSchalter! Is ja auch net die erste Gitarre die ich zusammenbau... Wiegesagt, das komische ist ja das wenn ich den Amp komplett aufdreh, kann ich ganz leise den Sound der Gitarre hören. Ist da echt nur was falsch zusmmengelötet oder hat jemand noch ne andere Idee!
    1000 Dank... let's fuckin rock! - FUEL
     
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 23.02.08   #4
    vertausch mal die anschlüsse bei der Klinkenbüchse.Ist mir auch mal passiert und hab mich ewig gewundert warum die so komisch klingt.
    lg
    chris
     
  5. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 24.02.08   #5
    Das selbe Problem hab ich auch momentan. Ursache: Mein Volumepoti des Brdgehumbuckers ist defekt. Gegenhauen half anfangs aber jetzt tut sich garnichts mehr. :D

    Gleich werden neue CTS Potis verlötet.. (warum gleich erst? mein Lötkolben ist kaputt und gleich kommt ein Kumpel mit seinem. ;))
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.02.08   #6
    Hä? :weird:

    Woran erkennst du das? :weird:
     
  7. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 24.02.08   #7
    Es is wahrscheinlicher das ein verkablungsfehler vorliegt als das poti kaputt ist.Dürft auch nicht passieren wenn mal halbwegs gute kauft.Nicht das er sich neue Potis kauft und dann doch rausfindet er jat sich nur irgendwie vertan.

    @fueldyerseve
    Sicher das du auch die richtigen PU Kabelfarben hast?Jeder Hersteller hat da seine eigenen.

    Lg
    Chris
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.02.08   #8
    Dann sag doch bitte DAS und keine so seltsam allgemeingültig anmutende Aussage.

    [e] Soviel Zeit sollte wirklich sein, wenn du jemanden helfen willst.
     
  9. fueldyerseve

    fueldyerseve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oederan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #9
    Erstmal danke für die Antworten. Aber... Erstens: An der Buchse kann es nicht liegen, da ich wiegesagt die beiden Potis schonmal abgeklemmt habe, und vom Schalter direkt an die Buchse gegangen bin. Vom Klang her nicht das Beste, aber ich hab gemerkt dass die Tonabnehmer, der Schlater und die Buchse iO sind!
    Und Zweitens zur Verkabelung: Hab den ganzen Spaß Zweimal neu verdrahtet, und immer dasselbe Ergebnis... Ein Kumpel hat ne Gitarre mit der selben Hardware (sprich: 2humbucker,1tone,1volume,3wege), hab die klampfe beim zweiten mal extra aufgeschraubt daneben gelegt und es genau so verdrahtet. aber nix... :screwy::screwy:
     
  10. fueldyerseve

    fueldyerseve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oederan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.08   #10
    Ich werd hier noch Wahnsinnig :D
    Habe heute die komlettelektronik aus ner anderen Gitarre ausgebaut (Schalter, Potis, Buchse)... Habe alles komplett verdrahtet gelassen, es so in meine andere Gitarre eingebaut und letztendlich die tonabnehmer verKabelt! Und wieder dasselbe... habe es auch mit anderen tonabnehmern probiert! Verdammt, was mach ich falsch, Danke
     
  11. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.03.08   #11
    ich glaub es sind die tonabnehmer farben die du nicht richtig anschließt.Was hast du denn für PU´s?
    lg
     
  12. fueldyerseve

    fueldyerseve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oederan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.08   #12
    es sind humbucker (ein kabel mit masse und ein kabel was rot bzw schwarz ist). :)
    Wenn ich den Humbucker direkt an die buchse anschließe ist die Lautstärke ja normal!
     
  13. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.03.08   #13
    Von welchem Hersteller sind die Tonabnehmer denn?
    Hast du die Potis mal auf und zu gedreht?
    Kannst du Bilder vom E-Fach machen?

    MfG
     
  14. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 04.03.08   #14
    dann ist es doch klar, besorg dir mal neue potis, weil, wies so ausschaut, sind die nämlich putt
     
  15. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 05.03.08   #15
    So ganz doof gefragt: Hast du evtl. das falsche Lötzinn? :D

    Weiß garnicht, ob man das falsche oder das richtige haben kann, aber ne Vermutung kann man ja haben... ich verwende Radiolot!
     
Die Seite wird geladen...

mapping