leise üben!

von etrawgew, 30.07.07.

  1. etrawgew

    etrawgew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    236
    Erstellt: 30.07.07   #1
    hallo liebe freundinnen und freunde dieser site, ich hätte da mal wieder eine frage.
    inzwischen komme ich mit meiner geige ganz gut klar, dank meiner tollen geigenlehrerin!:great:
    da ich aber auch jede freie minute (schon morgens um 5:00h!) zum üben nutze - geige macht offenbar süchtig - habe ich so meine bedenken im hinblick auf unseren bevorstehenden umzug. :rolleyes:
    z. zt. wohnen wir allein in einem hausmeister-haus, da kann ich üben wann und wie oft ich will, es stört niemanden. doch ab 01. sept. werden wir uns auf mitbewohner einstellen müssen. dabei werden mir ganz besonders die allmorgendlichen übungsstunden fehlen. :(
    daher nun meine frage: gibt es für eine normale geige - also keine e-geige - so etwas wie einen schalldämpfer, der die lautstärke entsprechend reduziert und dennoch den ton, die melodie so deutlich vermittelt, dass ich meine fehlgriffe problemlos erkennen kann? :o
    für eure tipps vorab schon meinen herzlichen dank!

    mit lieben grüßen,

    etrawgew. ;)
     
  2. rifk

    rifk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    6.08.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #2
    Hab mich vor ca.1 Monat selber nach einem solchen Dämpfer im örtlichen Musikgeschäft erkundigt. Die haben 'rumtelefoniert und sich (angeblich) in Katalogen direkt und im Internet kundig gemacht. Sie sagten mir nach 2 Wochen ( in denen ich immer wieder nachfragte und sie abwiegelten, sie seien mit ihrer Recherche noch nicht am Ende ), es gäbe keine solchen nachbar-tauglichen Dämpfer.

    Ich habe inzwischen eine 200 € e-Geige und war eine Woche völlig high davon, auch nachts geigen zu können (Nachtruhe von 20:00– 7:00 ). Natürlich sind Abstriche zu machen – und erstmal musste ich sie in den Maßen meiner normalen Geige ähnlich machen.

    Eine Wohnung, in der ich auch nachts Geigen-Randale machen kann, ist wirklich Gold wert.

    Tschau Re
     
  3. SMaus

    SMaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    313
    Erstellt: 31.07.07   #3
    Na, da seid Ihr ja wieder... :)
    Ich würde zu einem Tonwolf raten. Die sind z.T. gar nicht schlecht. Etwa 45€, dickes Metall, wird einfach auf den Steg gesetzt und klingt grauenvoll. Wirklich.
    Die Dämpfung ist bei den teureren aber recht gut, daher auch der Beiname "Hoteldämpfer". Der Vorteil ist, dass man sich nicht an ein anderes Instrument wie eine E-Geige gewöhnen muss und dieselben Saiten drauf hat. Eben das Original-Instrument.
    Ich habe damit so manche Nacht - auch in Hotelzimmern - geübt und noch niemals Klagen gehört.
     
  4. etrawgew

    etrawgew Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    236
    Erstellt: 31.07.07   #4
    also der kauf einer e-geige käme für mich sowieso nicht in frage, da ich mir in nicht all zu ferner zukunft dann endlich beim geigenbauer eine geige kaufen werde, so ganz nach meinen vorstellungen!
    doch der "tonwolf" klingt wirklich vielversprechend, da werde ich in meinem musikhaus gleich mal nachfragen.
    euch beiden herzlichen dank für eure hilfe!!!
    dann kann ich ja ungebremst wie zuvor auch in den neuen wänden weiter üben.

    mit lieben grüßen aus "cassalla",

    etrawgew
     
  5. AndyK

    AndyK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #5
    Ähm, SMaus? Sicher, dass die Dinger 45 Euro kosten? :eek: Ich habe für meinen Hoteldämpfer gerade mal 16 Euro bezahlt...
     
  6. rifk

    rifk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    6.08.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #6
    Hoppla ! Gibt es sowas doch ?!?

    Wieso kann ein Musikgeschäft mir das nicht sagen !?.. .Das muss ich d i e fragen, ist mir klar.
    Irgendwie kann ich mir diesen Hoteldämpfer nicht recht vorstellen. Könnte ich hier im Forum irgendeinen Link zugeschickt bekommen, sodass ich mich schlau machen kann?

    Tschüß Re
     
  7. SMaus

    SMaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    313
    Erstellt: 31.07.07   #7
  8. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 31.07.07   #8
    Verstößt nicht gegen die Board-Regeln, keine Angst.
    Wenn MS die gewünschten Artikel führt und Du verlinkst nach außerhalb wird das nicht gerne gesehen aber nicht geahndet. Wenn MS die Artikel gar nicht hat bleibt Dir ja nix anderes übrig ;)
     
  9. etrawgew

    etrawgew Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    236
    Erstellt: 31.07.07   #9
    wow, mehr als ich erwartet habe, tausend dank euch allen für eurer bemühen! nun ist mir diesbezüglich um den umzug in die neue bleibe nicht mehr bang, denn mit dem tonwolf (diese bezeichnung gefällt mir besser) kann ich ungehindert wie bisher in aller frühe (4:30uhr!) schon die geige unters kinn klemmen und los gehts!
    wenn der umzug auch so leicht von statten ginge, ach wär das schön!
    mit lieben feierabendgrüßen verbleibe ich,

    herzlich,

    etrawgew.
     
Die Seite wird geladen...

mapping