Leslie-Simulation im Fantom

von D@ve, 13.04.07.

  1. D@ve

    D@ve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bretzfeld D.C. (74*)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #1
    Bin vor kurzem von meinem XP-80 auf den Fantom umgestiegen. Die Kiste gefällt mir eigentlich zielmich gut. Das einzige was mich etwas stört ist die Lesliesim... Mag sein, dass der Effekt vom Xp-80 nicht wirklich authentisch klang, aber mir hat er gefallen. Beim Fantom hört sich das ganze irgendwie "eirig" an, wenn man de Woofer schneller einstellt.

    Ich muss gestehen, dass meine Erfahrungen mit echten Rotaryspeakern so ziemlich gegen Null geht. Hab somit keine Vergleichsmöglichkeit, aber mir gefällt das so einfach nicht und ich benutze sehr viel und gerne Orgelsounds, bin aber nicht wirklich bereit, mir noch einen externen Effekt dafür zu besorgen...
    Ist das normal so? MUSS ein Leslie so leiern? Eigentlich sollte man ja davon ausgehen, dass die Effekte des "Fantoms" besser sind, als die der Vorgänger...

    Gruß, dave
     
  2. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 15.04.07   #2
    Also ich kann nur soviel dazu sagen:

    Ich habe einen FantomXR, also die Rack Version des Fantom. Ich habe genau das gleiche Problem. Aber es scheint Roland typisch zu sein. Ich habe noch auf keinem neuen Roland ein gutes Leslie gehört. Es soll auf keinen fall so eiern. Da gibt es viel bessere immitationen.
    Habe schon probiert den effekt zu bearbeiten...leider ohne Erfolg...
     
  3. D@ve

    D@ve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bretzfeld D.C. (74*)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #3
    Hab jetzt auch mal wieder stundenlang rumgemacht ohne wirklich brauchbare Ergebnisse. Aber ich sehe ehrlich gesagt einfach nicht ein, dass ich mir bei einem 2000-Euro-Synth mit dem ich ansonsten absolut zufrieden bin mir noch ne externe Lesliesim kaufen muss. Und die Technologie ist bei Roland ja nun definitiv da. Was man so vom Boss RT-20 hört soll das ja ziemlich gut sein...

    Gruß, Dave
     
  4. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 16.04.07   #4
    Ich finds auch sehr eigenartig. Habe mich damit aber lang nicht mehr beschäftigt, da ich mittlerweile auf Software umgestiegen bin...also Laptop auf der Bühne.

    War aber letztens im Musikhaus hier in Berlin und hab mir da n paar dinger angehört und Roland hat für mein Ohr am schlechtesten abgeschlossen vom Orgelklang her.
    Die Hammond XK1 ist dagegen natürlich kein vergleich :)
     
  5. D@ve

    D@ve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bretzfeld D.C. (74*)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #5
    Naja im Studio hab ich da auch kein Problem mit, aber live traue ich mich das ehrlich gesagt noch nicht... Dazu vertraue ich der EDV noch zu wenig (bin Informatiker) - insbesondere weil ich eigentlich nicht viele Sounds brauche...

    Gruß, Dave
     
  6. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 16.04.07   #6
    Ja, verstehe ich. Spiel auch immer auf meinem Kurzweil, sodass ich immer sounds dabei hab, falls der Rechner ausfällt.

    Naja, back to Topic: Finds ziemlich schade, dass Roland da nix ordentliches gebacken bekommt, zumal die die Technik allemal besitzen...Vielleicht fehlt mir auch einfach das Fachverständnis um das richtig einzustellen...
     
  7. D@ve

    D@ve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bretzfeld D.C. (74*)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.07   #7
    Also was ich schonmal rausgefunden hab ist, dass Effekt "22 VK Rotaray" schonmal um einiges weniger "eiert" als der "21 Rotary" dafür klingt der Patch aber in den höheren Lagen leider total dünn...

    Gruß, Dave
     
  8. atgmax

    atgmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #8
    Nehmt euch mal ausreichend Zeit für die Orgelsounds! Viele Patches sind zusätzlich zum Leslie-Effekt noch mit Vibratos in den LFO's versaut. Das muss erst alles raus. Sonst eiert und leiert nur alles. Macht euch ein schönes fettes Patch ohne Effekt. Dann in den Performance-Modus damit und die Effekte so zuordnen, dass zuerst die Amp-Simulation und dann einer der beiden Rotary-Effekte durchlaufen wird. Den Sound pimpt ihr dann nur mit dem Anteil der Verzerrung und Rotary nach Geschmack.
    Da bekommt ihr wirklich alles an Orgel-Sounds hin was man so üblicherweise braucht. Ich bin ja schließlich auch von XP80 auf X7 umgestiegen - und genau das (angezerrte Orgeln) hat mir immer sehnsüchtig gefehlt... Ich bin jetzt sehr glücklich damit.

    Zugegeben: Die Patches sind wirklich nicht gut...
     
  9. D@ve

    D@ve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bretzfeld D.C. (74*)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #9
    Naja ich bin ein wenig von der Keyboards of the 60s&70s Expansion verwöhnt und überlege gerade ob ich mir die Ultimate kaufe, oder noch warte. Nach dem Roland das E-Piano-Board rausgebracht hat, wäre es jetzt eigentlich das naheliegendste dass es auch ein B3-Board geben wird...

    Gruß, Dave
     
  10. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 28.04.07   #10
    Naja, ich war ehrlich gesagt nie richtig zufrieden mit den Orgelsounds des Fantom XR - da habe ich mir halt 'nen kleinen roten gekauft ;-) - seitdem habe ich kein Problem mehr mit Orgelsounds und der Fantom kann sich dann ausruhen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping