Lila E-Bass

von skype, 28.10.06.

  1. skype

    skype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.10.06   #1
    Meine Schwester will jetzt unbedingt einen E-Bass der darf aber ''nur'' lila sein :screwy:
    und so bis 220€ kosten.
    Von der Form her so wie der z.B. https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbb400tbk_ebass.htm
    Ich wollte fragen ob ihr wisst wo es die Teile gibt bzw. welche Firma die herstellt.

    mfg
    skype
     
  2. A.R.N.I.E

    A.R.N.I.E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 28.10.06   #2
  3. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.06   #3
    und der hier? hat zwar bissl ne andere form, aber naja...:D
    [​IMG]

    Daisy Rock Heartbreaker in princess purple...
    ist aber shortscale, und kostet 299 dollars, ich hab keinen händler in deutschland gefunden, der die dinger vertreibt...

    Aber versuch doch mal deiner Sschwester klarzumachen, dass weniger das Aussehen, sonder viel mehr der Sound und die Bespielbarkeit und sone sachen zählen....
    (jaaa, ich weiß, mädchen sind da bisschen anders als jungs, aber trotzdem:rolleyes:)
     
  4. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.10.06   #4
    Also die Form von dem zweiten ist cool :D
    und den Yamaha oben den hatte ich mir schon angeschaut , aber zahlt ma da nicht für den Namen noch mehr drauf ?
    Und wegen der Bespielbarkeit und dem Sound: Hast du ne Schwester ??? :great:

    mfg

    skype
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 28.10.06   #5
    Der Yamaha ist für das Geld wirklich gut, klar zahlt man schon was für den Namen aber für das Geld ist der volkommen ok. Hat deine Schwester etwa so kleine Hände?
     
  6. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.10.06   #6
    Das mit den Händen kapier ich jetzt nicht :o :o :o :o :o :o
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.10.06   #7
    ich hatte mal einen ibanez edb 400 (glaub der hiess so)
    in purple pewter. sehr gut bespielbar und OK im klang. mal sehen, obs den gebraucht irgendwo gibt
     
  8. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.10.06   #8
    Bespielbarkeit und Sound sind klar wichtiger, aber die Optik muss!!! stimmen...Man will sich ja mit seinem Instrument identifizieren, es lieben und ehren bis das die Kohle für den nächsten Bass euch scheidet...man muss ihn gerne in der Hand haben und spielen:great:
     
  9. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 28.10.06   #9
    Das ist IMHO eine falsche Sicht der Dinge. Klar, du zahlst bei manchen Firmen mehr, bei anderen weniger fuer den Namen (mehr bei Fender, Musicman, Ampeg, Gibson, bei Yamaha da doch eher noch am wenigsten). Aber: Du zahlst bei besseren Namen im Regelfall auch fuer bessere Qualitaet. Beispielsweise zahlst du bei Harley Benton prinzipiell nichts fuer den Namen, aber kriegst demnach auch eine im Vergleich geringere Qualitaet.

    Edit OT: Der oben gepostete Yamaha ist fuer Anfaenger definitiv vertretbar und brauchbar, hat einen recht modernen Klang.
     
  10. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.10.06   #10
  11. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 28.10.06   #11
    Firmen mit Namen haben auch einen solchen zu verlieren. Es kostet eine Menge Geld einen Namen zu haben. Ausserdem ist auch der Wiederverkaufswert gegenüber Noname Produkten höher.

    Gruesse, Pablo
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.10.06   #12
    der hals des yamahas ist etwas breiter (m.w. 40 mm am sattel). gaaanz zarte persönchen haben manchmal vor einem longscale angst ...
    nicht nur vertretbar sondern m.e. am meisten bass für´s geld.
    und den sound finde ich eher variabel-neutral bis klassisch, aber das liegt evt. auch an meinen alten ohren ;)
     
  13. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 28.10.06   #13
    Hab den Thread über mir nicht gesehen wo es um das aussehen geht. Hab gedacht deine Schwester hätte halt kleine Hände und würde mit einem Longscale nicht klarkommen.
     
  14. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 28.10.06   #14
    NEIIIIN!!! nimm's wech! mach's tot! is' ja grauenhaft! *kreisch* 8^@

    außerdem: der HBB400TBK hat eine "halbtransparente" lackierung, die bei
    der richtigen beleuchtung ganz tiefviolett schimmert. reicht das bereits
    oder musses so richtig das "der-letzte-versuch-lila" sein?
     
  15. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 29.10.06   #15
  16. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.10.06   #16
    Meine Schwester glaubt mir ja nicht das der Harley Benton auch lila erscheinen kann. Hat jemand zufällig Bilder wo man ihn in lila sieht ? Und kann man den Harley Benton mit dem Yamaha vergleichen?

    mfg

    skype
     
  17. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 29.10.06   #17
    würd mal eher sagen der Yamaha hat einiges mehr auf dem Kasten.

    und btw: wie alt ist deine schwester? *nur so aus neugierde*
     
  18. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.10.06   #18
  19. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.10.06   #19
    *g* das meinte ich allerdings nicht XD

    warum will sie bass lernen? und warum nur lila? is ne möglichkeit, mal mit ihr paar Bässe anzuspielen? vielleicht gefällt ihr ein anderer besser, weil ihr der klang mehr zusagt?

    nen versuch ists wert ;)
     
  20. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 30.10.06   #20
    Und man kann - wenn es denn sein muss - jeden Bass lila machen.
    Im Zweifelsfall mit Klebefolie. Ich habe meinem schwarzen Fernandes - weil ich schwarze Bässe nur unter Protest spiele - ein Hologramm-Smaragdgrünes Finish gegönnt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping