Line 6 Pod Go - USB Recording Android

von MrCrash1656, 19.06.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MrCrash1656

    MrCrash1656 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.20
    Zuletzt hier:
    25.07.20
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.06.20   #1
    Hallo zusammen,

    hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dem Line 6 Pod Go zum Thema USB Recording in Verbindung mit einem Android Gerät?

    Sobald ich ein Handy oder Tablet per USB - OTG anschließe und USB 1/2 auswähle, wird kein Signal ausgegeben.

    Mich wundert es, dass im Manual explizit beim Thema Recording Mac, PC oder IPhone, Ipad erwähnt wird.
    Funktioniert Android vielleicht gar nicht?
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    1.601
    Kekse:
    12.735
    Erstellt: 20.06.20   #2
    Hallo....
    wer, der Pod, oder kommt nichts am Handy an, welche App?
    Üblicherweise sind USB Interfaces, die class compliant sind (also treiberlos bei MAC und IOS funktionieren) auch für Android geeignet.
    Allerdings kann Android max 2 Kanäle, der POD hat 4 In und 4 Out, das könnte eine Ursache sein.
    Weiterhin kann es der OTG Adapter sein.
    Dieser hier funktioniert an meinem Smartphone (2-Kanal Interface).
     
  3. MrCrash1656

    MrCrash1656 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.20
    Zuletzt hier:
    25.07.20
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.06.20   #3
    Ich nutze die App USB Audio Recorder Pro und am Handy kommt nichts an.
    Ich hatte noch ein bisschen im Forum gesucht und bei den Helix Geräten von Line 6 scheint das wohl auch nicht zu funktionieren.
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    1.601
    Kekse:
    12.735
    Erstellt: 20.06.20   #4
    Hast du die Beschreibung der App gelesen...

    Make sure to connect your audio device BEFORE starting the app. If you get a message on start-up saying that the device failed to initialize, your device will not work (for now). Reasons can be that your Android device does not meet the requirements, it does not supply enough power (try a powered hub), the USB audio device is not class-compliant or you are not using an OTG cable (if needed).

    Und hier:
    Troubleshooting:
    http://www.extreamsd.com/index.php/technology/usb-audio-driver



    Und ggf. diese App nehmen...

    http://www.pfitzingervoicedesign.com/field_recorder/usb_audio.html
     
  5. MrCrash1656

    MrCrash1656 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.20
    Zuletzt hier:
    25.07.20
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.06.20   #5
    Vielen lieben Dank für die Tips. Das Line 6 Pod Go hatte ich schon angeschlossen, bevor ich die App gestartet habe.
    Beim Starten der App wird das Line 6 Pod Go auch erkannt. Die USB Kanäle 1/2 und 3/4 sind auch in der App auswählbar.

    Die App probiere ich mal aus. Danke für den Tipp

    Daneben teste ich mal, ob ich das Line 6 Pod Go über ein USB Mischpult anschließe und dann vom Mischpult das USB Signal nutzen kann.

    Vielleicht werde ich dann doch in Zukunft noch ein Apple Jünger ;-).

    Bisher habe ich ein Mooer GE200 genutzt, was per USB-OTG auch gut funktioniert hat. Vom Sound her ist das Line 6 Pod Go aber imho dem Mooer deutlich überlegen.
     
  6. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    15.772
    Zustimmungen:
    5.871
    Kekse:
    44.397
    Erstellt: 20.06.20   #6
    Du kannst ja gebraucht kaufen... ab iPad Air 1 oder Mini-2 (aka Mini-Retina), teilweise werden Mondpreise aufgerufen, 100 bis 150€ wären ok.

    Selbst ein iPad-2 funktioniert, ist aber mit Bias als Ampsim ziehmlich ausgelastet (bei den og gehen noch zusätzliche Apps bzw Effekte), dafür mit 50-80€ sehr günstig.
    Allerdings geht das iPad-2 nur bis IOS-9, was bedeutet dass du nur Apps kaufen kannst, die auch mit IOS-9 als minimales System im Store angeboten werden.
    Bei Air-1 oder Mini-2 besteht das Problem nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping