Line 6 Toneport UX-1 + 5.1 Boxen besser als Frontman 15?

von achtund20, 08.05.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. achtund20

    achtund20 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.07
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #1
    Hallo
    Bekomm ich mit dem Line 6 Toneport UX-1/2 + 5.1 x530 von logitech einen besseren oder gleich guten Sound hin als/wie mit meinem Fender Frontman 15g?
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.05.07   #2

    kommt drauf an...
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 08.05.07   #3
    Äh, ja, wir sind hier im PA-Subforum... das gehört wohl eher ins Off-Topic, oder?
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.05.07   #4
    hehe... ;-)

    Vorweg: Warum stellst du hier die Frage? Ich galueb hier haben die wenigsten Leute Ahnung davon. Hättest Du einfach im Recordingforum, dort z.B. im vorhandenem Toneport-Therad fragen können. Oder im Gitarrenforum. Aber hier in der PA hat das wohl nichts viel zu suchen bzw. musst du Glück haben, dass du hier einen Gitarristen findest :-)

    Ich hatte ja diesen Hinweis gegeben, dass es so sein kein. Ich persönlich war nachdem ich die GuitarRig Demo probiert hatte von der Kombination Modelling (zunächst mal egal ob Hard- oder Software) und Hifi-Anlage (in meinem Fall aktive Studiomonitore) völlig begeistert und finde für zuhause es viel besser als irgendein günster Transen-Brüllwürfel. Aber da es ja im Netz Hörbroben gibt, kannst du es ja ausprobieren. Das Gefühl ist halt ewas anders, weil es eben eher so klingt , als würdest du eine CD hören. Hier gibt es Soundsamples:
    http://www.beyond-serenity.de/Line6/Seiten/index.htm
    Wie hören sich die über deine Boxen an? Genauso (OK, andere Gitarre und schlechtere Soundkarte...) wird's klingen, wenn du darüber Gitarre spielst.
     
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 08.05.07   #5
    Ich wage mal zu behaupten, dass der Fender sogar besser klingt. Denn dieses 5.1-System gehört nun wirklich zu der Sorte "Brüllwürfel", über die man nciht vernünftig Musik hören kann. Ich kann mir kaum vorstellen, dass darüber eine Gitarre halbwegs nach was klingt.
    Und ja, ich kenne dieses System als 2.1 Ausführung, das klingt wirklich nicht toll. Wie soll es auch, bei dem Preis.

    Das ist kein Vergleich zu Hifi oder Studiomonitoren.
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 08.05.07   #6
    Amen. Sollte es einen dringenden Grund geben, denn vorhandenen Thread nicht zu nutzen, dann bitte PN an mich und ich öffne diesen wieder.

    => Klosett.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping