Line6 POD x3 Live auch für Bass nutzbar?

  • Ersteller Breakerfreak
  • Erstellt am
B

Breakerfreak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.10
Mitglied seit
30.07.07
Beiträge
34
Kekse
0
Hi

wollte mal nachfragen ob der Line6 POD x3 Live alle Funktionen des BASS POD XT Live besitzt?
Ich bin mir gerade nicht sicher, deshalb die Frage :D

LG Stefan
 
uija

uija

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
717
Kekse
4.320
Ort
Ahrensburg
Der x3 bietet auch eine Reihe von Bassamps und Effekte, die mit Bassfrequenzen umkönnen. Line6 verkauft den x3 ja auch als Symbiose aus beiden. Ich hab nie einen Bass POD besessen, daher weiss ich nicht, inwiefern das anders/besser war. Ich persönlich mag den Sound mit dem Bass durch den POD nicht. Mir reicht halt meist das DI Signal und maximal mal ein kleines Analoges Effekt davor.

Wenn du ein paar "Eckpunkte" an Effekten im Bass POD hast/kennst, die aufzeigen könnten, obs das selbe ist, nenn die mal, dann schau ich, ob der x3 das auch hat.
 
Ihngschenöhr

Ihngschenöhr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.13
Mitglied seit
24.04.05
Beiträge
291
Kekse
238
Ort
Münster
Ich habe mir aus genau dem grunde den POD X3 gekauft - für zuhause:
- Anschluss an den PC
- viel geraffel für die Gitarre - und dabei Hammer gute Sounds in Zimmerlautstärke
- und die Möglichkeit, mit dem Bass zu üben.

Das Gerät ist genial für meine Zwecke - Aber Du brauchst gute Boxen, sonst klingt der Bass nicht.
Vorweg: Der Anschluss an den PC, die Gitarrensachen - ganz gross.
Aber von den Basssound war und bin ich nicht ganz zufrieden. Es reicht DICKE und satt zum Üben, aber der Test im Proberaum war nicht überzeugend. Aber dafür brauche ich den nicht.

Ich kenne den BASS POD nicht, aber für zuhause/Studio für Bass UND Gitarre gibt es nix besseres. Find ich.

Gruss,
Harald
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben