Live-Interface gesucht

von Cheldar, 07.04.08.

  1. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.04.08   #1
    Hallo allerseits,

    aufgrund der neuen Anforderungen , die auf mich als Keyboarder in meiner neuen Band zukommen muss ich mir ein Interface zulegen, um Live Audiospuren zu können. Da ich es mir finanziell nicht leisten kann, sowohl ne Workstation als auch das ganze PC-Equipment zu leisten, habe ich mich entschieden, die gesamte Klangerzeugung vom Laptop zu machen.

    Anforderungen an das Interface sind daher folgende:
    - mind. 8 Ausgänge (Hab mit dem Mischer der Band gesprochen, der hätte gern die Spuren als getrennte Signale)
    - niedrige Latenz, da ich Sounds von VST-Instrumenten nutzen möchte
    - Firewire ist für diesen Zweck wahrscheinlich besser geeignet
    - sowohl für Mac als auch für PC (XP Sp2) tauglich
    - guter bis sehr guter Klang

    Ich habe mir bereits folgende Geräte angesehen (nur im Internet), und denke, dass evtl folgende Geräte in Frage kommen, allerdings fehlen mir die Erfahrungswerte, die einige im Forum sicherlich haben:
    - Motu 828 mk3
    - Alesis iO26 (hier gefällt mir die Form nicht allzusehr, ein Gerät im Rack oder Halbrackformat würde mir besser gefallen)
    - M-Audio FireWire 1814 oder FireWire 410
    - Edirol FA101

    Kann mir jemand eine Empfehlung aussprechen? Eventuell ein Gerät was noch besser zu meinen Anforderungen passt, aber hier nicht aufgeführt ist?

    Grüße und Danke im Voraus
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 07.04.08   #2
    Wenn du ein schnelles externes Interface willst:
    RME Multiface
     
  3. Cheldar

    Cheldar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.04.08   #3
    guter Vorschlag. Es sieht auch ziemlich solide aus, was mich jedoch arg stört ist die Tatsache, dass mein MacBook keinen passenden Anschluss hat (kein PCMCIA).
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 07.04.08   #4
    Naschön, ist ein guter Grund dagegen ;)

    Die 828mkIII konnte ich leider noch nicht testen, aber die mkII ist mit Macs fast gleichauf mit dem 896HD, das nach meiner Erfahrung schnellste FW-Interface am Mac von Motu.

    M-Audio (1814) ist ein ganz gutes Interface, allerdings sehr FW-Chipsatz abhängig. Die Preamps sind so lala. Latenzen - nie ausprobiert.

    IO26 kenn ich nicht, ebenso Edirol.

    Was dich noch interessieren könnte: RME Fireface
    auch schnell ;-)
     
  5. Cheldar

    Cheldar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.04.08   #5
    Tjoa, nur leider geht das wieder weit über mein angedachtes Budget.

    Das Multiface wär mit 750 hier im Shop noch drin (hat aber leider PCMCIA), das Fireface hingegen ist über 100 EUR teurer.

    Gibts jemanden der mit o.g. Geräten Erfahrungen bzgl Sound und Latenz sammeln konnte?
     
Die Seite wird geladen...

mapping