Logic pro + digitales mischpult

von Fireman_007, 18.06.08.

  1. Fireman_007

    Fireman_007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #1
    hey..

    ...kann mir jemand helfen ein digitales mischpult zu finden (bei thomann, ...) das man am computer anstecken kann und digital mit Logic funktioniert.

    Ich meine dass alles was ich im Projekt am computer verändere sich auch am mischpult verändert!!?

    Ich hoffe es kennt sich wer aus!!?

    lg
     
  2. contender

    contender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #2
    Worauf soll es denn hinaus laufen?
    Ich verstehe nicht ob du folgendes meinst:
    Ganz viele Spuren gleichzeitig aufnehmen und dann am PC wieder einzelnd abspielen
    oder :
    Ganz viele spuren gleichzeitig aufnehmen und dann am PC verändern, und da es ein digitales mischpult ist , so dass sich das am digitalen msichpult auch verändert? sprich z.b. effekte oder so ?
     
  3. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #3
    ....Ich möchte dass das aufgenommene sprich jedes instrument/jede spur im projekt eine eigene spur am mischpult hat!! und dass die regler zum beispiel volumen regler sich wenn ich im Logic den aufdreh dass sich der gleichzeitig am mischpult mit verändert und umgekehrt!!

    lg
     
  4. contender

    contender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #4
  5. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #5
    ...wenn ich was aufnehme dann per interface!
    das heißt ich brauch das mischpult nur zum mischen! Das heißt ich brauch einen controller und der geht über usb in den computer?
    und verändert sich gleich wie alles was ich im projekt mache am computer?

    lg
     
  6. contender

    contender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #6
    Genau du brauchst nen Controller,
    Wenn du dann alles bei Pro Logic einstellst, dann läuft das.
    Dann veränderst duz.b. die lautstärke am Controller und dann ändert sich das automatisch bei Pro Logic,
    Aber bei diesen "günstigen" Controller, ändert sich nichts an den Volumenreglern etc... wenn du umgekehrt regelst sprich bei Logic dann deine Spur leiser stellst, ändert sich am Mischpult soweit ich weiß nichts.
    Das geht glaube ich nur bei den teureren Mischpulten.
     
  7. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #7
    Achso welches würde sich ändern auch wenn ich bei logic etwas ändere?
    kannst du mir da ein modell schicken?

    und wie verbinde ich das teil mit dem computer usb?

    und wenn ich ein projekt lade stellen sich da die regler automatisch ein so wie sie im projekt auch sind?

    kann ma eigentlich auch di spur am michpult auf verschiedene spuren im projekt legen?
    das wenn ich z BSp di ersten 8 spuren gekischt habe kann ich dann auch die spuren am controller auf di nächsten 8 legen oder geht das nicht!?
    und kann ich der 1 spur am controller z Bsp die 13. spur im prjekt zu weisen und solche sachne?

    lg
     
  8. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.08   #8
    ...kann mir keiner mehr helfen?

    lg
     
  9. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 20.06.08   #9
    Naja, es wäre vielleicht nicht verkehrt wenn du dir selber erstmal bewusst machst, was ein Controller ist und wie die so im allgemeinen funktionieren...dann klären sich die meisten deiner Punkte von alleine (und soweit ich das entschlüsseln kann, lässt sich das meiste deiner Fragen auch mit "ja" beantworten).

    Sonst ist das ein bisschen ala Eulen@Athen...:o
     
  10. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #10
    ..danke!

    also das heißt ich kann den controller per usb an den mac anstecken! und mann kann den verschiedene spuren am mischpult auch diverse spuren im projekt zuweisen!
    z bsp der 2. spur die 5. spur im projekt und dann wie der der 2. spur die dritte usw

    ...dann würde mich noch interessieren ob sich die fader wenn ich ein logic projekt öffne auch so einstellen wie im mix! weil bei dem modell:

    https://www.thomann.de/at/behringer_bcf_2000_wh.htm

    steht dass das mischpult über moter fader verfügt das heißt doch eigentlich dass sich die fader gleich richtig einstellen müssten oder?
    auch wenn ich beim mixer im logic etwas verändere!?

    lg
     
  11. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #11
    ...kann mir vll wer helfen der diesen Controller zu Hause hat?

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping