Losing my heart - In deine Augn

von GloriaThomas, 07.11.19.

  1. Swingaling

    Swingaling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    656
    Kekse:
    1.582
    Erstellt: 20.11.19   #41
    "Feelings" habe ich jetzt nicht gefunden, aber bei "Don't it make my brown eyes blue", das ich mir gerade noch mal angehört habe, fällt die Satzmelodie auf jeden Fall viel weniger ins Gewicht. Du hast auch da einen deutschen Akzent, aber nichts, worüber ich jetzt stolpern würde. Allerdings ist die Melodieführung von dem Lied natürlich so, dass man da selbst nicht allzu viele Schlenker in der Satzbetonung unterbringen kann, weil man sonst danebenliegt. Ich glaube aber schon auch, dass du beim Singen von Covers generell den bekannten Höreindruck "im Ohr" hast, das geht eigentlich jedem so. Das macht es zum Beispiel so schwierig, bei mehrstimmig arrangierten Stücken den Alt oder den Tenor zur Melodiestimme zu singen, weil man da erst mal melodisch alles vergessen muss, was man von dem Lied kennt.

    Noch ergänzend zu dem Kommentar von Karin: Es ist rein psychologisch nie ganz einfach, sich der Kritik von anderen zu stellen, vor allem im Forum, wo du ja nur siehst, was da geschrieben steht. Ist auch klar, dass wir Nicht-Profis uns erst mal Sachen anhören müssen, die wir gar nicht verstehen und erst mal als persönlichen Angriff verstehen, weil wir nur lesen: Ist nicht gut, was du da machst. Eigentlich schätze ich aber an genau diesem Forum, dass es eben nicht so persönlich verletzend zugeht. So richtig üble Verrisse gibt es hier nicht, sondern es werden eigentlich immer sachliche Hinweise gegeben, wo es noch hakt. Die kann man, wie antipasti oben schreibt, überdenken und sich überlegen, wo es da wirklich noch Verbesserungspotenzial gibt. Verbesserungspotenzial gibt es ja immer, auch bei Vollprofis. Und eine Detailkritik am Gesang oder an der Betonung heißt auch nicht, dass man sich jetzt einbuddeln muss und nie mehr singen darf. Oder dass man kein Talent hätte und es gleich vergessen kann. Es heißt einfach nur, dass der andere etwas hört, das man selbst vielleicht bisher nicht wahrgenommen hat und das vielleicht wirklich noch verbesserungswürdig ist. Es stellt auf gar keinen Fall dich als Person oder das, was du musikalisch machst, in Frage. So fies ist hier keiner. Die meisten wissen ja, wie schwer es ist, ein gutes Gesangsergebnis hinzubekommen.
     
  2. GloriaThomas

    GloriaThomas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.18
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    86
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.11.19   #42
    Keine Sorge, ich hab es nicht als beleidigend empfunden, ich bin nur etwas irritiert.:D
    Ich hab es ja auch schon geschrieben, mir hat eine Freundin vor einiger Zeit gepredigt, ich "verschlucke" immer die "Ts" an den Wortenden, und danach hab ich extra versucht, sie deutlich auszusprechen.
    Vielleicht ist aber gerade das ein Fehler.
     
  3. vokarin

    vokarin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.19
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    898
    Erstellt: 23.11.19   #43
    Ja, vielleicht...
    Warum nicht einfach mal weiter experimentieren?!??
    Herzlichen Gruss
    Karin
     
  4. GloriaThomas

    GloriaThomas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.18
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    86
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.11.19   #44
    --- Beiträge zusammengefasst, 24.11.19, Datum Originalbeitrag: 23.11.19 ---
    Ich denke, es wird mein einziger eigener englischer Text bleiben, weil mir das Risiko zu hoch ist, einen "ernsthaften" Text zu verkacken.
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.794
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.811
    Kekse:
    117.630
    Erstellt: 24.11.19   #45
    @GloriaThomas

    Ich schreibe sie deshalb extra in Blau.

    1. das sieht man aber teilweise erst, wenn man das Zitat öffnet. Und warum sollte man sowas bei seinem eigenen Text tun, wenn man es nicht zufällig weiß?

    2. können Leute, die dich dann zitieren wollen, die Zitatfunktion nicht nutzen, da sie innerhalb des Zitates nicht funktioniert. Msn bekommt außerdem keinen Hinweis, dass man zitiert wurde.

    3. auf Seite 1 hast du dich sogar in blau zituert und in deinem Zitat in blau dein eigenes Zitat kommentiert. Natürlich auch wieder erst sichtbar, wenn man das Zitat öffnet.

    Wer soll das bitteschön nachvollziehen?
     
  6. Swingaling

    Swingaling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    656
    Kekse:
    1.582
    Erstellt: 24.11.19   #46
    Um das noch mal zu verdeutlichen, falls es so nicht ganz klar wird: wenn ein Zitatfeld lang ist (was hier der Fall ist, weil du nicht einzelne Sätze zitierst, sondern meist den ganzen Beitrag), wird es in der Darstellung hier im Forum stark verkleinert. Der andere User, dem du geantwortet hast, sieht also erst mal nur ein grau unterlegtes Zitatfeld und die ersten Sätze davon - und dazwischen nur das, was du neu außerhalb des Zitats geschrieben hast.

    Deine blaue Antwort an mich habe ich zum Beispiel erst entdeckt, als Antipasti daraufh hingewiesen hat, dass du nicht in den Zitaten antworten sollst. Da erst ist mir ein Licht aufgegangen, dass da noch etwas drinsteht. Sonst hätte ich das übersehen und gedacht, du hättest das ignoriert und einfach nur insgesamt auf das Posting geantwortet.
     
  7. GloriaThomas

    GloriaThomas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.18
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    86
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.11.19   #47
    Echt? Ist es so unübersichtlich?
    Ich gelobe Besserung.
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.794
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.811
    Kekse:
    117.630
    Erstellt: 24.11.19   #48
    Siehe swingaling. Du versteckst deine Antworten. Sie werden höchstens zufällig entdeckt.
     
  9. vokarin

    vokarin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.19
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    898
    Erstellt: 24.11.19   #49
    Schade, ich wollte hier eine Spruchkarte einfügen, aber das funktionierte nicht!
    Auf der Karte stand:

    Wir selbst sind das größte Risiko und das schönste Abenteuer:
    Faith Love Hope
    No risk, no fun!!

    .
     
  10. GloriaThomas

    GloriaThomas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.18
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    86
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.11.19   #50
    Also wenn ich sehe, dass etwas zitiert wird - und das sieht man ja - dann öffne ich den ganzen Text.
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.794
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.811
    Kekse:
    117.630
    Erstellt: 25.11.19   #51
    :weep:

    Ich wollte eigentlich gerade schreiben: Du kannst das von mir aus gerne machen, wie du möchtest, denn
    exzentrische und kreative Nutzung der Zitatfunktion verstößt gegen keine Boardregel.

    Bezüglich der Boardregeln habe ich mich allerdings geirrt - du verstößt leider doch gegen die Vorgaben:

    Nun gehört es zu den unangenehmeren Aufgaben als Moderator, dafür zu sorgen, dass diese Regeln einigermaßen eingehalten werden. Wir Moderatoren schreiben in solchen Fällen nicht in schwarz oder blau, sondern in grüner Farbe:

    Verwende die Zitatfunktion künftig doch bitte einfach, wie in den Regeln vorgegeben

    • auf die wesentliche Aussage gekürzt
    • so, dass der Bezug zur Antwort unmittelbar hergestellt werden kann. Das bedeutet auch, das Zitat und Beitragsinhalt nicht vermischt werden dürfen.
    Ich müsste betroffene Beiträge in Zukunft sonst löschen, was irgendwie doof und ja auch sehr einfach vermeidbar wäre. Diskussionen darüber und Fragen dazu ggf. bitte nur im Subforum Anliegen und Beschwerden.

     
  12. GloriaThomas

    GloriaThomas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.18
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    86
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.11.19   #52
    Vielen Dank!
    Ich sagte schon, ich werde mich bessern.:rolleyes:
     
  13. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.794
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.811
    Kekse:
    117.630
    Erstellt: 25.11.19   #53
    Das habe ich auch erfreut zur Kenntnis genommen :)

    ... und mich umso mehr gewundert, dass darauf doch noch ein Kommentar von dir folgte. Daher wollte auf Nummer sicher gehen, geklärt zu haben, dass es leider nicht nur "Geschmacksache" ist, sondern schlichtweg im Regelwerk vorgegeben. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. vokarin

    vokarin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.19
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    898
    Erstellt: 28.11.19   #54
     
  15. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.794
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.811
    Kekse:
    117.630
    Erstellt: 28.11.19   #55
  16. Abendspaziergang

    Abendspaziergang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.18
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    416
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 28.11.19   #56
    Mich dann aber auch. Habe von ihr auch so eine PN bekommen. :nix:
     
  17. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.794
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.811
    Kekse:
    117.630
    Erstellt: 29.11.19   #57
    Das war nur ein Jux. Gab wohl ein technisches Problem, was hoffentlich nur temporär war.
     
  18. vokarin

    vokarin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.19
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    898
    Erstellt: 29.11.19   #58
    hallö,
    sorry for that.
    ich hatte kein antwort feld mehr. deshalb hatte ich versucht, ob ich noch zitieren kann. entschuldigt bitte antipasti und abendspaziergang die verwirrung...
    jetzt gehts wieder, keine ahnung was das war.
    viele grüße
    karin
     
  19. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    thedizzard.bandcamp.com
    Zustimmungen:
    3.011
    Kekse:
    20.727
    Erstellt: 22.12.19   #59
    Hallo :hat:
    Bin jetzt erst zufällig über diesen Thread gestolpert und daher noch verspätet mein Senf dazu:

    Die englische Aussprache ist halt so, wie es klischeehaft erwartet wird: "TH" fehlt, D/A-Melodie. Wenn Du Dir mal Filme im OT anhörst, in dem ein Deutscher auftaucht, der spricht dann so.
    Das ist verständlich, aber eben klar als D/A erkennbar (deswegen wird das in solchen Filmen auch gemacht).

    Aber davon abgesehen ist mMn viel wichtiger eine sichere Intonation. Und da ist noch echt Luft nach oben. Im Grunde "schlingerst" Du um jeden Ton herum.
    Das ist die viel größere Baustelle.
     
  20. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    21.01.20
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    2.413
    Kekse:
    10.011
    Erstellt: 22.12.19   #60
    ich sehe das auch so wie mjmueller.

    bzw.:
    Ich glaube, das ist der springende Punkt: die Frage ist ja nicht, ob das englisch gut oder schlecht ist, sondern es geht darum, dass man hört, das du keine Muttersprachlerin bist.
    Wenn die englischen Kollegen dich loben, dann meinen die wohl: „für einen Ausländer sehr gutes Englisch“, und nicht komplett akzentfrei.
    und das war am Anfang auch die Aussage: es klingt eben so, wie wenn jemand mit Wiener Akzent die Nummer auf Englisch interpretiert.

    und scheint dir ja auch bewusst zu sein:
    Daher verstehe ich auch die Debatte nicht: wenn es die Einfärbung gibt, die du erwähnst, dann ist das genau das Kantige, von dem die Rede ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping