Low Cost Messsystem - Audiointerface

von topo, 10.05.07.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.05.07   #1
    Low Cost Messsystem - Audiointerface

    Ich brauch mal etwas gedankliches Feedback von Euch.

    Wir (Band und ich) möchten uns ein mobiles Low Cost Messsystem zulegen, um

    1) Selbstbau Boxen einzumessen (wenig)
    2) PA auf dem Gig einmessen (häufiger)

    Die dazu zu verwendende Software soll ausgetestet werden (z.B. Arta, Hobbybox usw. usw.)
    Wir werden dazu das Messmikro ECM 8000 anschaffen. Damit steht die erste Anforderung an die Hardware fest – 48 V Phantomspreisung.

    Die weitere Anforderung an die Hardware kommt aus der Software und ist die Full Duplex Fähigkeit des Audio Interfaces. D.h. Abspielen und Aufnehmen zur gleichen Zeit.

    Weitere Prämisse ist, dass mein Homestudio „nicht angefasst“ wird. Es wird nichts aus- und/oder abgebaut und geht mit in eine Freifeldmessung oder „on the road“ auf einen Gig.

    • · Zur Verfügung stehen ein Notebook mit USB 2.0 und FW Schnittstelle (FW bisher nicht auf Audio Tauglichkeit getestet)
    • · Ein externer 2 Kanal Preamp (48V) mit analog Ausgang und ADAT / S/PDIF out
    • · Ein Mischpult/Preamp (48V) mit analog Ausgang und ADAT
    • · Das BEHRINGER U-Control UCA-202 USB-Audio-Interface (unser Gig Interface)
    • · DI Boxen

    Folgende Wege sind denkbar:

    ECM 8000 Mic – Mischpult 48V – analog out – DI BOX – analog in UCA 202 – USB Notebook
    Kein Invest notwendig – aber reicht die Qualität – hat man nicht zu viel Verluste, bzw. stimmen die Daten dann noch halbwegs. Ist das UCA überhaupt Full Duplex fähig?

    ECM 8000 Mic – Mischpult/Preamp (48V) mit S/PDIF out – Audiointerface mit S/PDIF in – USB Notebook
    Wahrscheinlich hohe Qualität – nur welches Interface (Low Cost – es gibt welche für ca. 60,- €) kann das und ist auch full duplex fähig ?

    ECM 8000 Mic – Mischpult/Preamp (48V) mit ADAT out – Audiointerface mit ADAT in – USB Notebook
    Wahrscheinlich hohe Qualität – nur welches Interface hat ADAT und ist Low Cost

    ECM 8000 Mic – EMU 0404 USB 48V – USB Notebook
    Sicherlich mit 199,-€ eine sehr gute Lösung – aber auch eine „teure“


    Gesucht ist eigentlich was unter für 100,-€


    Für ein paar Anregungen und/oder weitere Gedanken wäre ich dankbar.


    Topo :cool:
     
  2. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 11.05.07   #2
    Ich glaube heutzutage sind alle Audiointerfaces duplexfähig.
    Schau Dir doch mal die Edirol UA1 EX USB an. Die Karte bietet Asio, SPDif IN/Out,...
    und das bei ~70€.


    Gruß Markus
     
  3. joegreat

    joegreat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.05.07   #3
    Gutes Interface - aber nicht brauchbar wenn man 48V Phantom-Spannung braucht - es liefert nur 3V Spannung für Mike - Details gibt's hier...

    Wenn man 48V-Phantompower braucht wird's wohl eher ein UA-25 werden. Das kostet aber € 199,- - lt. Thomann.de.

    Viele Grüsse
    Joe :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping