M-Audio Delta Audiophile 2496 wird nicht erkannt

von macsom, 18.11.07.

  1. macsom

    macsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 18.11.07   #1
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem mit meiner Soundkarte von M-Audio:
    Ich hatte bis vor kurzem noch Windows Vista auf dem PC, deswegen gingen die Treiber nicht. Neulich habe ich mir dann wieder Win xp Professional installiert, und eigentlich sollte das Gerät ja unter dem System laufen. Die Installation der Treiber klappte auch gut, aber als letztes Fenster bekam ich dann die Fehlermeldung: "Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)" oder so ähnlich.
    Folgendes habe ich erfolglos versucht:
    - Karte aus- und wieder eingebaut
    - Älteren Treiber installiert
    - Aktuellen Treiber installiert
    - SuFu verwendet :p

    Was auch komisch ist: Ich habe in der Statusleiste (rechts unten bei der Uhr) das Icon für das M-Audio Control Panel. Beim Doppelklick erscheinen zwei Fenster:

    "deltapnl - dpInitInterfaceFailed"

    und

    "There is presently no Delta hardware active in this system"

    Habt ihr Ideen?
    Danke im Voraus!
     
  2. lowkey

    lowkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 18.11.07   #2
    Scheint ein bekanntes Problem zu sein, obwohl ich die Karte jahrelang erfolgreich betrieben habe.

    http://www.futureproducers.com/forums/showthread.php?t=154958

    Klingt schwer nach einem Hardwareproblem. Hast du die Karte auch richtig eingesteckt? Also, sitzt sie fest im Slot? Vielleicht hat sie "einen weg"?!
     
  3. macsom

    macsom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 18.11.07   #3
    Hm, ich habs ja nochmal kontrolliert, als ich sie aus- und wieder eingebaut hab, sie scheint fest zu sitzen...
    Tja, ich hoffe sie ist wirklich nicht kaputt :(
     
  4. lowkey

    lowkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 18.11.07   #4
    Wie gesagt, ich hab diese Karte ewig lang im Einsatz gehabt und nie auch nur den geringsten Stress damit gehabt. Die ist echt gut für's Geld!

    Ist doch bestimmt noch umtauschbar, oder? Aber vielleicht erstmal in einem anderen Rechner ausprobieren.
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    556
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.11.07   #5
    Ist die onboard Soundkarte noch aktiv und im BIOS des Computers angemeldet?
     
  6. macsom

    macsom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 18.11.07   #6
    Ähm... ja...
    Jetzt sag mir nicht, dass dieses verdammte Mistding schuld daran ist, dass ich die Karte nicht zum Laufen bekomme! :p :D
    Soll ich im BIOS einfach die onboard-Karte deaktivieren?
     
  7. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 18.11.07   #7
    ja^^ das war bei mir am anfang auch das problem
     
  8. macsom

    macsom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 18.11.07   #8
    Danke für den Tip mit dem BIOS, aber das hat leider nichts gebracht. Die onboard-Karte ist zwar deaktiviert, aber nach der Neuinstallation des Treibers kommt immer wieder die selbe Fehlermeldung. :mad:
    Noch Ideen? :rolleyes:
     
  9. lowkey

    lowkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 18.11.07   #9
    Das sollte mit dem Onboard-Chip eigentlich nix zu tun haben. Ich betreibe auch beides gleichzeitig und nutze je nach Anwendung das bevorzugte Treibermodell. Hast du im BIOS irgendwas bezüglich deiner PCI-Schnittstellen geändert?

    Vielleicht machst du mal 'nen Reset der Einstellungen. Gibt's denn im Geräte-Manager eine Meldung?
     
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    556
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.11.07   #10
    Die Erfahrung, gerade durch Berichte hier aus dem Forum, zeigt deutlichst, dass das häufiger die Ursache für Fehler sein kann.

    2 weiteres Möglichkeiten als Ursache könnten sein:

    1) IRQ Wert für die Soundkarte ist doppelt vergeben
    2) Die Vorgabe der Installationsreihenfolge (Mix aus automatischer Windows Installation und der Vorgabe des Soundkartenherstellers) wird nicht eingehalten.


    Und wie immer als Tip hier - ccleaner (www.ccleaner) runterladen und die Registry checken.
     
  11. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 18.11.07   #11
    Hi,

    hast du schon andere PCI-Slots ausprobiert ?

    Siehe hier:

    M-Audio FAQ
     
  12. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 04.12.07   #12
    An meinem Pc war das Ergebniss noch verwirrender...mein Pc wollte nämlich einfach nich mehr booten nachdem die Karte im slot war...immer wenn der Screen kam "Detecting hardware..." wo dann beispielsweise meine festplatte und usb geräte und blabla aufgeführt werden, hat er genau bei diesem prozess schon abgebrochen und der bildschirm wurde komplett schwarz...
    Ich hab dann die Karte mehrfach wieder aus- und in andere slots eingebaut...immer wieder dasselbe Problem....
    fand ich sehr merkwürdig, da mein Pc grad mal maximal 5 jahre alt ist...^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping