Mackie Onyx 1640 Erfahrungen

von J.B.Goode, 04.07.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 04.07.06   #1
    Hallo :)

    es geht um den Mackie Onyx 1640 Analog Mixer

    Im Board gibt es hier und dort Meinungen aber wenig konkrete Erfahrungsberichte.

    Warum im PA Bereich?
    Ich brauche einen Mixer hauptsächlich für Live abmischungen. Zum recorden aber auch. Und beim Onyx kann man ja beides kombinieren und gute mehrspurige Livemitschnitte machen.

    Meine Fragen:
    1. Wie macht sich der Mixer Live?
    2. Wie sind die Erfahrungen beim recorden im Studio
    3 . Beim Live recorden.
    3 1/2. Erfahrungen mit Notebook Aufnahmen.
    -----
    nun paar Fragen zum Mischpult konkret.
    4 Es hat keinen Summen EQ, richtig? hänge ich den jetzt am besten nach dem Main OUT? Sonst würde in einen Powermixer reingehen (den wir z.Z. benutzen) und den dord eingebauten 7 Band EQ benutzen und die Endstuffe.

    5. Unser Mixer hat keine SUB Gruppen.
    So wie ich es verstehe kann man jeden Kanal einer Gruppe zuweisen und diese dann unabhängig Faden. Wobei sich dass dann auf den MAIN OUT auswirkt. richtig?
    nun die frage: Wozu hat man die SUB OUT 1-4. Kann man da unabhängig vom MAIN OUT die Kanälle die der SUB Gruppe zugeordnet wurden abgreifen?

    6. Wie steuere ich die Lautstärke des MAIN LINKS und MAIN REHTS ausgangs? es gibt ja nur einen Main Fader.

    7. Die AUX SENDS sind klinke. Wenn ich die zurück zu Bühne schicken will, brauche ich nur Klinke->XLR adapter? oder eine DI box?

    EDIT:
    8. Sehe gerade dass die Fireware Karte 2 Anschlüße hat. Muss man beide anschließen?
    Wenn ja, shitt. Habe nur einen am Laptop. Aber man kann ja über eine PCMCIA firewire Karte rein... Latenz ändert sich dadurch nicht?


    Es sind superviele Fragen, jedem der sich die Mühe macht.... ein supper fettes DANKE!

    schöne Grüße,
    Janis

    EDIT:
    PS. nach dem ich das Manual durch habe, muss ich sagen dass ich vom Mixer wirklich begeistert bin :). Der deckt so ziemlich alles was nötig ist ab und der Preis ist hammer für das was da geboten wird. (dafür bekommt man sonst nur eine vernünftiges externes aufnahme Interface ohne Mixer).
    Frage 5 beantwortet das Manual mit ja.
    Frage 7 Es sind scheinbar 3 Polige buchsen. Die ausgänge Symetrisch => Klinke-Xlr Kabel reicht.

    PPS. Negativpunkte:
    A. Insert nur post LOW CUT und PRE EQ (EQ abschaltbar). Schön wäre insert auch post EQ schaltbar, macht imho mehr Sinn.
    B. Kein Summen EQ
     
  2. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 05.07.06   #2
    Edit funzt nicht mehr... noch eine Frage:
    9. Es liegt die Vollversion von Tracktion bei und laut der Mackie Seite liegt dem Fireware Modul ein Update auf Tracktion 2 bei (nach regestrierung).

    Wie ist die Software zum aufnehmen und bearbeiten geeignet?
     
  3. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 05.07.06   #3
    Ich kenn das Pult nicht, denke aber, das es wie alle Mackie Mischpulte was taugt!
    hier wurde schonmal über das Pult diskutiert!
     
  4. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 05.07.06   #4
    Ja danke, ich hatte den Thread schon gelesen...
    ----------
    volgendes Mackie Zubehör habe ich für den 1640 noch gefunden:
    THON MISCHPULTCASE MACKIE ONYX 1640

    Mackie Onyx 1640 Mixer Bag

    Case - Mackie Onyx 1640


    EDIT:
    hier ein review/test vom Soundcheck 4/05

    link zum pdf
    -----------
    Noch ein Negativpunkt:
    Digital Wandler sitzt nach GAIN vor LOW CUT - INSERT - EQ.
    Es ist nicht Vorgesehen externe eingeschlifene Quellen an den Digitalwandler weiterzugeben.
    Jedoch könnte man volgenderweise routen:
    Signalquelle ---> input(XLR/KLINKE) ----> Gain ---> LOW CUT ---> INSERT (FX) ---> EQ (Abschaltbar) ----> AUX1-6 OUT / MAIN L-R OUT---> input(XLR/KLINKE) ----> Gain ---> Digitalwandler

    Damit kann man 8 Kanälle gleichzeitig mit eingeschlifenen Geräten aufnehmen.
    Die Frage ist: wird der Sound schlechter wenn der 2x den Gain, also den Preamp durchläuft?
    (bescheuert dass die den Abgriff nicht post EQ schaltbar gemacht haben)
    ------------------
    EDIT:
    zu 8.
    nein es reicht einen anzuschließen. jedoch ist der Anschluß 6 Polig. An meinem Laptop ist der Anschluß 4 Polig.
    jetzt stellt sich die Frage ob der Durchsatz eines 4 Poligen niedriger ist und wenn ja ob der ausreicht.
     
  5. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #5
    also ich hab ihn daheim und kann nur sagen is super!

    zu deinen fragen:


    1. Wie macht sich der Mixer Live?

    man kann ihn auf alle fälle hernehm eben auch sehr gut zum livemitschnitt geeignet-
    eq greift gut und hat 2 para. mitten.

    6 aux reichen normal dicke
    kannst dir normal ne di box ersparen (hi-z schalter für kanal 1 und 2)

    aber die angaben hast ja sicher gelesen..
    also es is natürlich sehr klein zusammen alles- aber das stellt würd ich sagen im normalfall keine probleme da- finds ok- und n falsche taste kann man auch sehr unwahrscheinlich drücken- rauschen is auch sehr gut
    => findn für live betrieb gut geeignte


    2. Wie sind die Erfahrungen beim recorden im Studio
    also ich hab jetzt keine erfahrung damit aber eine band die ihn mir empfohlen hat
    ich glaub die sind wirklich sehr davon überzeugt- mackie liefert dann gleich noch eine software mit mit der du alles machen kannst
    plugins kannst du auch gleich "live" anhören- also schon während dem spielen drauflegen

    wenn dus von der quali her wissen willst; auf ihrer seite sind ein paar lieder:
    www.nuonu.de


    3 . Beim Live recorden.
    wie gesagt recording erfahrung mit dem pult hab ich nicht aber ich glaub es ist sehr einfach- was ja beim liverecording wichtig ist

    notbook: ja ich denk jedes normale notebook mit firewire kanns heutzutage - liegt eher am notebook und nicht am pult- aber geht normal!


    4 Es hat keinen Summen EQ, richtig? hänge ich den jetzt am besten nach dem Main OUT? Sonst würde in einen Powermixer reingehen (den wir z.Z. benutzen) und den dord eingebauten 7 Band EQ benutzen und die Endstuffe.

    stimmt keine summen eq- kannst nach dem mainout reinhängen oder ich glaub du kannst n mainout abgreifen und dann des eq siegnal wieder reinschicken (inserbuchsen)- bin mir da jetzt aber nicht 100%-ig sicher;
    powermixer: natürlich geht des aber ich würd eher n 31 band eq nehem und dann in ne normale endstufe- vermute mal du hastn dynacord powermixer da sinds ja nur 7 band- also eher "richtig machen" und nicht durch 2 pulte durch
     
  6. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #6
    5. Unser Mixer hat keine SUB Gruppen.
    So wie ich es verstehe kann man jeden Kanal einer Gruppe zuweisen und diese dann unabhängig Faden. Wobei sich dass dann auf den MAIN OUT auswirkt. richtig?
    nun die frage: Wozu hat man die SUB OUT 1-4. Kann man da unabhängig vom MAIN OUT die Kanälle die der SUB Gruppe zugeordnet wurden abgreifen?

    also du kannst jeden kanal auf sub 1-2 UND / ODER sub 3-4 UND / ODER mainout legen;
    die subs kannst du dann durch betätigen von n paar tästchen aufn mainout legen wennst willst is dann halt wie ein kanal in dem z.b. des ganze schlagzeug is- also wenn dus ganze schlagzeug lauter machen willst sub 1-2 hochziehn (als beispiel)

    außerdem hast du natülich noch einen sub ausgang- für jeden kanal (also 4 klinken)

    also kannst du alles unabhängig vom master zuordenn oder abgreifen
     
  7. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #7
    6. Wie steuere ich die Lautstärke des MAIN LINKS und MAIN REHTS ausgangs? es gibt ja nur einen Main Fader.

    also das kannst du entweder über die subs machen (kannst wahlweise nicht auf n main legen
    aufn linken main oder rechten main oder links und rechts)
    für jeden fader der subgruppe einzeln also kannst des 4 mal verschieden wählen
     
  8. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #8
    7. Die AUX SENDS sind klinke. Wenn ich die zurück zu Bühne schicken will, brauche ich nur Klinke->XLR adapter? oder eine DI box?

    di brauchst da keine
     
  9. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #9
    8. Sehe gerade dass die Fireware Karte 2 Anschlüße hat. Muss man beide anschließen?
    Wenn ja, shitt. Habe nur einen am Laptop. Aber man kann ja über eine PCMCIA firewire Karte rein... Latenz ändert sich dadurch nicht?

    ich glaub es reicht ein firewire bin mir aber nicht sicher
    latenz: ka
     
  10. DI_JB

    DI_JB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.07.08
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Neukirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 08.07.06   #10
    NUR ein firewireanschluß benutzen! Der zweite ist da, um das nächste firewire gerät anzuschließen (daisy chain). Die Frage mit der Latenz hat sich damit erledigt.
     
  11. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #11
    so ich hoff wir konnten dir helfen
    hast du sonst noch fragen?
     
  12. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 08.07.06   #12
    @ulze
    Bitte benutz die Quotefunktion und erstelle nicht für Pukt einen eigenen Post!
     
  13. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.07.06   #13
    ja sorry aber ich fand des dann zum schreiben in einem fenster immer zu viel- aber werd mich fürs nächste mal bemühn bzw werds machen
     
  14. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 09.07.06   #14
    Das mit den DIs würde ich nicht unterschreiben. wenn du von der Bühne 30-50 Meter Kabel hast nützen dir die hi-z'ts nix

    klasse :)

    danke, schaue/höre ich mir an.

    Bell, aber ist wohl mit dem Dynacord recht baugleich.

    ähm verstehe ich nicht ganz.
    Wenn ich Subs für Rechts/Links mischen benutze, muss ich doch die Summe auf 2 Subs komplett geben. Damit habe ich nur noch 2 Subs für anderwaltige zwecke....
    Ich denke es läuft darauf hinaus, dass man das R/L Verhältniss an den Endstuffen einstellt... muss man halt zu Bühne rennen.
     
  15. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 09.07.06   #15
    Danke für die Antworten! :)

    Ich würde mich sehr freuen wenn weitere Erfahrungsberichte hier reinkommen würden :)
     
  16. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 09.07.06   #16
    mit di box is klar bei ner großen bühne gehts nich- hab an nen probenraum gedacht da fällt die nämlich dann wirklich weg- bühne natürlich nich- mein fehler
     
  17. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 14.07.06   #17
    weis jemand was als Nachfolger geplannt ist? Gibt es irgendwo Infos? mackie.com sagt nix
     
  18. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 14.07.06   #18
    die neusten infos findet man oft in diversen zeitschriften-

    aber da hab ich in letzter zeit glaub ich nichts gelesen
     
  19. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.07.06   #19
  20. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 18.07.06   #20
    hm. der hat nur 2 Returns und kein interface zum AD Wandler. Bzw kein Interface zum anschließen an den Rechner. kostet aber fast genausoviel. Der einzige + Punkt den ich sehe ist der FX Prozessor.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping