Marshall JCM DSL 50 Unterschiede

von matze0123, 24.10.04.

  1. matze0123

    matze0123 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.04   #1
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage: Worin besteht der Unterschied zwischen dem Marshall DSL 50 und dem DSL 100?? Doch nur , dass der eine 100W und der andere 50W hat oder???


    MfG

    matze0123
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 24.10.04   #2
    Im großen und ganzen meiner Mainung nach ja.

    Der DSL 50 hat 4 Röhren in der Vorstufe und 2 in der Endstufe. Der DSL 100 beides mal 4.

    Gruß Strohhut
     
  3. xPhilx

    xPhilx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    216
    Ort:
    715..
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.04   #3
    ja das ist der Unterschied
     
  4. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.10.04   #4
    Ich hätte da auch mal ne Frage zur JCM 2000 Serie von Marshall.Ich habe vor mir entweder den DSL 401 ,40 Watt Combo zu holen oder den TSL 601 ,60 Watter.Nun weiss ich aber garnicht wo die Unterschiede liegen.Der TSL soll angeblich einen Kanal mehr haben.Ist man mit diesem allerdings soviel flexibeler bzw bekommt man mit dem 601 High Gain Verzerrungsgrade hin,die der 401 nicht bietet:confused:
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.10.04   #5
    His Lordness: Der Hauptunterschied liegt im Sound der Endstufe. Die EL84 im kleinen klingen weicher, bluesiger, cremiger. Die EL34 im TSL machen den klassischen rauhen Marshall Sound.
    Der 401er hat öfter thermische Probleme und der Serienlautsprecher ist nix. Wenn Du die 200,- locker hast nimm den TSL.
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.10.04   #6
    was mir noch auffiel: Beim TSL gibt es tatsächlich ein paar gravierende Unterschiede zwischen der "stärkeren" und der "schwächeren" Variante:

    - Der TSL 100 läßt sich in der Endstufenleistung drosseln

    - Der TSL 100 ist flexibler bzgl. Anschlußimpedanz. An den TSL 60 kann man z.B. keine 2 8-Ohm Boxen anschließen, an den 100er schon.
     
  7. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 24.10.04   #7
    Das heisst wohl TSL für mich.
     
  8. matze0123

    matze0123 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.04   #8
    Ich hab auch nochmal eine Frage: Empfehlt ihr mir ne Marshall 1960 Box oder lieber doch die kleinere 1936?? Gibst da großartige Klangunterschiede??


    MfG

    matze0123
     
  9. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 24.10.04   #9
    Na die 1936 ist ja die "maxi" 2x12er von Marshall also etwas weniger als ne Topteilhöhe kleiner als eine 1960 (hab beide). Persönlich finde ich hat die 1960 etwas mehr Wumms, die 1936 hingegen kling definiertier, manche würden vielleicht auch tight sagen. Für spontane kleinere oder engere Gigs ist die 1936 optimal da du sie auch alleine sehr gut tragen kannst, sie wirlich in jeden Kofferraum pass und sie trotzdem nur kleine Soundunterschiede zur 1960 hat. Lautstärkemäßig habe ich zwischen den beiden nicht wirklich Unterschiede machen können.
    Ich finde der größte Unterschied zwischen beiden ist die Transportabilität.
     
  10. matze0123

    matze0123 Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.04   #10
    gut danke, weil die 1936 is ja billiger :) oder lohnt das nich?
     
  11. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 25.10.04   #11
    na wenn du gebraucht guckst dann nehmen die beiden sich nicht mehr viel vom Preis, wären dann nur noch die von mir oben genannten Vor- und Nachteile. Aber wenn du neu kaufen möchtest dann ist die 1936 deutlich günstiger
     
  12. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.10.04   #12
    Dann hab ich gleich noch eine Frage:

    Wo guckt ihr wenn ihr eucht etwas neues kauft??
    Bei ebay ist klar, aber wo sonst noch??
    Bei welchen Händlern oder sonstigen fragt ihr nach??

    Erstmal danke für die ganzen Antworten bis jetztz.


    MfG

    freaky04
     
Die Seite wird geladen...

mapping