Marshall Jmp-1 Röhrenwechsel allgm.

von krystalskye, 29.12.07.

  1. krystalskye

    krystalskye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #1
    Hey Leute


    Ich hab mir ca. vor einem Jahr ein Jmp-1 gekauft und seit dem auch benutzt.

    Da ich mir denke das die Röhren mal ausgetauscht gehören :rolleyes:( Glas etwas sehr dunkel gefärbt ) wollte ich fragen:

    Wie und im welchem aussmaße es den Sound beinflusst.

    Wie wäre es so wenn ich mir Mesa Röhren kaufen würde?

    Musikrichtung: Rock

    hf
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.12.07   #2
    Namd,

    Austausch der Röhren bringt dir quasi nichts.
    Vorstufenröhren unterliegen praktisch keinem Verschleiß und müssen somit erst bei Fehlererscheinungen asusgetauscht werden. Ein bräunliches Glas, kann etwas heissen, muss es aber lange nicht.

    Desweiteren bezweifle ich dass in einem so komplexen Gebilde wie dem JMP-1 das Austauschen von einzelnen Röhren überhaupt hörbar was am Sound macht...aber da darf sich jeder selber sein Bild machen.

    Im weiteren kannst du von Mesa-Röhren nicht erwarten dass der JMP-1 plötzlich mehr nach Mesa klingt, das wäre ein Trugschluß.

    Im übrigen stellt Mesa selbst keine Röhren her, sondern labelt Röhren aus chinesischer oder russischer Produktion. Dadurch dass der Mesastempel drauf ist kostet die Röhre aber gleich ne Menge mehr, deshalb würde ich dir dazu raten falls du Röhren tauschen musst keine Röhren mit dem Stempel von Musikalienfabrikanten zu kaufen (ausser EH), denn die machen das alle mit dem umlabeln von Ost-Röhren.
     
  3. Saitenmörder

    Saitenmörder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Röthenbach an der Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Hi,

    der Austauch der Röhren im JMP ist durchaus hörbar. Wie Bierschinken aber schon sagte sind Vorstufenröhren keine Verschließteile. Ich würde die Röhren nur tauschen, wenn Du den Sound beinflussen willst. Das Auswählen der Röhren ist aber ein sehr langwieriger Prozess, wenn Du einen bestimmten Klang ereichen willst.
    Tipps zur Auswahl von Röhren gibts z.B. hier: http://www.tube-town.de/info/doc/tt-tubemap.pdf

    Viele Grüße.
     
Die Seite wird geladen...

mapping