Marshall MG-100 DFX Combo

von dennisbieser, 02.11.03.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #1
    ist dieser verstärker gut für metal? kann man damit harte metal sounds erzeugen?kann man bei dem verstärker so einen harten sound wie z.b. bei godsmack,six feet under oder stone sour erreichen? muss es wissen denn ich will mir vielleich demnächst deb verstärker zulegen.....
     
  2. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #2
    kann mir keiner helfen... :(
     
  3. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 02.11.03   #3
    tu mal die suchfunktion in diesem forum bemühen, bist nämlich nicht der erste der das wissen will.
     
  4. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #4
    Also für Metal find ich marshal nicht so geeigent .. is eher so für heavy metal/hard Rock ...
    wenn du nen Geilen Metal sound haben willst empfehl cih dir ENGL AMps..
    besonders den Savage .. hier ne Hörprobe http://www.epimp.de/truth_sample.mp3 [​IMG]
     
  5. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #5
    aber ich hab bei den ganzen metal bands gesehen das die einen marshall verstärker haben z.b. bei cannibal corpse,six feet under,coal chamber halt bei den ganzen geilen bands......


    da bei der hör probe,is das ein ENGL verstärker?
    is der marshall so für nu metal gut? oder death metal?
     
  6. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #6
    @ dennisbieser

    bei da Hörprobe is es ein Engl Savage 120
    Marshall für metal .. naja .. ich hab ja auch einen bei mir stehen und für metal is der eher nichts .. wenn du von MEtallica sprichst .. also er hat eher ne weichere Zerre wie z.b.: Iron MAiden ..

    Es stimmt shcon das viele MEtalbands mit Marshal spielen (Slayer) .. aber
    diehaben auch soviele Racks davor geschalten welche den Sound nochmal um 180° wenden ;)
     
  7. Fragle

    Fragle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #7
    slayer haben eigentlcih n recht primitives setup: marshall jcm 900er mit booster und eq davor. und natürlich HIGH OUTPUT pu's. da kommt schon ne zerre zusammen. aber ich frag mich warum die 900er spielen und nich 800er??

    aber marshall taugen definitiv für metal. natürlich nicht alleine, also nur gitarre->amp, aber mit boostern davor, 100pro
    beispiele:
    yngwie malmsteen (marshall jmp mkII)
    zakk wylde (jcm800)
    saxon (jcm 800)
    slayer (jcm900)
    alte metallica (keine ahnung *g* irgend n getunter marshall, auf den ersten beiden alben)
    fast die gesamte nwobhm

    fragle
     
  8. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #8

    Hm sachma gibts das lied in der Hörprobe mir kommt das irgendwie bekannt vor. Kann au sein das ich mich vertu :D




    STRAT
     
  9. Softwarekiller

    Softwarekiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #9
    Die meisten Metal Bands stellen sich auf die Bühne hunderte Marshallboxen und Marshalltops aber ihr Sound kommt meistens aus Racks die hinter der Bühne stehn und was is dann drin ? Engl, Laney oder umgebaute hundsteure Marshall Röhren....

    Die aufgebauten Wände von AMP Türmen auf der Bühen sind ehh nur Show und zumeist sind die Teile auch noch leer....
    Mir kommt es so vor als baut man die riesen Wände nur auf um allen zu Zeigen, schaut her wir haben das Geld, wir machen einen Sound der euch die Ohren wegbläst...Klar mehr oder weniger ist Marshall für jeden Leien eine bekannte Marke und steht für den absoluten Sound der 80ger (NWOBHM etc.) aber zu heutiger Zeit ist Marshall einfach einer unter vielen Herstellern, allerdings kann man ja net von nem Konzertbesucher verlangen dass er ENGL oder Hughes and Kettner kennt, wobei dann wohl sowas rauskommen würde wie: "boah was ham die für scheiss equipment, total billig, ham die kein Geld".

    Im Studio kommt der Sound auch meistens net von nem Marshall.....und ganz ehrlich ich find Marshall im Preis-/Leistungssegment absolut schrott, andere Hersteller können auch AMPs bauen, teilweise viel bessere.
     
  10. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #10
    also bist du dafür das ich mir den marshall mg100 dfx combo nicht kaufe....

    welchen w´ürdest du mir denn empfhelen für metal aber er sollte nicht mehr als der marshall kosten also ca. 460€
     
  11. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #11
    Kauf dir den und dann noch ein gutes Distortionpedal, dann haste für Jahre ausgesorgt.
     
  12. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.857
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.11.03   #12
    oder du legst noch ein gaanz kleines bißchen drauf und holst dir den hier

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2568718859&category=21763

    100 watt vollröhre, mehrere effektloops, 4 kanäle...ein einfaches traumteil ( wenn du nix gegen gebrauchte sachen hast )


    [edit]
    nein, ist net meine auktion, aber ich bin laney fan!!
     
  13. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #13
    distortion pedal? welchen könntse empfhelen? hab so ein verzerrer marshall guv nor
     
  14. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #14
    Ich hab den Digitech MetalMaster, damit kriegste so ziemlich alle Sorten von Metal hin...Der Guv'nor ist mehr für Blues und Rock, aber nicht für solche High-Gain-Sounds konzipiert, wie beispielsweise der MetalMaster.

    EDIT:

    Wenn du unbedingt Marshall ham willst, dann nim den Jackhammer.
     
  15. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #15
    Nen BOSS MT 2




    STRAT
     
  16. SouL

    SouL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    17.05.12
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    109
    Erstellt: 02.11.03   #16
    Also ich hab das Ding! fands zu erst voll geil! Außerdem kann man gut metal mit spielen ! Mit der richtigen gitarre und den richtigen einstellungen. :D egal

    kauf dir das teil aber net! Weil meiner kaoutt gegangen! und die von marshall sind zu dumm den fehler zu finden! so trotttel! spar lieber für nen mesa boogie :D
     
  17. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #17
    mesa boogie? wie teuer?
     
  18. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #18
    Oh ich denke da kommste nich unter 1000 € wech fürn gescheiten amp. Wenn überhaupt... Mesa eben :D


    STRAT
     
  19. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 02.11.03   #19
    soll ich mir nun den marshall verstärker holen? was meint ihr?
     
  20. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #20
    das musst DU wissen ob er dir gefällt :!:
     
Die Seite wird geladen...