Marshall Mustaine Signature JVM

Wretch

Wretch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.21
Registriert
08.01.07
Beiträge
256
Kekse
694
Ort
Wien
Scheinbar wird es passend zur schon angekündigten Signature Box (Link zum Thread) auch ein Top geben, welches auf dem JVM410 basiert. Gravierende Unterschiede zum normalen JVM konnte ich bis jetzt keine erkennen.
Big T hat ihn schon im Programm, um gerade einmal 35€ teurer als den normalen JVM *klick*

mfg =)
 
-N-O-F-X-

-N-O-F-X-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.530
Kekse
8.946
wollte ich auch gerade hier reinposten..
weiß jemand wo die unterschiede sind?:gruebel:
 
mante

mante

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.14
Registriert
18.05.06
Beiträge
3.091
Kekse
7.088
Ort
Berlin
"kevlar" anstelle von tolex.
 
Chillyboy

Chillyboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.19
Registriert
16.01.09
Beiträge
1.332
Kekse
1.998
Ort
München
also optisch find ich ihn fast besser als den normalen jvm410^^
wäre halt ob sich was vom sound ändert
 
Iron Maiden Fan

Iron Maiden Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
13.04.06
Beiträge
447
Kekse
1.312
Ort
Koblenz
Ich hab vor nich mal nem jahr irgendwo nen Artikel gelesen wo es hies:

"Bei Marshall bekommt man nur sehr selten die Ehre zugeteilt seinen Namen auf einem
Signature Amp zu finden..."

Ich glaube das war zu der Zeit als entweder der Randy Rhoads oder der Lemmy Amp
rauskam. Mittlerweile wirds ja echt lächerlich wie Marshall immer mehr auf den
"Signature-Zug" aufspringt.
Das man Hendrix nen Signature Amp sepndiert hat fand ich noch in Ordnung, der Randy
Tribute Amp ist auch noch vertretbar.
Aber spätestens mit dem Curry King, dem Lenny und em Paul Weller (!) Amp isses
dann irgendwie schon lächerlich geworden.
Bei der "Signature Box" hab ich mich schon vor lachen gekrümmt und jetzt gibts schon
ne Signature Version von nem AMp der gerade mal etwas mehr als 1 Jahr auf dem Markt
ist :gruebel:

JUST MY OPINION!!!
 
-=Mantas=-

-=Mantas=-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
08.10.06
Beiträge
2.131
Kekse
3.481
Ich hab vor nich mal nem jahr irgendwo nen Artikel gelesen wo es hies:

"Bei Marshall bekommt man nur sehr selten die Ehre zugeteilt seinen Namen auf einem
Signature Amp zu finden..."

Ich glaube das war zu der Zeit als entweder der Randy Rhoads oder der Lemmy Amp
rauskam. Mittlerweile wirds ja echt lächerlich wie Marshall immer mehr auf den
"Signature-Zug" aufspringt.
Das man Hendrix nen Signature Amp sepndiert hat fand ich noch in Ordnung, der Randy
Tribute Amp ist auch noch vertretbar.
Aber spätestens mit dem Curry King, dem Lenny und em Paul Weller (!) Amp isses
dann irgendwie schon lächerlich geworden.
Bei der "Signature Box" hab ich mich schon vor lachen gekrümmt und jetzt gibts schon
ne Signature Version von nem AMp der gerade mal etwas mehr als 1 Jahr auf dem Markt
ist :gruebel:

JUST MY OPINION!!!

Naja ich glaub wenn ich der Marshallchef wäre und sehen würde dass jemadn seit 20 Jahren regelmäßig mit 40 Marshallboxen auf die Bühne geht würde ich den auhc mal nen Signatureamp bauen.:cool:
 
Timster

Timster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.12
Registriert
11.04.08
Beiträge
409
Kekse
2.729
Ort
Freie und Hansestadt Hamburg
Öhm, vielleicht bin ich blind... aber wieviel Watt hat das Ding eigentlich ?:gruebel:
 
EC1000

EC1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
23.09.08
Beiträge
434
Kekse
198
der dürfte 100 watt haben.
das ist auch glaub ich bis auf das äußerliche ein standart jvm
 
Iron Maiden Fan

Iron Maiden Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
13.04.06
Beiträge
447
Kekse
1.312
Ort
Koblenz
Naja ich glaub wenn ich der Marshallchef wäre und sehen würde dass jemadn seit 20 Jahren regelmäßig mit 40 Marshallboxen auf die Bühne geht würde ich den auhc mal nen Signatureamp bauen.:cool:

Dann gäbs aber viele Signature Amps...

z.B.

Iron Maiden
Yngwie Malmsteen
AC/DC
Uriah Heep
Paul Gilbert

etc.

Wer weiß vllt. kommen die ja noch :D:gruebel:
 
M

MaikGas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
04.01.08
Beiträge
263
Kekse
752
bald kommt die Ricky King Signatur Strat und "Die Amigos" Ovation ;-)
 
M

MaikGas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
04.01.08
Beiträge
263
Kekse
752
ups...
ich habe vergessen "Ironie" zu erwähnen....

oder bin ich einen Ricky King Fan auf die Füsse getreten?

dabei habe ich bei den Amigos mit Aufschreien gerechnet
 
-=Mantas=-

-=Mantas=-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
08.10.06
Beiträge
2.131
Kekse
3.481
Vielleicht nimmt Randall Ricky king ja auch auf und machen nen signature mit dem.
Ich mein die haben rob sonstwas von linkin park genommen..:rolleyes:
So ein Randall Ricky King Signature wäre echt mal cool.:great:
 
Chillyboy

Chillyboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.19
Registriert
16.01.09
Beiträge
1.332
Kekse
1.998
Ort
München
was mich stört is nich pirmär, dass marshall dem herrn mustaine ein signature stack baut, sondern eher dass dieses stack, insbesondere des top sich auf den ersten (vll auch zweiten) blick null vom original jvm unterscheidet. ok des tolex is ein anderes^^ aber sonst???
lg niko
 
T

Tornado_1990

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.21
Registriert
04.06.07
Beiträge
853
Kekse
6.022
Ort
84...
Dann gäbs aber viele Signature Amps...

z.B.

AC/DC

Was ist das dann, ein JTM 45 Reissue, bei dem das Volume-Poti auf 17Uhr festgeklebt ist? Und für den würden dann hunderte von Leuten das doppelte wie für die normale Reissue zahlen, weil man damit ja dann automatisch klingt wie Angus Young... :rolleyes:

Naja, ich verstehe wie man sieht diesen ganzen Signature Trend nicht so ganz.
Mir persönlich wäre eine Neuauflage des 6100 lieber...
 
Spidermett

Spidermett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
28.03.09
Beiträge
345
Kekse
921
Vielleicht nimmt Randall Ricky king ja auch auf und machen nen signature mit dem.
Ich mein die haben rob sonstwas von linkin park genommen..:rolleyes:
So ein Randall Ricky King Signature wäre echt mal cool.:great:

Das wäre sowas von göttlich.
Aber Randall... Können die überhaupt dessen Sound erreichen?
Da muss doch eher Bogner oder Koch oder so her...
 
Iron Maiden Fan

Iron Maiden Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
13.04.06
Beiträge
447
Kekse
1.312
Ort
Koblenz
Was ist das dann, ein JTM 45 Reissue, bei dem das Volume-Poti auf 17Uhr festgeklebt ist? Und für den würden dann hunderte von Leuten das doppelte wie für die normale Reissue zahlen, weil man damit ja dann automatisch klingt wie Angus Young... :rolleyes:

Naja, ich verstehe wie man sieht diesen ganzen Signature Trend nicht so ganz.
Mir persönlich wäre eine Neuauflage des 6100 lieber...

Es gibt ja anscheinend auch keine großen Unterschiede zwischen dem normalen
JVM und dem Signature JVM von Dave Mustaine außer dem Kevlar... von daher
siehts für Angus auch ganz gut aus :D:D

Aber deine Idee mit der Neuauflage weiterer Klassiker wäre mal ne Überlegung bei
Marshall wert und würde meiner Meinung nach auch eine höhere Daseinsberechtigung
haben als teils "unnütze" Signature Amps.:great:
 
-=Mantas=-

-=Mantas=-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
08.10.06
Beiträge
2.131
Kekse
3.481
Das wäre sowas von göttlich.
Aber Randall... Können die überhaupt dessen Sound erreichen?
Da muss doch eher Bogner oder Koch oder so her...
Weiß nicht obs angekommen ist,aber das war purer Sarkasmus:D
Randall verkörpern in ihrem brachial-brutalem sound in etwa genau das gegenteil von R.Kings geklimper;)
 
RockSky

RockSky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.17
Registriert
18.07.08
Beiträge
266
Kekse
249
Ort
Minden
vllt interressiert es ja irgendjemanden^^ hab Hier ein video zu dem JVM von Dave Mustain gefunden
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben