Marshall oder Vox

von the_priest, 28.12.06.

  1. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 28.12.06   #1
    hi
    ich bin momentan dabei mich für einen größeren Verstärker zu entscheiden, stehe allerdings noch zwischen dem Marshall MG100DFX und nem Vox AD100VT. Vom Klang her gefällt mir der Marshall eigentlich besser, aber der Vox hat halt einige nette features.
    könnt ihr mir mal weiterhelfen?? (erfahrungsberichte und zufriedenheit oder so??)
     
  2. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
  3. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 28.12.06   #3
    ich würd den Vox nehmen....der gefiel mir auch nach öfterem spielen/anspielen noch gut. der marshall war hingegen naja...ab etwas lauter nich mehr schön
     
  4. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 29.12.06   #4
    Mir gefällt der VOX vom Sound her besser, aber der ist ja wie sollte es anders sein geschmackssache

    Hooker
     
  5. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 29.12.06   #5
    Finde den Vox auch besser als den Marshall, vom Sound her, wie auch von der Vielseitigkeit.
    Spiel einfach mal an. ;)
     
  6. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 29.12.06   #6
    find den vox ebenfalls vom sound her und wie du schon sagtest von den featuares besser aber am ende entscheiden deine ohren ...

    :)
     
  7. The_Hollow

    The_Hollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    353
    Erstellt: 29.12.06   #7
    Ich find diese Einstellung vom Vox herrausragend...na wie heisst die noch ma...wo man die Wattzahl an die Umgebung anpassen kann?!
     
  8. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 29.12.06   #8
    Eigentlich hast du deine Frage doch selber beantwortet, du selber findest den Marshall besser also nimm ihn egal was die Anderen sagen, hatte den auch mal, mit ein bisschen Spielerei klingt vor allem der Crunch im Clean Kanal ziemlich fett, sowieso ist der Clean das Beste an dem Ding und die Effekte passen dann auch ganz gut ins Bild aber OD1 und OD2 sind naja... wie soll ich sagen haben halt wenig mit dem Namen zu tun, brrrr.
     
  9. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #9
    Wenn dir der Marshall besser gefällt (tut er mir auch) dann nimm ihn. Hör nicht auf die anderen, wenn du selbst findest dass sich der Marshall besser anhört.
    Hier haben sowieso viele etwas gegen die gute alte Marke Marshall.
     
  10. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 29.12.06   #10
    moment, moment....wir haben nichts gegen marshall. DSL, TSL sind amps, deren sound viele lieben, und nur wenige wirklich hassen. super amps, klasse sounds, vor allem im (hard)rock und metal bereich.

    nur werden die MGs der Marke marshall einfach nicht gerecht. aber dafür gibts schon genug threads. am anfang ister gut, danach ganz shcnell schitte. und wenn er unsere meinung hören will, obwohl er den anderen schon besser findet....warum fragter dann?
     
  11. The_Hollow

    The_Hollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    353
    Erstellt: 29.12.06   #11
    Jup so isses. Den MG kaufen wohl meist nur welche weil Marshall drauf steht, nicht aber unbedingt drinne steckt ;)
     
  12. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 29.12.06   #12
    Fragt sich nur wie lange...
     
  13. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 29.12.06   #13
    Ja dann muss ich auch mal meinen Senf dazugeben...
    Also ich hatte (und hab) den Marshall MG 50 DFX. Hab ihn geschenkt bekommen sonst hätt ich zwar vllt trotzdem gekauft aber des is ne andere Story :D
    Auf jeden Fall hab ich ihn am Anfang geliebt, hätt wochenlang durchspielen können. Nur irgendwann hab ich gemerkt, bei Bandproben wenn ich weiter aufdrehen muss klingt er absolut beschissen. Ich hab das damals auf meine EQ Einstellungen geschoben, und so bin ich in das Forum hier gekommen, hab gefragt was ne gute Einstellung für Punk ist :)
    Tja und als dann fast alle gesagt ham der is so madig hab ich angefangen paar vom Preis vergleichbare und auch teurere anzuspielen. Tja da is mir klar geworden dass der zwar nicht volkommen grottig klingt (zumindest leise), aber dass es vieeel bessere gibt. Auch für das gleiche und sogar für weniger Geld.
    Tja musst dir halt überlegen, ich würd den VOX nehmen auch wenn ich ihn leider nich selber gespielt hab, den hat(te) das Musikgeschäft nicht.
    Hups is ja ne Geschichte geworden :D Aber ich will dass du verstehst dass ich ihn nicht einfach scheiße find oder was gegen Marshall hab ;)

    //edit: Ja lol SG Rocker hat schon damals gesagt ich soll wenn er mir gefällt nicht so auf die anderen hören. Da is sicher auch viel dran, aber es gibt ja immer noch verschiedene Geschmäcker.
    Mein Tipp wäre halt dreh ihn mal gescheit auf. Wenn er dir dann immer noch gefällt dann kannst ihn bedenkenlos kaufen. Allerdings wird er dir früher oder später nich mehr gefallen, was aber in dem Preisbereich eig immer so ist
     
  14. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #14
    Achso .. wusste ich nicht. Ich spiele nur vollröhre Marshall :)
     
  15. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.12.06   #15
    lol seit 2 tagen?? *g*
     
  16. Mattuel

    Mattuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    8.01.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Altrip (Kuhkaff am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #16
    ichz habse beide ausprobiert
    un mir hat jeder verkäufer zum vox geraten
    1. er is vielseitiger (also wenn du mal den drang verspürst jazz zu spieln is des kein problemXD)
    2.Die effekt decken eigentlich des was du brauchst
    3.Die verstärkermodelle (was soll man dazu sagn du hast halt die auswahl)
    4.Die endstufenregelung (du kannst den fürn auftritt für ne jamsession oder für nen nächtlichen kreativitätsanfall benutzen)
    5. die röhre ( is hlt net nur nen transistor amp )

    ich hab auch überhaupt nix gegen marshall
    ich bin nur net so begeistert von der mg serie
    marshall is schon geil
    aber halt nur im vollröhrenbereich
     
  17. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 30.12.06   #17

    das stimmt:great:
     
  18. the_priest

    the_priest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 30.12.06   #18
    mmh, naja, dass der vox vielfältiger ist, ist mir schon kalr, nur brauch ich eigentlich nicht so viele einstellungen, ein richtig guter overdrive mit ordentlich kick trotz nicht voller verzerrung und ein schöner clean sound reicht mir
     
  19. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 30.12.06   #19
    Also, der Verkäufer hier im Laden riet mir von den Marshalls ab, da diese wirklich nicht die Qualität der Vollröhren (der großen) Marshalls besitzen. Gefertigt werden die (laut ihm) irgendwo in Asien, und sind eigentlich eine Billigmarke, die aufgekauft, und wo Marshall draufgepappt wurde.
    Original UK wären nur die größen DSL und TSL.

    Die Vox Amps sind von Sound her auch super.
    Ich rate dir wirklich ausgiebig anzutesten, evtl sogar mehrmals an verschiedenen Tagen. Geiler Sound kann nämlich auch stimmungsabhängig sein ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping