Mehr Sustain bei Tele

von bernti8, 05.09.07.

  1. bernti8

    bernti8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Hallo allerseits!

    Ein eventuell schon abgedroschenes Thema dennoch bitte um Hilfe:

    • Wie ist es möglich aus einer Fender Telecaster mehr Sustain herauszuholen?
    • Gibt es da ein paar Wunderpedale, die diesen Effekt verstärken?


    Hab einen Fender Dual Showman (Silverface Ära) und bin vom clean Sound sehr begeistert, jedoch hätte ich etwas gern mehr "Breite" im Sound.
    Wer mir jetzt auch noch ein paar Hall Effekte vorschlagen kann, der verdient sowieso mein allergrößtes Lob.
    Bitte keine Pick-ups Diskussionen bzgl. Sustain Sound - es muß doch auch mit Effekten erzielbar sein.
     
  2. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 05.09.07   #2
    Fernandes Sustainer einbauen! ;)
     
  3. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #3
    Nun gut. Einbauen grenzt schon ein bisschen an Pick-ups Diskussionen bzw. Technik Tuning. Ich hab eher mehr an Effekte und Bodentreterchen gedacht.
     
  4. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 05.09.07   #4
    für mehr sustain schlage ich den boss cs3 vor.
    um den sound "breiter" zu machen empfiehlt sich in der regel ein chorus
     
  5. Mr.13

    Mr.13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 05.09.07   #5
    Ich persönlich schwöre auf Pedale von Digitech daher würde ich bzgl. dem Sustain Digitech Main Squeeze sagen.

    Und wegen Hall: DigiDelay und DigiReverb
    Hier gilt aber: Geh sie mit deiner Tele anspielen diese Geräte sind alles sehr polarisierend.

    Jep und zum breiter mach ein leichter Chorus
     
  6. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 05.09.07   #6
    Hi Bernti8,

    ich habe für meine Tele deshalb mal einen MXR Dynacomp gekauft um ihr mehr Sustain zu verpassen. Der steht jetzt im Flohmarkt, weil ich die Tele vor ein paar Wochen verkauft hab und ihn seit dem nicht mehr nutze...

    Was den Hall angeht: Electro Harmonix Holy Grail kann ich immer wieder empfehlen. Ein gutes, einfaches Hallpedal.
    Zu deinem doch sehr feinen Amp würde aber sicher auch der TC Electronic Nova Reverb passen. Der Sound hat mich echt umgehauen, der Preis aber leider auch ;)

    Gruß, Chris
     
  7. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #7
    nochmals hmmm,...

    was ist der unterschied zwischen dem boss chorus ch1 und dem boss chorus ensemble ce-5? is der ce-5 besser für nicht so stark modulierten chorus sound. also eine "leichter" chorus so wie dark guardian es beschrieben hat.

    bzgl. sustainer scheint mir der cs3 sehr vernünftig zu wirken. nicht dass ich jetzt als boss fetischist dastehen möchte. bin eigentlich ein line 6er :)

    chrisss86: wie ist das mit "der steht jetzt im flohmarkt" zu verstehen?
     
  8. Mr.13

    Mr.13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 05.09.07   #8
    Du hast beim CH-1 als auch beim CE-5 die möglichkeit einen nur "leichten" Effekt zu erzeugen. Beim CE-5 Hast du aber zusätzlich den Mini EQ also Low und High (was ich persönlich für unsinnnig halte da es zu sehr in den "normalen" sound eingreft).

    Im vielleicht solltest du dir auch mal ein Elecro Harmonix Small Clone ansehen bzw. einen Nano Clone je nachdem was dir taugt ;-)

    Meine wahl wär aber ein Digitech Multi Chorus (werde ich mir zu 100% auch noch zulegen :D)

    Flohmarkt <-- Klick mich ich bin ein Link ;)
     
  9. jay_adams

    jay_adams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 17.09.07   #9
    Kleinen Metallblock an die Kopfplatte hintendran schrauben/kleben/etc., dass ist billig und bringt dir natürlichen Sustain, ohne den Sound zu verfälschen (wie es JEDER Kompressor tut)
     
  10. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 17.09.07   #10
    Wenn Dir der Ton zu schnell abstirbt würde ich es mal versuchen die Bünde frisch zu polieren ... ein frischer Saitensatz bewirkt auch wunder. Für alles weitere Fingertechniken üben ! Mit einem leichten Fingervibrato kann man den Ton länger aufrecht erhalten.

    Du könntest es mal mit einem Compressor versuchen ... Das hat halt den Nachteil das je straffer der Compressor eingestellt ist um so mehr leidet die Dynamik im Ton.

    Für mehr breite im Sound kannst Du einfach die Zwischenstellung der Tele verwenden ... die hat teilweise Ambitionen zur Soundgewaltigkeit eine Les Paul. Um den Sound an der Bridge und dem Neck noch breiter zu bekommen würde ich einen EQ dazwischen schalten um die restlichen nicht so präsenten Frequenten noch einen Ticken mehr Qualm zu geben ;)

    Auch ein sehr sehr nützlicher Helfer der nicht nur boosten kann: http://www.musik-service.de/Seymour-Duncan-SFX-1-Pickup-Booster-prx395727634de.aspx :great:
     
  11. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.07   #11
    danke, danke, dass sind wirklich wunderbare antworten.
    hab es jetzt mit einem boss sustainer cs-3 versucht und der macht seine sache schon wirklich sehr gut.
    eine zweite frage hat sich jedoch nun eröffnet: VERZERRER-PEDAL!?!?! was kann man da einem tele spieler raten.
    wie gesagt, besitze einen einkanaligen dual showman amp von fender. der macht mörder clean sound aber mit zerre geht da nix. der tube factor I von hughes&kettner, den ich bis jetzt verwednet habe is ziemlich sch... im ersten kanal tut sich fast nix und im zweiten is die lautsärke auf einmal fast 3 mal so laut - ziemlich unbrauchbar.
    habt ihr einen rat welche zerre da am geeigneten wäre? ich brauch nix wildes, nur einen feinen angezerrten sound, der sich abhebt vom clean sound. preislich bin ich bereit bis ca. 200.- zu gehen.

    vielen dank im voraus für eure hilfe.
    bernhard
     
  12. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 19.09.07   #12
    Ich habe zu diesem Zweck zwischen meinem Fender und der Tele ein Tubescreamer-Derivat (Maxon OD808) und einen alten Ibanez Overdrive II (=> als RI auch von Maxon erhältlich, den D&S II). Wobei ich den Tubescreamer inzwischen fast nur noch als Booster vor dem Overdrive II gebrauche.
     
  13. jay_adams

    jay_adams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 20.09.07   #13
    Den Fenderigsten Sound bringt echt der TS. Je 808iger, desto besser, ist mein Ding um nach den Ampsims der ganzen Blackface Dinger (POD, V-Amp II etc.) zu klingen, Spiel meinen HotRod und meinen Frontman nur noch mit dem und kaum über die 2. Kanäle...
     
Die Seite wird geladen...

mapping