Mehrere Anfänger fragen

von Antichrist, 30.01.05.

  1. Antichrist

    Antichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #1
    Hallo,

    ich wollte jetzt mal damit anfangen, meine eigenen Lieder zu entwickeln und aufzunehmen etc.

    Also ich spiele Gitarre und wollte halt zu erst mal mein Gitarren geklimper aufnehmen...
    Da standen mir jetzt auch zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

    Möglichkeit 1) Ich hab so ein 8€ Mikrofon vor den Verstärker gestellt und mit dem Windows Audio Recorder aufgenommen.
    Problem ist, dass der Klang zwar ganz gut ist, allerdings rauscht es ziemlich.

    Möglichkeit 2) Mein Verstärker hat n Effektloop und da hab ich das Signal was da rauskommt (Send) in den LineIn meiner Soundkarte gesteckt.
    Wieder mitm Audiorecorder aufgenommen, doch diesmal ist das Signal total übersteuert, es kratzt und dumpft etc.
    Komisch ist jedoch, drehe ich meine PC-Boxen auf, und spiele "in Echtzeit" klingt es aus den Boxen genauso wie aus dem Verstärker (also Qualität is eigentlich gut), nur die Aufnahme klingt halt miserabel.

    Nun, ich hab nur ne Onboard Soundkarte und wollte mir ne Neue Soundkarte kaufen. Lohnt sich das, oder sollte ich einfach n anderes Aufnahme Programm nehmen oder ein hochwertigeres Mikrofon oder brauch ich gleich alles neu ?


    Soo, ich hoffe ihr versteht mein Problem, wenn nicht fragt bitte was ihr nicht versteht, und wenn ihr ne Antwort habt könnt ihr mir gerne weiterhelfen ;)
     
  2. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 30.01.05   #2
    die Frage ob sich das lohnt kann ich nicht so genau beantworten! Es kommt halt darauf an wie gut die qualität dann im endeffekt sein soll! Brauchst du das nur für dich oder willste damit mehr machen?
    ich kann dir auf jedenfall zur m-audio karte sagen das die ziemlich genial ist für den preis!
    Aber du solltest beachten das du wenn du dir so eine Karte holst auch noch ein besseres mikro da sein sollte (in der richtung shure sm57 oder nachmachen davon) sonst nützt sie dir relativ wenig!
    Ein Vorverstärker sollte natürlich auch nicht fehlen ;)
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 30.01.05   #3
    Liegt am schlechten Mikrofonvorverstärker der OnBoard-Karte. Allerdings sind 8€-Mikros auch nicht gerade für ihre Klangqualität berühmt.

    Line-Pegel ist nicht gleich Line-Pegel. Der kann zwischen -10 und +4 dBu liegen, wobei Billigsoundkarten nur den niedrigen Pegel unterstützen, dein Amp wahrscheinlich aber einen hochpegeligen Ausgang hat. Schau am besten mal nach. Dann ists natürlich logisch, dass der Eingang übersteuert.

    Das ist bei meinem Stagepiano übrigens genauso. Woran das liegt weiß ich nicht, ich vermute aber, dass das Signal vom Line-In vor der AD-Wandlung auf den Line-Out geschaltet wird und somit beim bloßen Hören nicht geklippt wird. Das kann aber sicher noch jemand anderes genauer erklären. :o

    Du brauchst zumindest mehr als eine Onboard-Soundkarte, weil die doch alle grottig sind. Ich glaube hier im Forum schonmal ein Tutorial über "Gitarre am PC aufnehmen" gesehen zu haben. Such mal danach.

    Gruß,
    Jay
     
  4. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 30.01.05   #4
    Ich glaube du meinst das hier :great:
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 30.01.05   #5
    So isset. :great:
     
  6. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 30.01.05   #6
    krass, haette ich nicht gedacht. Dann ist also jede Soundkarte ne 2-Spur soundkarte :D

    naja schlechter witz ;)

    MfG

    GoTo
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 30.01.05   #7
    @GoTo: Damit ist nur gemeint, dass die Mithörfunktion der Soundkarten (auch der mit mehr als 2 Kanälen) meist auf analogem Weg geschaltet ist, und somit digitales Übersteuern der Wandler nicht zu hören ist...

    Jens
     
  8. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 30.01.05   #8
    wie gesagt schlechter witz, ich erwarte dafür also keine anerkennung ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping