Home recording

von A bit of Nothing, 10.11.06.

  1. A bit of Nothing

    A bit of Nothing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    27.06.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Lengerich NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.06   #1
    Hi, ich wollte mit meiner band demnächst mal unsere Songs zuhause aufnehmen, hab abba leider so gut wie keine ahnung davon wie das funktionieren soll...
    habe schon einiges getestet, hat aber nix wirklich gefunzt..

    Also Equipment:
    PC mit Cubase und SB live 4.1 Soundkarte...
    Abnahme Micros
    Mischpult
    Preamps zum "direkten" anschliesen ans mischpult.

    Ich habe es schon mal selber versucht mit dem folgendem Setup:

    von Gitarren box über Abnahme micro ins Mischpult und dann vom Ausgang Mischpult in den Eingang Der soundkarte, mit Cubase aufgenommen..

    habe bislang nur Gitarrenspuren getestet und da war das Problem das immer nur eine vernünftig möglich war. sobald ich die zweite gemacht habe hatte ich das Gefühl das sich die erste nochmal mit aufgenommen hat bzw wurde die eine Spur "übermalt" oder total leise....

    mach ich einen Setup fehler oder nur nen Bediningsfehler mit Cubas?! bin da auch n Anfänger mit, oder is das Setup so nur mit einer Spur machbar.. ?!

    danke für jede Hilfe
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.11.06   #2
    Also Mikro->Mischpult->Line In der Soundkarte ist schon der richtige Weg.
    Ich gehe mal davon aus, dass du in Cubase wirklich erst eine Spur aufnimmst, dan eine neue anlegst, diese auf Record Ebanbel stellst, und dann aufnimmst.
    Es könnte gut sein, dass Du in den Einstellungen deiner Soundkarte "Was sie hören" als Aufnahme quelle gewählt hast. Dann nimmt er alles auf, was aus den Boxen kommt, also auch nochmal die schon aufgenomme Spur. Stattdessen musst Du konkret nur den Line In (an dem ja das Mischpult angeschlossen ist) als einzige Aufnahmequelle wählen.
     
  3. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 10.11.06   #3
    mhh kann es ein das du der ausgang dser soundkarte auch am mischpult angeschlossen hast? und das der out (welches von mischer geht) das main out ist ?

    versuch die aufzunehemde spur z.b. bei einem aux ausgang zu holen ... ;)

    klngt für mich nach einem klasischem fehler beim verkabeln des mischpultes... die alternative wäre, das ihr der ausgang der soundkarte irgenwo anders einsteckt..wo nicht das mischpult darüber geht ;)

    gruss

    darf ich fragen welche cubase version? ...nur so aus neugier:great:
     
  4. A bit of Nothing

    A bit of Nothing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    27.06.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Lengerich NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #4
    habe cubasis 5 vst.
    das ist sehr sehr ähmmm... umfangreich...
    hmm ne verkabelt ist der mischer nicht mit dem line out, daran hatte ich nen kopfhörer angeschlossen.


    aber es war wir oben vermutet das bei der soundkarten einstellung noch was falsch war, hätte man auch selber drauf kommen können^^ hab den fehler komplizierter gemacht als er war ^^
    naja danke auf jedenfall.
     
Die Seite wird geladen...

mapping