mehrere interfaces

von einheit13, 15.04.07.

  1. einheit13

    einheit13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #1
    hi
    ich bin mir unsicher bei einer idee die ich hatte, daher erkläre ich meine frage mal kurz an einem beispiel.
    wenn man zwei gleiche x-bliebig große mehrkanalinterfaces hat, kann man diese auch beide zwischen rechner und mischpult anschließen (quasi paralell), um so in den genuß der doppelten anzahl aufnahme und abspielwege zukommen? oder sind die systeme in der form nicht kompatibel?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.04.07   #2
    Komtm drauf an :-) Also das Gerät/ der Treiber muss das unterstützen, tun aber einige Interfaces. Das wird entsprechend in der Anleitung stehen, ob das geht, zu finden auch unter dem Begriff "Kaskadieren".
     
  3. einheit13

    einheit13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #3
    danke.das wars eigentlich schon. hätte ja auch sein können, daß das prinzipiell unmöglich ist^^
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 15.04.07   #4
    hm..
    wie siehts aus, wenn man verschiedene interfaces über verschiedene eingänge benutzt.. haut das hin?

    zB:
    ein ADDA wandler über ADAT-PCI karte
    +
    8fach FireWire Interface
    +
    8fach USB Interface

    kann sowas funktionieren? von was ist das abhängig?
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 15.04.07   #5
    @ars:

    Hm, nix für ungut aber die Aussage ist soo ja etwas wackelig ;)

    Man sollte anmerken, dass das Kaskadieren eigentlich bisher ausschließlich bei Interfaces des gleichen Herstellers funktioniert.
    Also bei zwei "x-beliebigen" Interfaces kann man die Frage sicherlich nicht beantworten.

    Das Problem hierbei ist afaik eigentlich "nur" unser Freund ASIO, bzw. der jeweilige Sequencer, der nur einen einzelnen Treiber verwenden kann. Auch hier gibs meines Wissens nach derzeit kein Programm dass das packt.

    Daher wird wohl auch die Kombi über verschiedene Schnittstellen nicht funktionieren. Die Schnittstelle ist dabei auch recht egal, nur müssen Treiber und Sequencer diese Kuppeleien auch verarbeiten können.
     
  6. einheit13

    einheit13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #6
    darauf zielt auch meine frage ab. ich rede von 2 gleichen interfaces. ist euch denn eines oder mehrere bekannt wo ihr wisst, daß das funktioniert?
     
  7. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 15.04.07   #7
    Ja klar, geben tuts das durchaus.
    Bei M-Audio ist die komplette Delta-Familie untereinander kombinierbar (also auf PCI-Basis jedenfalls).

    Bei MOTU kann man zB. beim 2408-System mehrere Wandlereinheiten an eine 424-PCI-Karte stecken. Die Firewire-Interfaces (also 828, 8Pre, 896, Traveller, Ultralite...] können per Daisy-Chain seriel verkabelt werden (max. 4...?).

    Der Treiber summiert die Eingänge dann wohl schlicht und einfach auf und behandelt das Rudel wie ein einziges, sehr üppiges Interface.

    Das wären jetzt mal so zwei typische Vertreter die mir spontan einfallen. Geht es dir um einen bestimmten Gerätetyp? Wenn ja, helfen wie ars sagte die Anleitungen, da steht das idR immer drin. Falls ein Neukauf ansteht, gibts die Anleitungen auch auf den Herstellerseiten.
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.04.07   #8
    Richtig, um mal den Eröffungspost zu zitieren:
    Enstprechend habe ich geantwortet :-)
    Die M-Audio Delta Karten können das, bis zu vier Soundkarten kann da man kaskadieren. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass man da auch unterschiedliche Karten der Serie mischen kann. Bei den MOTUs geht das auch. Naja, hat jetzt wenig Sinn, da einfach alle zu nennen, die es gibt, das ist ja an sich kein Kaufkriterium. Die Frage ist ja immer, wenn ich mir ein Interface kaufe "Wie viele Ein/Ausgänge brauch ich?" Und dann kann man halt umkucken, was es gibt, also in einem Gerät. Oder eben d nn kucken, ob es vielleicht billiger geht, wenn ich stattdessen zwei Geräte eines anderen Herstellers kaskadiere.
     
  9. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 16.04.07   #9
    Ähm, ja...hast recht. Verdammt, sollte an WEs weniger arbeiten und mehr schlafen :o
     
  10. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 16.04.07   #10
  11. DonStefano

    DonStefano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 16.04.07   #11
    also bei pci karten is das ja gut abba würde das denn auch mit zwei usb karten fürn laptop funktionieren?

    soneworks hatte gerade ncith die zeit das ganze durchzulesen kannst du kurz erklären was da in dem link drinsteht?
     
  12. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 16.04.07   #12
    Habs auch nur kurz überflogen, aber es geht wohl um eine Art Universaltreiber für Firewire-Interfaces, so dass die bisherige Asio-Problematik umgangen werden kann und man beliebig kombinieren kann.

    Allerdings ist das wohl noch von der Kompatibilität her sehr eingeschränkt.
     
  13. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 16.04.07   #13
    Ja so isses. Man muß schon Glück haben zufällig 2 (odermehr)Interfaces aus der Liste zu haben. Ich hatte Glück ;-)
     
  14. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 23.04.07   #14
    So, wollte zu dem Thama noch was loswerden. Ich musste besagten Centrance Treiber
    diese Wochenende das erste mal benutzen und hatte nur Probleme damit. Viele verlorene
    Asio Puffer, Blue Screens, usw. Nie mehr !
    Den Tip von oben nehme ich hermit zurück. Ist wohl doch zu schön um wahr zu sein.....
     
  15. grillkohle

    grillkohle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #15
    huhu,

    ich hab zwei Edirol FA-101 Firwire interfaces und möchte mit denen aufnehmen, quasi mit 16 Kanälen (8x2).
    Die Karte hat ja 2 Anschlüsse, ich hab die Karten dann einfach durchgeschliffen.
    Mein PC erkennt beide Soundkarten in den Audioeinstellungen. Jetzt weiß ich nur nicht, wie ich beide Karten in Cubase SX hereinbekomme.

    Wäre cool, wenn mir jemand erklären könnte, wie ich die Einstellungen für 2 Soundkarten dieser Art hinbekomme!
     
  16. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.11.07   #16
    Ist das Gerät überhaupt kaskadierbar ? Da hab ich noch keine Informationen gefunden.
     
  17. grillkohle

    grillkohle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #17
    wenn der pc beide so erkennt muss das ja
     
  18. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.11.07   #18
    Würde ich nicht so sagen. Wenn der Treiber beide Karten erkennt und auch alle Eingänge angibt, dann ja.
     
  19. grillkohle

    grillkohle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #19
    unter vista finde ich bei den "Aufnahmegeräten" 10 Stereo Eingänge

    5 sind betitelt mit Edirol FA-101
    5 sind betitelt mit 2-Edirol FA-101
     
  20. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.11.07   #20
    Wie sieht es direkt mit dem Edirol Treiber aus ? Sind dort auch beide Karten unter einen Treiber angegeben ? Wenn ja, kannst du unter Cubase -> Vst Verbindungen mal schauen, ob du die restlichen Eingänge aktivieren kannst, oder ob sie überhaupt vorhanden sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping