Mehrkanal Interface für Livemitschnitte

jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Hallo,

ich habe eine etwas spezielle Frage. Ich bin schon die Suchfunktion hier durchgegangen, konnte aber speziell dazu nichts finden. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich was die Hardware angeht etwas raus bin, da ich mich schon lange nicht mehr damit beschäftigt hatte, da ich zufrieden war.
Was gibt es den momentan so an 8-Spur Audio Interfaces, die im Preisbereich bis 500 Euro liegen ? Und, was wichtig ist, nicht über FireWire angeschlossen sind, da mittlerweile neue Laptops sowas nimmer haben, meiner auch nicht mehr. Ich würde das Interface gern für Live-Aufnahmen einsetzen, also den Mitschnitt der einzelnen Direct Outs vom Mischpult. Im Prinzip reicht es mir, wenn das Interface 8 Kanäle hat, bei denen man den Pegel einstellen kann, der vom Laptop dann aufgenommen wird. Sachen wie EQ beim Interface oder Monitoring ist für meinen Einsatzzweck zweitrangig bzw. irrelevant.

Dann gleich noch eine zweite Frage hinterher. Habt ihr Erfahrung damit, oder wisst ihr wo man sich erkundigen kann ob folgendes funktioniert ? Wie gesagt, mein Laptop hat kein FireWire, viele Interfaces allerdings schon noch. Mein Laptop hat auch mein PCMCIA oder ExpressCard Slot. Aber es gibt ja sowohl einen Adapter von USB auf PCMCIA bzw. ExpressCard, als auch eine FireWire PCMCIA bzw. ExpressCard. Würde also Interface --> FireWire --> PCMCIA/ExpressCard --> USB funktionieren ? Oder denk ich da etwas zu utopisch wegen 2 Adaptern ?

CPU und HD technisch müsste mein Laptop eine gleichzeitige 8-Spuraufnahme verkraften.

Viele Grüße
Jens
 
Eigenschaft
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Hmm so viel Auswahl scheint es ja generell nicht zu geben.
Ja das letztere sieht eignetlich ganz gut aus. Woran erkenn ich eigentlich ob ich dann wirklich 8 parallel aufnehmen kann ? Ich hab schon bei manchen kleineren Interfaces gelesen, dass die zwar 4 Eingänge haben, aber man nur Stereo aufnehmen kann. Also müsst man praktisch vorher mixen, was ich eigentlich nicht will.
 
livebox
livebox
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
22.09.06
Beiträge
10.555
Kekse
59.154
Ort
Landkreis BB oder unterwegs
Ich hab schon bei manchen kleineren Interfaces gelesen, dass die zwar 4 Eingänge haben, aber man nur Stereo aufnehmen kann. Also müsst man praktisch vorher mixen, was ich eigentlich nicht will.

Hm? Zum einen, solche Beschränkungen gibt es i.d.R. nur bei den kleinen Geräten; außerdem ist das eine Sache die du in deiner Aufnahme-Software korrigieren kannst.

MfG, livebox
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Ein Interface das acht gleichartige Eingänge nebeneinander hat, wird diese auch parallel nutz können - ansonsten macht es keinen Sinn, dass die da überhaupt vorhanden sind. Ansonsten kann man das aber auch in der Regel in der Beschreibung nachsehen; beim M-Audio Fast Track Ultra 8R steht ja auch "8 EIn- und Ausgänge", ansonsten liest man teilweise von einem "8x8-Interface" oder "8in/8out-Interface". Wobei, das hat ja auch noch SPDIF, ich denke mal den kann man zusätzlich nutzen, also ist es sogar ein 10in/10out-Inzterface :)
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Hi, ich hab durch Zufall ein Alesis IO26 recht günstig bekommen und werde das nun erstmal mit dem probieren. Das einzig schlechte was ich drüber gelesen hatte ist, dass die PreAmps wohl keine so hohe Verstärkung haben.
 
9
968
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Registriert
12.05.11
Beiträge
1.056
Kekse
1.159
Die Presonus Sachen sind in der Preisklasse auch nicht schlecht.
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
SO jetzt hab ich leider das Problem, dass der PC das Interface nicht erkennt. Die FireWire Karte wird noch erkannt, die Treiber sind installiert, aber das Interface wird in Windows nicht erkannt
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
hallo, ich habe gerade das alesis multimix 8 usb 2.0 entdeckt. Spricht da was dagegen das für aufnahmen zu nutzen ? Ist recht viel billiger als andere interfaces, obwohls eigentlich als mixer konzipiert ist.
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
30.10.06
Beiträge
13.057
Kekse
64.147
Ort
NRW
Hallo, jattle,

Vorsicht - der von Dir genannte Alesis Multimix 8 besitzt auch nur ein zweikanaliges Interface, da bekommst Du nur die Stereosumme über USB!

Viele Grüße
Klaus
 
Rubbl
Rubbl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.03.04
Beiträge
4.516
Kekse
15.428
Ort
Geislingen/Steige
SO jetzt hab ich leider das Problem, dass der PC das Interface nicht erkennt. Die FireWire Karte wird noch erkannt, die Treiber sind installiert, aber das Interface wird in Windows nicht erkannt
Der Knackpunkt beim IO|26 Treiber ist, dass man das Interface erst während der Installation anschliessen darf. Also genau die Betriebsanweisung beachten.
Im Zweifelsfall den Treiber nochmal deinstallieren und nach Anleitung neu machen.
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Vorsicht - der von Dir genannte Alesis Multimix 8 besitzt auch nur ein zweikanaliges Interface, da bekommst Du nur die Stereosumme über USB!
Stimmt nicht :) Er hat das alesis multimix 8 usb 2.0 genannt. Das hat ein mehrkanaliges Interface und ist sonst wohl quasi mit der FireWire-Version identisch. In der Tat ist das überraschend günstig. Aber es hat auch nur vier Mikrofoneingänge. Um mehr als vier Mikros aufzunehmen bäruchte man also noch vorverstärker.
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
gut, das würde mir im Prinzip nichts machen, da ich auch Line-Pegel zur Verfügung habe, die ich aufnehmen möchte.
 
G
Gast 23432
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Registriert
24.10.05
Beiträge
30.518
Kekse
150.146
Recht einfach, was die Treiber und Bedienung angeht und sowohl für FW als auch USB 2.0 geeignet ist:

PHONIC FIREFLY 808 U


Durch die ADAT-Schnittstelle steht auch eventuellen späteren Erweiterungen (kaskadierbar) nichts im Weg, der Preis entspricht voll und ganz der Leistung :) :great:.
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Ah das sieht auch interessant aus. Zum Alesis IO26 nochmal. Ich hab mittlerweile auf 5 verschiedenen PCs und Notebooks probiert, leider ohne erfolg...Auch mit deinstallieren usw...
 
G
Gast 23432
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Registriert
24.10.05
Beiträge
30.518
Kekse
150.146
Zum Alesis: da gibt es schon einige Threads, vielleicht ist hier ein Tipp für DIch dabei?

https://www.musiker-board.de/suche....=www.musiker-board.de/pages.php?pageid=1#1190

Ich hatte das selbst, optisch ist es ja sehr ansprechend, aber die Installation war doch etwas kompliziert und außerdem hatte es nur FW...damals hatte ich mir für mein Laptop eine FW-Ergänzungskarte gekauft.
Da das Alesis jedoch auch eine Macke hatte gab ich es zurück, wegen Lieferengpässen bekam ich Geld zurück und wählte dann das Phonic, mit dem ich bis jetzt sehr zufrieden bin.

Meine Erfahrungen damit stehen hier:

https://www.musiker-board.de/soundk...rec/323444-alesis-io26-knacksen-knistern.html


Und hier hatte ich mal ein kurzes Review zum Phonic geschrieben:

https://www.musiker-board.de/soundk...t-usb-ist-irgendwie-moeglich.html#post3805124
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.22
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.015
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
wenn bei keinem der 5 Rechner das 'Neue Hardware wurde gefunden ...' bzw. bei der Installation der Treiber das Alesis nach der Aufforderung es anzuschließen, kein Gerät gefunden wurde, dann ist entweder das Firewire-Kabel defekt oder das Alesis.
 
G
Gast 23432
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Registriert
24.10.05
Beiträge
30.518
Kekse
150.146
Ich weiß nicht, Horst, was mich da bissel irritiert, ist dieser Satz im Eingangspost:

Wie gesagt, mein Laptop hat kein FireWire, viele Interfaces allerdings schon noch. Mein Laptop hat auch mein PCMCIA oder ExpressCard Slot. Aber es gibt ja sowohl einen Adapter von USB auf PCMCIA bzw. ExpressCard, als auch eine FireWire PCMCIA bzw. ExpressCard. Würde also Interface --> FireWire --> PCMCIA/ExpressCard --> USB funktionieren ?

Weshalb sich dann mit dem Alesis abgeben? oder hat das inzwischen einen alternativen USB, wie das Phonic :nix:.

Und, wie ich damals in meinem Falle gelesen habe, sind bei weitem nicht alle FW-Chipsätze mit dem IO26 kompatibel?
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Also das Alesis denk ich mal nicht, das Gerät, jedenfalls nach eigener Anzeige, funtioniert. Aber Kabel, gute Idee, dass ich da nicht selbst früher drauf gekommen bin.

---------- Post hinzugefügt um 20:03:50 ---------- Letzter Beitrag war um 17:45:02 ----------

Ich hatte für das Alesis meinen alten Laptop ausgegraben und mit FIreWire Karte ausgerüstest, mit einem unterstützen Chipsatz ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben