Mehrspurig aufnehmen

J
Javis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
02.06.12
Beiträge
130
Kekse
0
Hallo zusammen,
Ich habe mal eine kleine Frage und zwar, baue ich grad ein kleines homestudio zusammen. Zurzeit benutze Ich Ableton suite 8 als daw, und das behringer xenyx 1024 usb als audiointerface.
Nun Habe ich ein kleines problem da man mit dem behringer ja nur eine spur aufnehmen kann brauch ich jetzt einen anderen mischer der mehrspurig aufnehmen kann sodass ich z.B. iene ganzte band aufnehmen kann aber jedes instrument eine einzelne stereo spur hat. Kann mir da jemand etwas empfehlen? weil ich weiß noch nicht so wirklich bescheid mit den audiointerfacen.

Danke schon mal imvorraus
Lg Javis
 
Eigenschaft
 
M
Maria_Wolle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.14
Registriert
23.11.09
Beiträge
321
Kekse
2.410
Hallo und Willkommen. Erstmal zwei bis drei Gegenfragen: wie viele Instrumente? Welche Instrumente? Warum stereospuren? Gruß Maria
 
J
Javis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
02.06.12
Beiträge
130
Kekse
0
Ich habe 2 keyboards eine gitarre die aber auch mono sein kann und ein e-drum set und ein mikrofon, ich hab das mal so durchgerechnet ich bräuchte also mindestens 8 kanäle( die ich ja schon habe, aber enbend nicht zusammen aufnehmen kann ;) und stereo spuren weil es sich besser anhört und weil ich auf meinen keyboards stero sounds habe...

Danke aber für deine antwort :)

LG Javis
 
M
Maria_Wolle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.14
Registriert
23.11.09
Beiträge
321
Kekse
2.410
Hmm. Also zunächst zum Thema Stereo: das stereobild einer Produktion entsteht dadurch, dass man die einzelnen Instrumente im Raum verteilt. Für gängige Instrumente wie Gitarre oder Drums oder Bass wird daher in der Regel immer nur ein monosignal abgegriffen. Für live Aufnahmen kann man aber zb auch die Gitarre mit 2 oder mehr Mikros abnehmen.

du schreibst dass du 2 Keyboards hast. Richtig, Keaboards geben in der Regel ein stereosignal aus. Macht dann schonmal 4 Kanäle. Dann hast du noch ein e drumset, das wahrscheinlich auch ein Stereo line Signal liefert. Macht insgesamt schon 6 Kanäle. Dann noch Gitarre (wie abgenommen?) plus "1 Mikro" (Gesang?) macht 8 Kanäle. Mit wahrscheinlich bescheidenem Ergebnis. Ein 8 Kanal Interface kostet schon deutlich mehr, als die üblichen 2-Kanal Verdächtigen. Daher noch eine frage: MUSS es eine live Aufnahme sein und wenn ja, warum? Wenn du alles nacheinander einspielen lässt, dann kannst du zb dein e drumset auch via midi und VSTi verbinden, was dir die Möglichkeit eröffnet, auch einzelne Instrumente des drum Sets zu variieren und zu bearbeiten. Ähnliches gilt für die Keyboards. Gruß Maria
 
J
Javis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
02.06.12
Beiträge
130
Kekse
0
Jaa das würde zwar gehen dann kann ich halt auch ein gutes 2 kanal nehmen.... aber dann müsste ich immer alles umstecken was ich nicht möchte... ;) Kennst du nicht vllt. ein halbwegs gutes interface das mehere kanäle hat?

Aber totzdem danke für deine antwort... :)
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.471
Kekse
57.680
Ort
NRW
Hallo, Javis,

wenn es 8 Anschlüsse sein sollen, die Du gerne gleichzeitig belegen möchtest, dann fängst Du üblicherweise mal so in der Gegend eines Tascam US1800 an:


Da hättest Du 8 XLR/Klinke-Kombieingänge und könntest wahlweise Mikrofone oder eben direkt die Keyboards usw. anschließen. Ein anderes Gerät wäre beispielsweise das Phonic Firefly 808U - teurer geht natürlich immer:


Wenn Du NOCH mehr gleichzeitig nutzbare Kanäle möchtest, wird es deutlich teurer. Du benötigst dann eintweder ein Interface, das sich mit baugleichen Geräten kaskadieren läßt, das sind dann üblicherweise Firewire-Geräte, oder eines, was einen ADAT-Input hat und an das Du z. B. einen Behringer ADA8000 hängen kannst...

Viele Grüße
Klaus
 
J
Javis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
02.06.12
Beiträge
130
Kekse
0
Ok danke hab mich jetzt für das Focusrite saffire pro 40 entschieden...
Sorry wegen der ewigen verspätung aber besser spät als nie ;)

Liebe grüße,
Javis
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben