Mein erster richtiger Songs!

von PlantaS, 29.12.07.

  1. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 29.12.07   #1
    Hi

    So, endlich ist es soweit. Ich kann endlich meinen eigenen "Song" vorstellen. Zumindest die ersten paar Takte.

    Eigentlich wollte ich ihn erst reinstellen wenn er komplett fertig ist. Allerdings sitz ich jetzt schon die ganze Nacht dran und es kommt einfach nichts mehr :(

    Ich hoffe ich kriege durch euch ein paar Anregungen. Ihr dürft natürlich auch sachen verändern, keine Frage ;)
    Und natürlich freue ich mich über Feedback.

    Achja, zu mir selbst...Ich spiele jetzt seit gut einem Jahr Gitarre und habe mich ehrlich gesagt noch nie wirklich mit Harmonielehre und dem ganzen auseinander gesetzt. Ich habe einfach nach meinem Gefühl und Fähigkeiten geschrieben...

    vielen Dank

    bye
     

    Anhänge:

    • boow.gp5
      Dateigröße:
      22,3 KB
      Aufrufe:
      171
  2. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 29.12.07   #2
    Ach kommt Leute...15 mal Runtergeladen und keiner is in der Lage was dazu zu schreiben :confused:
     
  3. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 29.12.07   #3
    ich steh auf die cranberries. (oder wie die sich schreiben.)
     
  4. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 29.12.07   #4
    also mir gefällts... könnte nen richtig chilliges sommerlied werden. zumindest hab ich bei dem lied ne schöne lauschige sommernacht am see im kopf :D.

    gibts dazu auch nen songtext?

    weitermachen, auf jeden fall :D
     
  5. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 29.12.07   #5
    Joa. Ich sga mal so: Das ist musik die vom Gesang lebt.
    Mit ner GP kann man da keinen mit beeindrucken.
    Das ist eben Musik die wirjeden Tag im Radio hören.
    Nimm es als kompliment,denn es ist nicht wirklich schlechter!
    Bis vielleicht auf den slide runter :o

    Aber so ist eben langweilig zu hören weils einen nicht mitreißt.
    Ist alles irgendwie oberflächlich.
    Dafür das es dein ersten Song ist, ist er aber wirklcih extrem gut,
    aber da kann noch mehr ;)
     
  6. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 29.12.07   #6
    Ich finds auch erstaunlich gut für den ersten Versuch.
    Ich würd an deiner Stelle vll mit einem gediegenen und nem Fade out das ganze beenden...so wäre jedenfalls das Klichée.:D
     
  7. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 29.12.07   #7
    Hi, vielen Dank für euer Feedback :)

    Erwischt...Nein, sollte nicht das Problem sein das es im Prinzip die selben Akkorde sind wie bei Zombie. Wird wohl häufiger vorkommen das sich Songs ähnlich sind bzw. auf den selben Akkorden aufgebaut sind.


    Nein, dazu gibts leider (noch) keinen Songtext dazu. Velleicht wird der Song auch in meiner Band gespielt und dann wäre natürlich ein Text dabei. Allerdings wohl eher nicht von mir sondern von unserer Sängerin.


    Hi Cervin

    Ich wollte eigentlich auch einen Song schreiben indem der Sänger im Mittelpunkt steht bzw. die Musik erst richtig aufblüht wenn der Gesang dabei ist.
    Und ist mir klar das man mit nem GP File niemanden beeindrucken kann. Aber ich denke man kann es benutzen um schon mal Feedback zu kriegen. Zumal es ja mein erster Song ist...
    Und ich fasse es sicherlich als Kompliment auf wenn du sagst das es Radio Musik ist :)
    Nunja, der Slide :D ich sag nur eins dazu, es war schon rech spät :rolleyes:

    Bye.


    Hi Hennka

    Nunja, erster Versuch kann man nicht sagen. Ich hatte schon früher Ideen und habe diese auch Getabt. Allerdings war das noch lange nicht so ausgereift...Deswegen schrieb ich ja mein erster richtiger Song ;)
    Weils eben etwas mehr ist als nur eine Idee/ein Riff.
    Das mit dem Fade-Out werde ich mal probieren. Nur weis ich nicht wie ich ein Fade-Out in GP5 hinkriege :D

    Danke an alle

    Bye.
     
  8. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 29.12.07   #8

    hehe :) naja, das problem hierbei ist halt, dass zombie so ne akkordfolge ist, die man schnell mal "erjammt" hat und sich dann freut^^

    zombie ist halt ein paradebeispiel dafür, deswegen ists halt schon ein fettnäpfen ;)

    aber das teil ist trotzdem super, gerade fürn ersten song! ;)
     
  9. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 30.12.07   #9
    Naja, da muss ich ganz ehrlich sagen, dass der Song (die Rhytmus Git) eigentlich eine Mischung aus Zombie und Wonderwall is :p
    Aber schön das er dir trotzdem gefällt :)

    Bye.
     
  10. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 30.12.07   #10
    naja, was heißt trotzdem :p

    ein song ist soooo viel mehr als ne akkordfolge :) das drumherum stimmt einfach auch bei dem song ;)
     
  11. Lucky Saint Luis

    Lucky Saint Luis Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    3.01.08
    Beiträge:
    17
    Ort:
    USA - Spanien - Kolumbien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3
    Erstellt: 31.12.07   #11
    Okay, Glückwunsch zunächst, denn den verdient jeder mutige Anfänger.
    Du kannst das Stück ausfaden, so wie es jetzt steht und Du kannst nochmal ein kurzes Rythmisches Statement abliefern und dazu Dein Intro von der Akkordabfolge benutzen und vielleicht etwas modifizieren.
    Ein Lied ist wie ein gutes Buch oder ein guter Film mit Anfang, Überraschungen und Schluss, egal in welcher Stilrichtung. Bei aller Experimentierfreudigkeit darf man das Publikum nicht aus den Augen-Ohren verlieren und sich eigentlich immer nur fragen "werden die das verstehen, würde ich das verstehen wenn es von Jemand anderem wäre?"
    Mit dieser kleinen Selbstüberprüfung kommst Du im Zweifelsfall immer wieder heraus.
    Viel Spass noch
     
  12. GeneralLee

    GeneralLee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #12
    Find das STück sehr geil, sauber! Mach unbedingt weiter, ich will ne Aufnahme hören :)
     
  13. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 03.01.08   #13
    Danke!

    Bin schon dabei ;)
     
Die Seite wird geladen...