Meinl Meteor Hilfe benötigt

von Bart182, 01.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bart182

    Bart182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.07
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #1
    Hey
    Bin neu hier im Forum und wollte mal eure Meinungen hören
    was meint ihr wie viel ich für eine HiHat 14" Meinl Meteor
    und ein 20" Ride Meinl Meteor(Beide mitlerem bis gutem Zustand).
    Was meint ihr wie viel könnte ich im Schnitt kriegen?
    lohnt es sich die noch zu verkaufen ?
    Würde mich über Hilfe freuen;).
     
  2. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 01.09.07   #2
    erstmal: willkommen hier in der guten stube! wow du bist ja auch noch auf^^

    meinl meteor. is absolute einsteigerserie á la paiste 101...viel wirst du dafür in keinem fall bekommen, und wenn dann wird es dir auch nur ein anfänger abkaufen, dem das geld für irgend etwas anderes fehlt.

    ich muss auch ehrlich sagen dass (meiner meinung nach) sogar die pasite 101 cymbals mehr drauf haben als die meteor-serie von meinl (wird die überhaupt noch produziert?)

    aber mal zu deiner eigentlichen frage - die nachm preis. also ich persönlich würde ungefähr garnix dafür bezahlen, aber ein anfänger in not kann damit wie gesagt vll noch was anfangen...wie viel du verlangen kannst weiß ich auch nich...n bierchen?^^
     
  3. Bart182

    Bart182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.07
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #3
    hmm
    ich könnte die ja einfach mal bei ebay reinstellen vielleicht kriege ich ja noch was für ^^.
    Die werden nicht mehr produziert.
    ich könnte ja noch 20 jahre warten dann sind das historische Becken :)
     
  4. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 01.09.07   #4
    ja historisch schlecht :D

    aber einen versuch isses wert, wie gesagt...wenn einer ne not hat.
    einfach mal schön aufpolieren und rein damit
     
  5. St. Anger

    St. Anger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    180
    Ort:
    THÜRINGEN
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.09.07   #5
    also ich muss sagen ich wirklich auch schon viel besseres gehört aber ich hab die becken auch nen jahr gespielt und ich muss sagen für metall z.b. metallica (z.b.some kind of monster) waren sie recht aktzeptabel,
    aber mehr als nen apfel und ei.....
    guten appetit! :)
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 03.09.07   #6
    Bitte im entsprechenden Thread zur Wertschätzung posten.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping