MeistergitarrisTIN ???

von willow, 18.02.05.

  1. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 18.02.05   #1
    Hallo Musiker Kollegen!
    Um ehrlich zu sein habe ich mich, was Gitarristen angeht, zu einem ziemlichen Sexisten entwickelt. Das liegt schlichtweg daran, dass ich noch NIE eine wirklich gute E-Gitarristin gesehen oder gehört habe(jedenfalls nicht bewusst).Die par Gitarristinnen(z.B bei The Donnas o. FireballMinistry), die ich schon zu sehen bekommen hab(inner Glotze), waren nicht mal unbedingt viel besser als ich, und ich bin mit meinen 2-jährigen Spielerfahrungen wahrlich kein Held an Klampfe.
    Kennt ihr eine wirklich gute E-Gitarristin, die es z.B mit Kirk Hammet aufnehmen könnte? Und wenn ihr auch keine kennt´, woran liegt das?? Sind die Mädels motorisch unbegabter oder weniger ehrgeizig oder was?
    MfG
    willow
     
  2. Ov3r Kill

    Ov3r Kill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    3.10.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.02.05   #2
  3. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #3
    gute frage, würde mich auch mal interessieren! man hört ja eig. nur was von den männlichen geschlechtern :) naja zumindestens ich, keine ahnung wie das bei allen anderen hier aussieht!
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.02.05   #4
    Also es gibt schon ein paar... Jennifer Batten z.B.
    Aber eh ich jetzt noch lange krampfhaft nach Beispielen suche: Du hast recht, nach Gitarristinnen kann man lange suchen. Gibt es auch bei anderen Instrumenten, z.B. Konzertpianistinnen vs. Konzertpianisten. Liegt evtl. daran, daß man bei Gitarre und Klavier mit großen kräftigen Händen sehr im Vorteil ist. Und Frauen haben nun mal im Schnitt kleinere und zartere Händchen... Man schaue sich mal die Hände von Jimmy Hendrix, SRV, Gary Moore etc. an- für eine Frau wären solche Hände anatomisch schon anomal. Natürlich ist das kein Hindernis für große Talente, aber es macht's halt etwas schwerer.
     
  5. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.05   #5
    The Great Kat spielt wie der Teufel, besser (technisch, bitte nur technisch!!!) als Steve Vai und Malmsteen...und sieht verdammt geil aus...also erst ins Bett mit ihr und dann ne Runde jammen...:D
     
  6. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.02.05   #6
    Öhm, was? Hast du in dem Nebengeräuschgewirr etwa etwas gehört?! Ich nur ausschnittsweise...

    Anatomisch haben Frauen sicher keine Nachteile, man schaut sich nur die phantastischen Klavierspielerinnen oder Cellistinnen an. Ich kenne ein 12jähriges Mädchen, das Klavier spielt, wie der Teufel. Das hat sehr zarte Hände, aber glaub mir, das merkt weder sie noch jemand anderer...
    Ist sicher eher ein Motivationsproblem. Frauen sind prinzipiell nicht so ehrgeizig und E-Gitarre spielen meiner Meinung nach der Großteil aus Livestylegründen, finde ich.
     
  7. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.05   #7
    Nee, war zu schnell, um was zu hören...:D Ihre scheiß Geige nervt, die macht alles kaputt, aber es gibt einen Song, ich glaub The Barber of Seville, da kommt so´n Riff am Anfang und das kommt echt saumäßig schnell rüber...
     
  8. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.02.05   #8
    Schnellspielen, dass man zu 90% Nebengeräusche hör, kann bald jemand.
     
  9. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.02.05   #9
    1.) Hammett, warum schreiben den alle falsch ?

    2.) Was ist an dem so toll ? Hammett ist doch keine Referenz ...

    3.) J. Batten
     
  10. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 18.02.05   #10
    Es gibt keine Referenz. Punkt.
     
  11. willow

    willow Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 18.02.05   #11
    Fürmich ist beider Beurteilung der Qualitäteines Gitarristen nicht nur seine Technische Fähigkeit wichtig, sondern auch sein kreatives Werk. Es gibt mit sicherheit in irgendenem Weissruschischen Dorf nen Zehnjährigen kleinen Assigitarristen, der auf der Ballaleika von seinem Opa tierisch abgeht, aber von dem niemals jemand etwas erfahren wird weil er sich innem Jahr beimHolzhacken
    die Finger amputiert.
    Kirk Hammett ist numa einer meiner absoluten Favoriten, auch wenns n haufen schnellere Burschen gibt.
     
  12. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 18.02.05   #12
    Mal ne Frage gibt es auch ne Gitarristind ie gut aussieht :D
     
  13. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.05   #13
    Ja, meine Ex-Freundin...man man, was für ne Frage, es gibt alles...
     
  14. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 18.02.05   #14
    Was hast du gegen die Donnas-Gitarristin?

    Also die spielt Soli wo, wie ich denke, selbst du dich umschauen würdest.

    Also ich find die echt gut und schön RocknRoll mäßig, die Soli passen gut =)
     
  15. willow

    willow Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 18.02.05   #15
    Die Dame iss schon nich übel, ich bin hiermit von den gröbsten Vorurteilen befreit.:)
    Trotzdem, ich hab wirklich auf den meisten anderen Instrumenten schon mehr
    Hammermusikerinnen gesehn. Dabei ist Gitarre ja wohl am geilsten, und ich kenn mehr Mädels die Nirvana und Chili Peppers hören als Chopin-freaks!
    Glaubt ihr die fangen erst garnicht an, weil es sich um ein "Männerinstrument"
    handelt?
    MfG
    willow
     
  16. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.02.05   #16
    Vermutlich spielen einfach nur weniger Frauen Gitarre!?!?!!!!!!!
    Außerdem mal ehrlich: Meint ihr wirklch, dass bis zu einer gewissen Zeit Frauen mit ´ner Gitarre Ernst genommen wären? Ob Metallica z.B. mit ´ner Frau in den Reihen genauso berühmt geworden wären?
    Es gibt garantiert einige männliche Wesen, die das nicht so super fänden....

    Die meisten Frauen, die zugleich auch gut Gitarre spielen können, singen auch und da liegt wohl kaum das Augenmerk auf dem Spielen!?
     
  17. willow

    willow Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 18.02.05   #17
    Vermutlich bin ich aucheinfach von sonem Müll wie Vanilla Ninja so exterm angekotzt, das ich erstmal die Stirn runzle wenn ich an weibliche Gitarristen denke.
     
  18. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.05   #18
    Na toll, wenn ich mir Blink 182 und diese scheiße angucke, was glaubst du, was ich dann mache?!
     
  19. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 18.02.05   #19
    ich kenne noch eine gitarristin die schon was drauf hat: Jan Kuehnmond (oder so ählich). ist bekannt geworden mit ihrer band (die nur aus frauen bestand) namens "Vixen" (das ist übrigens englisch und heißt Füchsinn ;) ). hab einen live ausschnitt von denen und bassistin, so wie drummerrin spielen da ebenfalls verdammt gut!

    sonst kenn ich nur noch.... hmmm..... mich :D

    gibt echt net viele gitarristinnen, vorallem nicht im hard 'n' heavy bereich.... naja, schade eigentlich
     
  20. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.02.05   #20
    Schade ist es auf jeden Fall!
     
mapping