Melodie doppeln - welches Intervall?

von niehmand, 17.12.07.

  1. niehmand

    niehmand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 17.12.07   #1
    Tag,

    ich habe mal eine Frage.

    Ich habe eine Melodie und möchte diese im Intro von der 2. Gitarre "höher" gespielt haben.
    Es gibt da ein paar Intervalle, bei denen das nach was klingt (also es ist dann immer dasselbe/gleiche Intervall zwischen den Tönen der 1. und 2. Gitarre.

    Nun die Frage: Welche Intervalle sind dies?

    Habe auch ein Song beispiel:

    Lenny Kravitz - Are you gonna go my way

    MfG Querbeet
     
  2. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Versuchs mit Terzen, Quarten oder Quinten.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 23.12.07   #3
    oder sexten oder oktaven
     
  4. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Das war das einzige an was ich mich noch erinnerte, sexten...

    Ich probiere grad so allerlei durch ^^

    Danke für die Tips
     
Die Seite wird geladen...