Mesa Boogie Importerfahrungen?

von Fru, 29.05.05.

  1. Fru

    Fru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.05   #1
    Hi zusammen!

    Ich hätte da folgendes Problem anzubieten:
    Ich würd mir ziemlich gern einen Dual Recti über ebay zulegen, da die Dinger aus den USA importiert ja doch um bis um die Hälfte billiger sind als bei uns. Soweit ich weiß müsst ich dann aber nen Trafo (110 V -> 230 V) einbauen. Also hat jemand von euch vl. schon mal so ein Teil importiert und wenn ja, kann ich den Trafo selber wechseln oder ist das sehr aufwendig und kompliziert, bzw. auf was sollte man denn sonst noch alles achten?
    Bin für jeden Erfahrungsbericht dankbar!

    Fru

    Wollt noch Ergänzen, dass die SuFu keine zufriedenstellenden Ergebnisse brachte, bevor ich mir diesen Hinweis anhören kann...
     
  2. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.05.05   #2
    Ich hab das alles mal mit einem Freund per E-mail durchgekaut. ICh schick dir das Zeug mal per PM.
     
  3. Fru

    Fru Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.05   #3
    Ja danke Wär dir echt verbunden dafür!

    thx

    Fru
     
  4. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 29.05.05   #4
    Musst den net unbedingt tauschen, gibt Spannungswandler.
     
  5. Fru

    Fru Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.05   #5
    Spannungswandler?

    Ich muss gestehen, ich hab leider selber sehr wenig Ahnung bezüglich Elektrik, aber wie funkt das? Einfach nur zwischen Dose & Amp hängen? Und was kostet sowas und muss ich da was besonderes beachten?

    thx im voraus

    Fru
     
  6. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.05.05   #6
    Das es der richtige ist. Steht alles in der Mail. Kostet für den Dual 127€.
     
  7. knuerstel

    knuerstel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.06
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Großröhrsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. Fru

    Fru Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.05   #8
    Danke für die Hinweise!

    Genial dass das Teil um fast 100 € billiger ist. :eek:

    Fru
     
  9. soulsoffire

    soulsoffire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.05.05   #9
    Weiß jemand wie das bei Reperaturen eines Mesas aus den USA ist. Werden die trotzdem von dem Deutschen Vertrieb durchgeführt bzw. kommen damit deutsche Ampwerkstätten zurecht?
     
  10. les_paule

    les_paule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.05   #10
    Mesa gibt keine Garantie auf außerhalb des Heimatmarktes gekaufte Geräte. Insbesondere dann, wenn sie mit Trafos oder Spannungswandlern betrieben werden. Das kann also teuer werden.

    jörg
     
  11. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 30.05.05   #11
    Nur mal zum Thema Spannungswandler, da wär ich vorsichtig.

    Hatte mal einen im Auto, der hat aus der 12Volt-batteriespannung ne vollwertige Steckdose gemacht an der ich dann nen PC betrieben hab zum MP3s hören (ultrageil, zwar kein display, aber ne tastatur zwischen den Vordersitzen zum musik umschalten zieht immer iritierte neidische Blicke auf sich *g* Habs dann ausgebaut weils mir regelmäßig die batterie zerschossen hat), und da würde ich nicht sparen. Wenn du schon nen Mesa kaufst wirst ja auch genug Kohle haben um auf jeden fall noch einen gescheiten Wandler zu nehmen. Will jetzt nicht sagen dass der schlecht ist, ich kenne diese Modelle die nur Wechselspanung umwandeln nicht, aber bei billigen kommt es häufiger zu Spannungsspitzen oder Unterspannung und ich weiß nicht inwieweit das so einem Amp wohlbekommt, die sind ja auch recht sensibel.

    Würd ich mit nem Fachmann mal drüber reden ob so ein 30€-Teil ausreicht, oder ob es sinnvoller wäre lieber 100€ mehr auszugeben anstatt noch mehr geld für eine wahrscheinliche Reparatur. Sparen wie beim amp-import ist immer in ordnung, aber dann bitte nicht am falschen Ende.
     
  12. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 30.05.05   #12
    außerdem musste auf die leistungsaufnahme des rectifier achten, ein spannungswandler mit nur 500 watt könnte etwas zu wenig sein.


    mein triple hat eine leistungsaufnahme von 480 watt, und der wandler sollte mindestens 1,4 mal soviel haben, soweit ich weiß.. also lieber etwas mehr geld für einen 1000 watt wandler ausgeben!

    mach ich übrigens auch so und hatte bisher noch nie probleme, hoffe das es auch so bleibt :)

    viele grüße

    kev
     
  13. Fru

    Fru Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.05   #13
    Hm. Danke erstmal für die Hinweise.

    Wie schauts denn dann mit dem Dual Recti aus? Reicht da der 500 W Trafo oder nicht?
    Weil so festlegen würd ich mich auf den Triple nicht unbedingt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping