mesa oder sevent5???

  • Ersteller grandmiles
  • Erstellt am
G
grandmiles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.20
Registriert
18.10.03
Beiträge
260
Kekse
0
hi,
wollte fragen welche ihr euch holen würdet,hab gehört das gegen die sevent5 keine box ran kommt und besser als die mesa sei,ich wollte mir eine der beiden fürn recto holn
 
Eigenschaft
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
899 kostet die sevent5 jetzt...bedenke das.... ;)
 
Pett
Pett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.02.11
Registriert
24.12.04
Beiträge
737
Kekse
205
Ort
-
Das musst du natürlich selber testen, aber wie Edeltoaster schon gesagt hat: der Preis....
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.267
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
In dieser Preisklasse kann die Box gar nicht mehr schlecht sein ;)
Der geschmack entscheidet; also teste die beiden mal an.

Gruß Andi.
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.543
Ort
Köln
Ich finde beide ganz gut....

Je nach Amp und Geschmack ist die Mesa besser und je nach Amp und Geschmack die 7-t-5.
 
D
Doody
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.20
Registriert
27.08.03
Beiträge
411
Kekse
136
Ort
Hamburg
Gibt Leute, die würden ne 1960A ner Mesa Box vorziehen (nich dass ich das tun würde...), also lieber selbst testen :D
 
G
grandmiles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.20
Registriert
18.10.03
Beiträge
260
Kekse
0
@edeltoaster
wo kostet die denn 899?
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
die box gibts nur noch per direktvertrieb bei house of speakers selber!ansonsten werden KEINE mehr zu musicstore geliefert z.b...jetz rechnet euch mal aus was die daran verdienten ;)
 
S
Sonata arctica
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.07
Registriert
01.06.05
Beiträge
76
Kekse
0
Welche von den beiden boxen (MESA vs Sevent5) klingt denn besser unter nem Engl Fireball???
 
P
pluck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.12
Registriert
20.01.05
Beiträge
219
Kekse
42
Ich würde sagen, dass keine allgemein besser klingt, sonder nur verschieden.Welche für dich besser klingt, das musst du selbst herausfinden! :great:
 
M
Minicocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.17
Registriert
31.03.05
Beiträge
401
Kekse
49
Ort
Hamburg
Nur als kleiner Tipp, die Suchfunktion spuckt echt viel zu diesem Thema aus! Das wurde recht ausführlich vor ein paar Monaten diskutiert.
 
cyanite
cyanite
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
12.05.04
Beiträge
1.696
Kekse
1.762
Ort
Osnabrück
Dito - selber testen. Wobei ich nach dem Vergleich mit der Mesa Box den Hype um die 7T5 nicht mehr so ganz verstehe. Ich persönlich fand die Mesa klar besser.
 
Starfucker
Starfucker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.18
Registriert
17.02.04
Beiträge
1.010
Kekse
790
Kommt halt immer auf die persönlichen Vorstellungen an! :great:
Willst du z.b. massives Bassfundament bist du bei der Mesa Oversize besser bedient!
Willst du definierten Ton, der Charakter von Amp und Gitarre sehr gut rüberbringt bist du bei HoS besser bedient!
 
M
Mick HouseofSpea
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.08
Registriert
03.07.05
Beiträge
119
Kekse
103
...!
Die sevenT5 gibts in schwarz, in blond, in rot, mit schwarzer Front oder mit Fender Front oder Salt&Pepper oder mit Checkerboard oder Vox Style.... Dazu mit mehr Bass oder etwas schlanker, mit schwarzen oder polierten Ecken, mit Eminence oder Weber oder Celestion - Speakern. Mit Klinke oder Speakonbuchsen, in Mono oder auch in Stereroooh!, ja sogar ein gutes Kabel ist dabei...
Ei wem das nicht reicht der kann auch noch unter 32 Pipingfarben wählen...

Einzig der Preis, der bleibt weiterhin "Standard".......

Hohoho....drauß vom Walde.....

Gruß und schöne Feiertage!
Mick
 
D
dunkelelf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.14
Registriert
28.11.04
Beiträge
1.366
Kekse
1.151
Mick HouseofSpea schrieb:
Die sevenT5 gibts in schwarz, in blond, in rot, mit schwarzer Front oder mit Fender Front oder Salt&Pepper oder mit Checkerboard oder Vox Style.... Dazu mit mehr Bass oder etwas schlanker, mit schwarzen oder polierten Ecken, mit Eminence oder Weber oder Celestion - Speakern. Mit Klinke oder Speakonbuchsen, in Mono oder auch in Stereroooh!, ja sogar ein gutes Kabel ist dabei...
Mick

Hi Mick...

schön... warum ist meine dann nicht in Stereo sondern in Mono gekommen und warum bekam ich dann kein Kabel? :confused:
 
kevin_frustrato
kevin_frustrato
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.224
Kekse
2.050
Ort
Berlin
Starfucker schrieb:
Kommt halt immer auf die persönlichen Vorstellungen an! :great:
Willst du z.b. massives Bassfundament bist du bei der Mesa Oversize besser bedient!
Willst du definierten Ton, der Charakter von Amp und Gitarre sehr gut rüberbringt bist du bei HoS besser bedient!


entgegen der allgemeinen meinung gibt es von mesa übrigens nicht nur die standard box ;)

die mesa bringt den ton und charakter auch sehr gut rüber (auch die standard) ich habe den rectifier mal gegen eine diezel box, die t5 und eine mesa standard getestet und von denen hatte die mesa meiner meinung (geschmack) nach in allen belangen die nase ein stück weit vorne!

die t5 ist sicher sehr gut und auch hochwertig, aber der hype der um diese box gemacht wird geht meiner meinung nach etwas zu weit.. es klingt oft so als wäre die box in allen bereichen um ein vielfaches besser als andere boxen (und vorallem auch natürlich für jede art von musik!!) und das kann ich definitiv nicht unterschreiben. es ist auf jedenfall ein gute box, die sich mit anderen renomierten herstellern messen kann, dazu ist sie noch um einiges günstiger.. aber sie ist keine von einem höheren wesen entwickelte superbox!

wie bei allen musik geräten in diesen preisklassen, hier entscheidet fast nur noch der eigene geschmack! vertraue auf deine ohren und kauf dir die box die dir für deine musik, für deinen sound und an deinem verstärker am besten gefällt!

edit: aso die antwort auf deine frage ist übrigens, ich würde mir die rectifier traditional box von mesa kaufen (allerdings konnte ich die roadking box noch nicht testen..)

viele grüße

kev
 
D
dunkelelf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.14
Registriert
28.11.04
Beiträge
1.366
Kekse
1.151
Hier kommt der persönliche geschmack sehr zum tragen.
Die SevenT5 ist ein Innovatives neues System, das es so von anderen Herstellern nicht gibt. Mir persönlich gefielen jetzt alle Verstärker, bis auf die ENGL an der SevenT5 am besten. Inclusive Dual Recti, den ich lange über die Mesa Box getestet habe.
Leider lässt sich soetwas nich genau definieren. Der eine mags weicher, der andere härter, der eine steriler, der andere Wärmer.
Ob die SevenT5 gehypt wird...hmm ich geb sie zumindest nicht mehr her *g*
 
kevin_frustrato
kevin_frustrato
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.224
Kekse
2.050
Ort
Berlin
@ dunkelelf

das war ja eigentlich genau was ich gesagt habe :) der persöhnliche geschmack ist alleine entscheidend bei wirklich hochwertigen geräten..

ich persöhnlich finde einfach das die mesa denn vollsten klang hat, einfach so wie es mir am besten gefällt! beim rhythmus spielen ebenso wie beim solo spielen, vorallem fand ich den klang schöner, wenn man den rectifier mehr vintage einstellt, ich spiele den eh fast immer mit wenig precense, also ohne den extrem kratzigen und bissigen charakter.

aso der hype war jetzt nicht auf dich bezogen, du hast ja nur beschrieben was deine meinung ist.. aber es gibt ja etliche threats zu diesem thema.. und es gibt schon viele die die box ohne wirkliche argumente in den himmel loben.. meiner meinung kommt das von dem musiker komplex, den doch schon einige hier im board haben, das man einfach nichts haben will das einen kommerziellen beigeschmack hat. und dann ist es doch super wenn ne neue boxenmarke rauskommt, neben mesa,engl,marshall,diezel etc.. die hat noch keiner und man ist einer der einzigen.

es ist klar das es toll ist das man seine box praktisch selbst aussuchen kann (speaker etc..) und neue konzepte sind auch super garkeine frage.. aber genauso kannste fragen ob klassik eine schlechtere musik ist als nu-metal nur weil es es schon länger gibt ;) wie gesagt, wenn dir das alte konzept vom klang einfach besser gefällt.. dann nimm das alte! gefällt dir das neue besser, dann nimm das..

und abgesehen davon testen testen testen, gibt noch soviele schöne boxen :)

viele grüße

kev
 
D
dunkelelf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.14
Registriert
28.11.04
Beiträge
1.366
Kekse
1.151
kevin_frustrato schrieb:
@ dunkelelf

das war ja eigentlich genau was ich gesagt habe :) der persöhnliche geschmack ist alleine entscheidend bei wirklich hochwertigen geräten..

ich persöhnlich finde einfach das die mesa denn vollsten klang hat, einfach so wie es mir am besten gefällt! beim rhythmus spielen ebenso wie beim solo spielen, vorallem fand ich den klang schöner, wenn man den rectifier mehr vintage einstellt, ich spiele den eh fast immer mit wenig precense, also ohne den extrem kratzigen und bissigen charakter.

aso der hype war jetzt nicht auf dich bezogen, du hast ja nur beschrieben was deine meinung ist.. aber es gibt ja etliche threats zu diesem thema.. und es gibt schon viele die die box ohne wirkliche argumente in den himmel loben.. meiner meinung kommt das von dem musiker komplex, den doch schon einige hier im board haben, das man einfach nichts haben will das einen kommerziellen beigeschmack hat. und dann ist es doch super wenn ne neue boxenmarke rauskommt, neben mesa,engl,marshall,diezel etc.. die hat noch keiner und man ist einer der einzigen.

es ist klar das es toll ist das man seine box praktisch selbst aussuchen kann (speaker etc..) und neue konzepte sind auch super garkeine frage.. aber genauso kannste fragen ob klassik eine schlechtere musik ist als nu-metal nur weil es es schon länger gibt ;) wie gesagt, wenn dir das alte konzept vom klang einfach besser gefällt.. dann nimm das alte! gefällt dir das neue besser, dann nimm das..

und abgesehen davon testen testen testen, gibt noch soviele schöne boxen :)

viele grüße

kev


Amen Bruder ! Die 3 T`s: Testen Testen Testen... sehr gut finde ich übrigens auch die ENGL V30...
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
die Engl V30 scheint ja so gut zu sein, das man auf dem Gebrauchtmarkt kaum eine bekommt und bei ebay geboten wird wie blöde... inwieweit der Aufpreis da zur Mesa oder die 7T5 da besser is, wär ja mal schön zu hören... nur wo soll man solche Boxen antesten?? auch noch gegeneinander?? im wilden Osten scheint das ja nirgendwo möglich... nichmal Berlin... :mad:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben