mesa oder sevent5???

  • Ersteller grandmiles
  • Erstellt am
Grey
Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.06
Registriert
03.03.05
Beiträge
368
Kekse
91
Ort
Bergisch Gladbach
Mich kotzts im nachhinein schon an, dass es die Rectifier 3/4 hier nicht gibt. Die hab ich mal beinem Freund in Österreich über meinen Amp gespielt (der hatte sie sich IMPORTIERT - ne box!!!!). Die finde ich für den standart rectifier Sound nochmal so geil wie die Std. und die trad.. Naja ich hoffe ihr kommt mal dazu die zu testen.
 
kevin_frustrato
kevin_frustrato
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.224
Kekse
2.050
Ort
Berlin
also ich hatte die boxen bisher auch nur im musicstore antesten können, ist zwar knapp 350 kilometer von mir, aber hab zum glück einen kumpel in köln, so war das ganze kein problem und abends gings noch auf das dream theater konzert in düsseldorf :D

dort ist es halt gut, da du praktisch soviele boxen wie du magst gleichzeitig spielen kannst, und dann zwischen denen hin- und her-switchen kannst, also wirklich direkt vergleichen kannst. ist echt nett und ich konnte sogar samstags mittags ca 30 minuten testen, und wurde dann höflich gefragt ob ich noch länger brauche, oder ob ich jemand reinlassen könnte. leider sind die jungs (so kam es mir an dem tag vor, vielleicht wars auch einfach nur stress) netter als wirklich kompetent, so werden auch schonmal die kabel nicht überprüft und einem wird dann der triple rectifier angemacht ohne das er an einer box hängt.. ist halt ziemlich gesund für einen röhrenamp.. dann kanns auch schonmal sein, das komischer weiße das eine oder andere top kaputt ist, wenn man es antesten will. aber wie gesagt ist halt auch verdammt viel los in dem laden, und für den stress den die haben sind die auf jedenfall noch super drauf.

wenn dir der weg zuweit ist, dann halt mal bei nem musikgeschäft bei dir anrufen und fragen ob du die box für nen ausführlichen test bekommt, bevor du soviele öcken hinlegst.. oder falls du in einem gebäude probst wo mehrere bands proben einfach mal gucken was die anderen so haben! hab hier auch das problem, das es eigentlich einige kompetente und gute musikgeschäfte in der nähe gibt, aber gerade high end haben die dort leider wenig ständig vorrätig..

viele grüße

kev

ps:die v30 von engl habe ich leider noch nicht getestet..mein bester kumpel hat ne engl box, aber kann dir nicht sagen welche das ist, ich denke aber das es die standart ist, sieht man das irgendwo am aufdruck oder so, dann kann ich die gerne mal beschreiben!
hatte sie mal gegen eine 1960 jmc900 box getestet und da klang die engl schon um einiges besser! zumindest mit dem rectifier und dem powerball.


edit @ grey: was ist die rectifier 3/4?
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
na ich habs 10min bis zu Music-Town (Proberaum is auch um die Ecke)... und ein sehr guter Kumpel arbeitet da... aber die bekommen selber keine Engl oder Mesa-Boxen zu Gesicht... hier in Meck-Pomm hab ich bisher nur 3 Leute mit ner Engl-Box gesehen... und 1 Mesa-Box... die regionalen Bands spielen hier eher "bescheidenes" Equipment... und bestellen zum Testen geht nich... den Stress machen die sich nich weil das Geschäft auch so läuft...

Berlin is nich weit... aber zum Boxen-Testen hab ich da noch nichts Anständiges gefunden... Empfehlungen nehm ich natürlich sehr gerne an...

wie war das nochmal mit der 7T5-Testbox die rumgeschickt werden sollte????
 
J
Jealbreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.12
Registriert
22.10.04
Beiträge
220
Kekse
0
Ich hätt auch ne frage zu dem Thema: Hat irgendeiner den Testbericht von euch von G&B letztes Jahr? Wär echt super wenn den mal wer schicken würde! Die von G&B wolln ja auf ihrer Homepage anscheinend geld oder so dafür ham auch wenn 0,00 € dahinter steht! Wär echt super! Alex

Ach ja und da: schaut selbst!

http://www2.gitarrebass.de/quickies/suchen.htm
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.701
Kekse
364
Franky Four Fingers schrieb:
na ich habs 10min bis zu Music-Town (Proberaum is auch um die Ecke)... und ein sehr guter Kumpel arbeitet da... aber die bekommen selber keine Engl oder Mesa-Boxen zu Gesicht... hier in Meck-Pomm hab ich bisher nur 3 Leute mit ner Engl-Box gesehen... und 1 Mesa-Box... die regionalen Bands spielen hier eher "bescheidenes" Equipment... und bestellen zum Testen geht nich... den Stress machen die sich nich weil das Geschäft auch so läuft...

Berlin is nich weit... aber zum Boxen-Testen hab ich da noch nichts Anständiges gefunden... Empfehlungen nehm ich natürlich sehr gerne an...

wie war das nochmal mit der 7T5-Testbox die rumgeschickt werden sollte????

Mach 4 draus ich habe auch eine ENGL :cool:

Übrigens ich fahr immer nach hakmburg zu amptown zum boxentesten.
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
punkbeatle schrieb:
Mach 4 draus ich habe auch eine ENGL :cool:

Übrigens ich fahr immer nach hakmburg zu amptown zum boxentesten.

soso :D

nach HH sind 400km... da fahr ich nur aufm Weg nach Wacken durch... werd ich das nächste Mal anhalten und zu Amptown... nur bis dahin hab ich schon ne neue Box :great:
 
kevin_frustrato
kevin_frustrato
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.224
Kekse
2.050
Ort
Berlin
hey,

ein kumpel von hat eine ausgabe mit nem boxentest drin..aber keine ahung ob die von letztes jahr ist, sind 10 boxen oder so getestet, von einer billigen ibanez und behringer über 1960 marshall bis zu engl v30 und mesa rectifier standard. kann den nächstes mal fragen ob er sie mir nochmal ausleiht.

kann mir noch jemand was über die mesa 3/4 sagen, oder ist das einfach ne rectifier traditional mit einer 3/4 wand hinten? weil dann wäre es uninteressant für mich, zumindest wenn die nich in 2 2*12 geteil ist, so das 2 davon komplett zu sind und die anderen 1/2 zu. aber selbst dann wäre es ja voll kompliziert mit einem amp beide boxen teile getrennt anzusteuern, also zb rhythmus kanal die geschlossene und clean kanal die halb offene. bräuchte man ja einen ampswitcher dazu und sowas kostet wenn er gut ist auch nochmal gebrauch 400-500 euro.

viele grüße

kev
 
Grey
Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.06
Registriert
03.03.05
Beiträge
368
Kekse
91
Ort
Bergisch Gladbach
http://www.mesaboogie.com/Product_Info/Guitar%20Cabinets/GCabSelector.htm

Ich hatte auch nie viel von der Box gehalten, aber als ich sie dann gespielt hab war ich einfach hin und weg. Ich weiß nicht wieso, aber die hört sich meiner Meinung nach echt einfach super geil an. Ein bisschen tighter als die Rectifier Std. aber immer noch eine ganze super ecke fetter als die 7T5 - und halt Mesa charakteristik. Knaller Box. Wenn du die mal wo siehst Kevin, dann test die mal - es lohnt sich. Ich muss mir jetz echt überlegen wie ich das mache, denn hier in Deutschland hab ich sie noch nie gesehen und Boxen aus den US importieren ist teuer und meistens unrentabel. Ich hoffe ich finde sie in UK noch.

Edit: Zweigeteilt ist sie nicht, aber mit solchen Sachen hab ich mich ehrlich gesagt noch nie beschäftigt - sorry. Da ich auch nicht weiß, was bei dir musikalisch so geht, kann ich natürlich auch nichts empfehlen. Probier sie halt mal, wenn du das große Glück hast eine zu treffen.
 
M
Mick HouseofSpea
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.08
Registriert
03.07.05
Beiträge
119
Kekse
103
Hi Männer!
Ich lese ja immer sehr gespannt was der eine oder andere so von sich gibt!
Es ist viel wahres dabei, aber auch Dinge die nicht so ganz stimmen...

Aber mal was anderes:
Wir haben auf bassic.ch vor nem Jahr mal so ne Aktion gemacht wo Basser "Ihre" Wünsche zu "der Box" eintragen konnten. Das ganze war recht erfolgreich und wir von HOS konnten sehen "was" der Markt so verlangt!
Guter Kontakt zu den Usern - in dem Fall IHR - kann nur gut sein!

WIE sollte EURER Meinung nach ne Box sein!
Schreibt hier doch einfach mal auf WAS Ihr Euch vorstellt!

Wäre mal interessant ob wir das verwirklichen können!

Ich trag dann alles zusammen, wäge das für und wider ab und baue mal so ein Ding...

Gruß

Mick
 
Grey
Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.06
Registriert
03.03.05
Beiträge
368
Kekse
91
Ort
Bergisch Gladbach
Hey Mick,

Ich muss dir erst mal ein Kompliment zur SevenT5 machen. Ich hab sie im Store in Köln gespielt und war begeistert. Für mein spielen allerdings brauche ich eine eher bassigere, fette Box wenn du verstehst was ich meine. Da ist die Rectifier einfach besser für mich. Ich weiß nicht, ob ihr euch auf diesem Marktsegment, der Nu-Metal fettsound Boxen (was auch immer - du weißt was ich meine) durchsetzten könntet. Auf jedenfall würde ich zu eurer Niederlassung mit meinem Amp kommen und einen Prototypen oder sowas anzuspielen.

Alles Gute und weiter so,

Grey.
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.701
Kekse
364
Franky Four Fingers schrieb:
soso :D

nach HH sind 400km... da fahr ich nur aufm Weg nach Wacken durch... werd ich das nächste Mal anhalten und zu Amptown... nur bis dahin hab ich schon ne neue Box :great:

Ich wohne in Rostock und da ists fast egal ob ich nach Berlin oder nach Hamburg fahre. Ich habe hier einen Stammladen namens weidemann wo ich immer gerne einkaufe, aber die haben auch nicht alles und darum fahr ich ab und zu mal zu amptown nach hamburg ein sehr fachkompetenter laden fast so gfut wie mein stammladen und die haben wahnsinnig viel und das zu guten preisen. Bei music-town war ich auch zweimal dort habe ich meine viper gekauft aber mit verstärkern ist da nicht gerade sehr viel.
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.543
Ort
Köln
Die Box soll leicht zu transportieren sein. (auch gerne 2x12)

- Soll den Amp recht unverfälscht wiedergeben.
- Soll eine knackige Ansprache haben.
- Darf nicht mulmen. Muss aber auch ´´tiefen tauglich´´ sein.
- Soll Stereo und Mono fahrbar sein.
- Soll große Schalengriffe an den Seiten haben.
- Stoßfeste nicht zu große Metallecken.
- Soll nicht zu schmal oder zu zu ´´kurz sein, aso soll auch großen Tops reichlich Platz bieten.
- robusten Bezug, am besten Tolex und der Bespannstoff muss auch robust sein, mir gefällt sehr der meiner Diezel Box.
- Blue Wheels, am besten leicht aufsteck und abnehmbar. Und ohne großen Aufpreis...oder einfach ´´nur´´ stabile Rollen.
- Gummifüsse unter der Box


Und am besten noch geschenkt!:rolleyes:


Also Mick...mach dich mal ran ;)
 
M
Mick HouseofSpea
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.08
Registriert
03.07.05
Beiträge
119
Kekse
103
Hi Grey!
Die im "Store" ist eigentlich eine der "schlechteren"..
Das jetzt bitte nicht falsch verstehn!
Wir haben diese Woche Ser. Nr. 43 und44 verpackt und ich bin bei jeder Box der Meinung dass Sie anders klingt!
Eine der besten bis jetzt hat "dunkelelf" - Die beste war die die auf den HOS-Days stand (ist jetzt in HH)
Wir sind dabei die sevenT5 zu modifizieren.
Es soll reine V30 Versionen und auch Mischkombis geben.
Für Leute die richtig Pfund untenrum benötigen, gibts die untere Fraktion auch in Thiele Bauweise etc.
sevenT5 wird dann wohl nur noch die Marke sein, aber es gibt 6-8 versch. Modelle.

jaja.... eine veränderung der Webseite tut not - kommt Zeit, kommt....

Gruß

Mick
 
kevin_frustrato
kevin_frustrato
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.224
Kekse
2.050
Ort
Berlin
@ mick


ich möchte gerne nochmal betonen, das ich die boxen nur nach meinem eigenen geschmack beurteilt habe! außerdem kann ich auch garnicht sagen welche spezifikationen die sevent5 hatte die ich im musicstore testen konnte.. die box war auf jedenfall super und wie ich gesagt habe, entscheidet hier nur der persöhnliche geschmack!

also ich hoffe du meintest jetzt nicht im speziellen mich (mit den falschen behauptungen), da ich glaube ich der einzige war der in diesem threat gesagt hab, das der ganze hype etwas übertrieben ist.. der vergleich war jetzt auch nicht im speziellen auf eure box gerichtet, doch es geht hier darum jemanden zu beraten, und ich denke man kann das nicht besser als dem jenigen auch zu sagen wo (meiner meinung nach ) die ursachen solcher hypes liegen, und das er sich selbst ein bild machen muss!

dennoch freue ich mich schon darauf eure box nochmal etwas intensiver zu hören, denn dunkelelf und ich werden uns in nächster zeit mal treffen, weil er auch gerne meinen mesa mal anspielen möchte! bin schon sehr gespannt wie sich die box auch im band kontext etc. macht, denn was bringt eine box die alleine super klingt und in der band dann untergeht! und dunkelelf hat ja anscheinend sehr gute erfahrungen gemacht bisher :)

viele grüße

kev

edit: sorry name war falsch ;)
 
M
Mick HouseofSpea
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.08
Registriert
03.07.05
Beiträge
119
Kekse
103
Hi Bierschinken! (nette Anrede....)

Das mit dem "leicht" wird in Zukunft wohl auch ein Thema:
Wir haben schon ein Testmodell aus Pappelmultiplex hier stehn, das muss aber noch "reifen"!
Wir sind auch dabei eine 3x12" zu testen (unten nur 1x12" Neodym Bassspeaker) im Thiele Gehäuse etc.
Wie gesagt; für Ideen bin ich immer zu haben!

Gewichtersparnis wäre ein Punkt - das in Kombination mit "dem" Sound ist das Ziel!
Was die Optik angeht ist eh alles Custom - hier bekommt jeder was gefällt!

-----------

hi kev!
Sorry, dass der Satz hier reingerutscht war, ich hatte in nem anderen thread etwas über HOS gelesen und es war wohl noch im Kopf...

Also Jungs - weitere Vorschläge!?????


M.
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
punkbeatle schrieb:
Ich wohne in Rostock und da ists fast egal ob ich nach Berlin oder nach Hamburg fahre. Ich habe hier einen Stammladen namens weidemann wo ich immer gerne einkaufe, aber die haben auch nicht alles und darum fahr ich ab und zu mal zu amptown nach hamburg ein sehr fachkompetenter laden fast so gfut wie mein stammladen und die haben wahnsinnig viel und das zu guten preisen. Bei music-town war ich auch zweimal dort habe ich meine viper gekauft aber mit verstärkern ist da nicht gerade sehr viel.

offtopic: da hab ich auch mal 2 Jahre gewohnt... is das der Laden gegenüber von der Brauerei??? (sowas merkt man sich ;) )... bin Sonntag wohl auf der Stubnitz und auch manchmal im ST (Metalparty)... nur mal so :D

mich stört das man die Rollen von den Boxen nich einfach so abbekommt... das wär ma schön... so Klick-Verschlüsse oder sowas... und statt Bezug nen Metallgitter ala Engl oder Peavey... vielleicht die Box schon mit Case drumrum basteln... so roadtauglich eben... gibs eigentlich auch gerade Varianten der 7T5?? sowas wär mir lieber da mein Rack ja bissel tiefer is und da besser stehen würde... und viiele Griffe... nachdem ich 4x12 mehrmals in 3. Stock durch den engen Altbau schleppen mußte bin ich für jeden Griff dankbar... :rolleyes:
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Mein Vorschlag wäre eine abnehmbare Frontbespannung für's Studio. Gitter- und Metalloptik ist nicht so mein Fall. Stabile Kofferecken an ALLEN acht Ecken. Metallgriffschalen.

Wie wäre es denn mit einer Frontwand, die statt horizontal abgewinkelt nach rechts und links in der Vertikalen geknickt ist. So daß die Speaker den Sound besser im Raum verteilen.

Knackige Ansprache ist zwar schön, aber das ganze darf auch nicht zu hart werden und schön sollte fein auflösen und ausgewogen klingen. Bitte nicht noch eine XXL-Megabässe-Oversize-Box wenn's nach mir geht. :D

Dieses Klick-Rollen-System gibt's übrigens bei Diezel und Bogner Boxen (wahrscheinlich auch noch bei anderen, kA).
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.701
Kekse
364
Genau den Laden meine ich der ist richtig gut und ich bin jetzt seit 8 jjahren stammkunde.
Ab und zu treibe ich mich auch mal im MAU rum kommt selten vor aber doch hin und wieder.


Zu der Box also nen roadtaugliches gehäuse mh ich weiß nicht. Auchg wenns nicht so leicht ist aber ich finde ne gute Massive bauweise ala orange und engl hat schon was auch soundmäßig. Nen gutes bassfundament, dass nicht mulmt und sonst ein transparenter klang. Der Bezug könnte auch ala engl sein vielleicht mit einem anderen muster oder so. Das mit den rollen wäre auch ein wichtiger punkt und Der Tolex dürfte ncith zu weich sein sonst reißt da schnell was auf. Sonst kann ich mich nur bierschinken anshcließen.
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
Bierschinken schrieb:
- Soll den Amp recht unverfälscht wiedergeben.

PA-speaker?:D
ne,im ernst,meinst du damit überbetonung versch.frequenzen?die äußerung ist ja doch schon etwas pauschal...

zu dunkelelf kann ich nur sagen,dass die box mono/stereo-mäßig genauso kam wie gewünscht,nämlich mit 2x16ohm fest! (hab jetzt auf 1x8 ohm gelötet,aber für die zukunft hätte man das ja dann schon...man weiß nie)auch kabel war dabei.bin vom sound überzeugt und völlig zufriedengestellt!MIR gefällt der klang besser als der aus der engl vintage 4x12er;was mich noch furchtbar gereizt hätte,wäre die bogner überschall box gewesen für läppsche 1300€uronen.....preislich ist meine sevenT5 da um welten besser!!
zum abschluss sei gesagt,dass ich die hos boxen nicht für zauberei halte, sondern einfach nur für grundsolide mit sehr gut einfällen und neuen ansätzen.

muss am rande mal fragen ob die hos customs nach den evoice evm12l "gemodelt" wurden:D
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.543
Ort
Köln
edeltoaster schrieb:
PA-speaker?:D
ne,im ernst,meinst du damit überbetonung versch.frequenzen?die äußerung ist ja doch schon etwas pauschal...


Jaja, PA-Speaker...mit nem fetten Tweeter;)

Ich habe einfach bei manchen Boxenb festgestellt dass sie den Klang wahnsinnig dominieren und dadurch 2 sehr unterschiedliche Amps so färben dass sie sich relativ ähnlich kommen.

Also, quasi hast du recht, die Box darf keine Frequenzen überbetonen, dadurch kommt sowas zustande dass Amp A und Amp B plötzlich sehr ähnlich klingen.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben