Metallica raushören - ich dreh' am Rad!

von Cagiva, 06.06.07.

  1. Cagiva

    Cagiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.07   #1
    Hallo!

    Ich werde noch wahnsinnig. Bei Metallica ( Whiskey In The Jar) wird der Bass von den Gitarren dermassen zugebrettert das ich nicht hören kann ob das was ich höre richtig ist, oder ich mir nur einbilde dass es richtig ist.

    Sind am Anfang vielleicht doch durchgehende Achteln? Oder sind es doch Synkopen? (Ich höre Synkopen - siehe Anhang)

    Gruss
    Dennis
     

    Anhänge:

  2. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 06.06.07   #2
    Das is wirklich mal schwer. Ich habs mir grade angehört, mein erster Gedanke war auch Synkopen, allerdings ist es fast unmöglich das 100% rauszuhören, weil immer auf 2 und 4 diese verfluchte Snare kommt:mad:. Du kannst dir ja n paar live videos auf youtube reinziehen, vielleicht is es daraus irgendwie ersichtlich:screwy:
     
  3. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 06.06.07   #3
    Spiel es wie es sich für dich richtig anfühlt und wie es zum Lied passt.
    Wenn du es nicht hörst, dann merkt garantiert kein Zuhörer einen Unterschied.
     
  4. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.07   #4
    "Du kannst dir ja n paar live videos auf youtube reinziehen, vielleicht is es daraus irgendwie ersichtlich"

    Habe mir das Videoclip reingezogen. Schlauer bin zwar nicht geworden aber lustiger Clip. (unzensiert).

    Kann man dort die Videos auch runterladen? Hab's irgendwie nicht geschafft.

    "Spiel es wie es sich für dich richtig anfühlt und wie es zum Lied passt.
    Wenn du es nicht hörst, dann merkt garantiert kein Zuhörer einen Unterschied."

    Es ist richtig, wollte aber so "ehrgeizig" sein, den Basspart richtig rauszuhören. Dann notiere ich mir einmal, und habe für's ganze Leben.

    Gruss
    Dennis
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.237
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.988
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 06.06.07   #5
    Hi Cagiva,

    google mal nach dem YouTubo Video-Ripper, das ist ein Freewaretool zum Videodownload bei YouTube. Falls du es nicht findest, bitte PM mit deiner e-Mail-Adresse an mich.

    Greetz :)
     
  6. haruspex

    haruspex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    12.05.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.07   #6
    Hallo,
    Ich habe mir diese live-Version angehört http://www.youtube.com/watch?v=2ZDhnRo8YvQ
    und bin der Meinung, dass man den Bass dort ganz gut aus den 2 anderen Brettern heraushören kann :) Ich würde sagen du hast richtig gehört und es sind Synkopen, jedenfalls finde ich deine Notation passend :great:
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 06.06.07   #7
    [OT]
    Noch viel simpler: http://keepvid.com/

    [/OT]

    Greets. Ced
     
  8. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #8
    Hallo!


    "Ich habe mir diese live-Version angehört http://www.youtube.com/watch?v=2ZDhnRo8YvQ
    und bin der Meinung, dass man den Bass dort ganz gut aus den 2 anderen Brettern heraushören kann "

    Stimmt! Super! Es sin doch Synkopen! Bei diese Version hört man es deutlich. Anscheinend gelingt den Gitarristen nicht , live alles zuzukleistern.

    Jetzt kann ich wieder ruhig schlafen.

    Danke und Gruss
    Dennis
     
  9. RazorX

    RazorX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    18.10.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #9
    Hallo Cagiva,

    ich würde das stück von original covern,ist glaub ich von thin lizzy,denke mal das man da mehr raushören kann.

    Gruß
     
  10. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #10
    "ich würde das stück von original covern,ist glaub ich von thin lizzy,denke mal das man da mehr raushören kann"


    Stimmt es ist von Thin Lizzy, allerdings ich spiele am Montag bei einer Coverband vor, und die spielen die Metallica Fassung.

    Viele Grüsse
    Dennis
     
  11. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.237
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.988
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 07.06.07   #11


    Hi all,

    nur um eventuellen Irrtümern vorzubeugen: auch die Version von Thin Lizzy ist nicht das "Original". "Whiskey In The Jar" ist ein altes irisches Traditional, das hier in Deutschland wohl hauptsächlich durch die Dubliners bekannt wurde (schätze mal so Ende der 60er).

    Greetz :)
     
  12. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 07.06.07   #12
    Wie wär's hiermit ... ?
    Stammt aus dem Internet, der .pdf ist nur der Bass mit der Haupt-phrase.

    Ich kenne die Metallica-Version nicht, kann also nicht mit dem Original abgleichen.

    Gruß
    Ansreas
     

    Anhänge:

  13. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #13
    "Wie wär's hiermit ... ?
    Stammt aus dem Internet, der .pdf ist nur der Bass mit der Haupt-phrase."


    Danke.

    Ich bin jetzt ziemlich sicher das der Bass bei Metallica ( wie heißt der Bassmann eigentlich?) von Anfang an Synkopen spielt.

    Womit öffne ich gp3 dateien? *amkopfkratz* nie gehört *grübel*

    "Hi all,

    nur um eventuellen Irrtümern vorzubeugen: auch die Version von Thin Lizzy ist nicht das "Original". "Whiskey In The Jar" ist ein altes irisches Traditional, das hier in Deutschland wohl hauptsächlich durch die Dubliners bekannt wurde (schätze mal so Ende der 60er)."


    Stimmt auch wieder, hatte so'ne Ahnung war mir aber nicht sicher.

    Gruss
    Dennis
     
  14. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 07.06.07   #14
    Diesen Song hat noch Jason Newsted eingespielt. Mittlerweile zupft allerdings Rob Trujillo den Bass bei Metallica.

    Dazu benötigst Du leider das nicht kostenfrei erhältliche Programm Guitar Pro. Leider weiß ich nicht, wie gut die Unterschiedlichen Versionen miteinandern kompatibel sind. Wo sind wir mittlerweile? Bei GP5?

    Gruß,
    Carsten.
     
  15. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 07.06.07   #15
    guitar pro ist bei der 4 so weit wie ich weiß. neue versionen können dateien älterer versionen öfften, jedoch nur als ihre eigene version speichern. (heißt, wenn man als gp4 user ne gp3 kriegt, kann man die anhöhren und ändern, aber nur als gp4 speichern, was der gp3 user nciht nutzen kann)
     
  16. Wolfhound

    Wolfhound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #16
    Guitar Pro ist mittlerweile sogar schon bei der 5. und mMn besten Version angelangt ;)

    Man kann sich eine 30 (?) Tage Testversion hier runterladen. Danach deinstalliert man das Programm einfach oder man bezahlt ;) Ich denke die 30 Tage Version dürfte für das einemal Tab ansehen locker reichen ;)
     
  17. Jay-P

    Jay-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 10.06.07   #17
    Also, meiner Meinung nach spielt der gute Jason auf der Studioaufnahme ganz am Anfang Achtel bis der Gesang anfängt. Für eine Metallica-Studio-Aufnahme kann man den Bass bei Whisky In The Jar noch recht gut raushören.

    Kleiner Tipp: Einfach die Musik ein bisschen aufdrehen und dann mit dem Ohr direkt vor den Subwoofer. Da bekommt man höchstens Probleme mit der Bassdrum, aber sonst stört da nichts.

    Jay-P
     
  18. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #18
    @TheKing

    "Noch viel simpler: http://keepvid.com/"




    Klappt wunderbar, Danke!

    Gruss
    Dennis
     
  19. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #19
    @Jay-P

    "Für eine Metallica-Studio-Aufnahme kann man den Bass bei Whisky In The Jar noch recht gut raushören."


    Da bin ich aber froh, das ich (hoffentlich) nichts mehr von raushören muß. Obwohl . . . 4CDs von Metallica raushören, und ich hätte ein sooooooo feines Gehör.

    Manchmal denke ich dass ich mit einem genetischen Fehler geboren bin (Watte in den Ohren).

    Gruss
    Dennis
     
  20. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 11.06.07   #20


    Quatsch. Das ist reine Übungssache :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping