Midi Controller für Cubase

von Heavy Devy, 22.03.08.

  1. Heavy Devy

    Heavy Devy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.08   #1
    Hallo.
    Hoffe bin hier richtig in dem Forum.
    Ich bin auf der Suche nach einem externen Gerät, mit dem ich (eher unser Drummer) am weit entfernten Pc im Raum/auf der Bühne unsere Sequencer Softoware (Cubase) bedienen kann, sprich einfach "Play" "Stop" "Pause" drücken kann und dies wird auf Cubase als Befehl übertragen.
    Habe schon so mitbekommen dass es USB/Midi-Controller gibt, die eine Transportfunktion aufweisen. Mehr weiss ich aber nicht. Kann mir jemand hier weiterhelfen und das Thema erklären? Was gibt es da für Geräte? Was muss man beachten? TIA
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 22.03.08   #2
    die Preiswerteste Lösung ist eine normale Kabellose Tastatur und da dann per 10er Block * - / Enter Cubase Starten und Stoppen
    Geht noch mehr, einfach mal die Shortcuts im Handbuch nachschauen.
    Die Luxusvariante ist ein DAW-Controller wie z.B. der Mackie-Control.
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 23.03.08   #3
    Wenn du nur Transport-Funktion benötigst, dann wäre (abgesehen von pico's Tipp mit der Tastatur) der Presonus Faderport und der Frontier Tranzport eine Möglichkeit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping