midi-editor mit lautstärkekurve gesucht

von umwelt, 14.03.08.

  1. umwelt

    umwelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    25.08.15
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    52
    Erstellt: 14.03.08   #1
    hi,
    ich such ein tool, mit dem ich anhand von kurven crescendos und decrescendos in selbstgesetzte MIDI-files einfügen kann...
    ich möchte nicht die lautstärke jeder einzelnen note manuell anpassen. es gibt doch bestimmt software bei der man einfach mehrere noten mit lautstärkenkurven verändern kann...
    gruß:
    kilian
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 15.03.08   #2
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann gibt es sowas. Cubase zum Beispiel.

    Man hat also die Lautstärke unter dem Editor in Balken angegeben und kann sie mit einen Stift-Werkzeug schnell editieren. Also einfach mit gehaltener Maustaste darüber fahren und schon kann man die Dynamik beliebig/schnell anpassen.
     
  3. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.732
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    883
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 15.03.08   #3
    logic bietet viele möglichkeiten zur automatischen bearbeitung vieler midi-befehle auf einmal, auch anhand von kurven oder grenzwerten
     
  4. umwelt

    umwelt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    25.08.15
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    52
    Erstellt: 20.03.08   #4
    und was für kleinere geldbeutel? *seufz*
     
  5. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 21.03.08   #5
    Auch Sonar kann das. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping