Midi-Out Kawai K-11

von sniperhardy, 24.10.07.

  1. sniperhardy

    sniperhardy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    22.01.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #1
    Hallo,

    ich hab mal eine Frage bezüglich dem Midi-Out.

    Ich hab mir wie vielleicht schon der ein oder andere von einem vorigen Post weiß ein K-11 geholt. Ist nicht das neueste, aber für meine Zwecke reicht das völlig aus.

    Jedenfalls gibts da den Performance Mode und den Compose Mode. Im Performance Mode kann ich in ca. 100 verschiedenen Sounds auswählen, z.B. für Live-Auftritte oder so. Das Problem daran ist, dass hier die Sounds schon gemischt sind und teilweise die Tasten in der Mitte mit 2 Sounds geteilt sind. Was ich brauche sind eben Solo-Instrumente wie Trompete, Waldhorn, Geige usw. ...

    Im Compose Mode kann ich zwar viele verschiedene Instrumente (genau diese die ich möchte) auswählen, aber leider höre ich immer nur einen natürlichen Klavier-Sound. Komisch.

    Dann hab ich noch die Taste GM auf dem Synth. Scheint eine Art Gernal Midi-Modus zu sein. Wenn ich da drauf drück, höre ich ebenfalls nur den Klaviersound obwohl ich da auch knapp 100 Instrumente auswählen kann.

    Ist es vielleicht möglich, dass die Sounds nur aus dem Midi-Out (hab Midi In A, Out A, In B, Out B)kommen? Kann ich damit direkt in einen Mixer oder in eine Lautsprecher-Box gehen?

    Über Eure hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. sniperhardy

    sniperhardy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    22.01.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #2
    Kann mir denn keiner einen Tip geben? HILFE
     
  3. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 24.10.07   #3
    Hallo !

    Für mich hört sich das an, als ob die Tastatur auf einem anderen Kanal senden würde, als die Tonerzeugung empfängt. Ich vermute die Tonerzeugung ist z.B. auf Empfangskanal 2 während die Tastatur auf Ch1 sendet. Piano-Sound wird als Ersatz-Sound verwendet. (Bei Computer-Schriften ist das ähnlich - dort wird automatisch Courier genommen).
    Porbiere mal an den MIDI-Einstellungen rum, ob sich was verändert
    Wenn nicht, würde ich mal versuchen einen kompletten Reset des Gerätes zu machen.
    Dann sollten sich die Einzel-Patches genau wie die GM-Sounds anwählen und spielen lassen.
    Wenn das auch nicht funktioniert, liegt es nahe dass das Gerät defekt ist....

    ciao

    bluebox
     
  4. sniperhardy

    sniperhardy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    22.01.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #4
    Funktioniert das so auch, wenn ich z. B. nur den Kopfhörer am Synth angeschlossen habe? Da brauch ich ja kein Midi-Kabel um die Patches zu spielen, oder? Midi-Kabel brauch ich ja nur, wenn ich ne Soundkarte oder sonstwas ansteuern will, richtig?
     
  5. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 24.10.07   #5
    Also ich kenne den Kawai nicht.
    Aber vom Prinzip sind die Kisten alle gleich.

    Du hast eine Tastatur die MIDI-Daten erzeugt und sendet
    und eine Tonerzeugung, die diese empfängt (oder nicht)
    D.h. du hast intern immer auch MIDI-Daten die hin- und hergeschickt werden.

    Über die MIDI-Funktionen und -Schnittstellen kannst du z.B. die von der Tastatur gesendeten Daten an einen externen Tonerzeuger schicken(MIDI out), oder deine Tonerzeugung kann externe MIDI-Daten empfangen und diese wiedergeben (MIDI in).
    Natürlich sind auch Zwischen-Funktionen möglich (gleichzeitig interne und externe Tonerzeugung)

    Also sieht mir dein Problem nach einem INTERNEN Midi-Fehler aus.

    ciao

    bluebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping