Mik funktioniert nischt ???

von meymo, 02.10.06.

  1. meymo

    meymo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #1
    Also leute ich habe mir ein mikrofon (http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTExOjAwMDAuMDI4NC45ZDM2OWNmNyZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9MjM2NDAxNDU2OA==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=studio+mikrofon&p_searchstring_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=&insert_kz=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=10

    und einen mikrofon vorversärker
    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTExOjAwMDAuMDI4NC45ZDM2OWNmNyZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9MjM2NDAxNDU2OA==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=studio+mikrofon&p_searchstring_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=&insert_kz=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=10

    gekaufe und alles richtig aneschlossen....aber anstatt das die geräusche kommen die ich rede komm andauernd nur so ein gewuschel als aifnahmesound...was soll ich tun ???
     
  2. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 02.10.06   #2
    Hmm, Die Links funktionieren leider nicht ( und sind btw. auch ein bisschen groß...:rolleyes: würde sich mit "Beispiel" ( Link einfügen) lösen. kannst du uns auch bitte die Verkabelung und alle anderen Einstellungen etc. sagen?
    Steve
     
  3. meymo

    meymo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #3
    also dann geh mal auf Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik dann auf zum conrad shop...dann bei schnellsuche Studio Mikrofon eintippen und das zweite von oben anklicken....und danach nochmals auf schnell suche mikrofon vorverstärker eintippen und dann auch das zweite von oben anklicken.....beim mikrofon ist es eine XLR-F/KLlinke 6,3mm zum vorverstärker und vom vorverstärker zum pc ist eine Audio Verbindung mit einem Klinkenstecker 3,5mm/2Chinch Stecker
     
  4. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 02.10.06   #4
    es wäre etwas einfacher wenn du die genaue produktbezeichnung angeben würdest...

    aber ich nehme mal an du hast das mikro und den vorverstärker

    damit kanns mal nicht funktionieren weil das "studiomikro" phantomspannung benötigt, was das vivanco-teilchen nicht liefert.
    die günstigste und funktionierende variante wäre das hier: behringer
     
  5. meymo

    meymo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #5
    und dann funktioniert dann auch 100% ??
     
  6. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 02.10.06   #6
    wenn nichts in deiner signalkette defekt ist - ja. ;)
    mit dem vivanco gehts mal definitiv nicht.

    ps: wo geht der vorverstärker denn rein? (pc, verstärker, etc)
     
  7. meymo

    meymo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #7
    der geht dann direkt an den pc....könnte es auch passieren, dass die soundkarte nicht ausreucht ?
     
  8. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 02.10.06   #8
    nein, dafür ist der vorverstärker eben da. ich bin mir sicher dass es wirklich nur an der fehlenden phantomspannung gelegen hat.

    bedenke aber dass du mit diesem setup auf einer der untersten qualitätsstufen stehst. für kleinigkeiten wie podcasts oder zum rumexperimentieren sicher ausreichend, aber du darfst dir damit keine klangwunder erwarten.
     
  9. meymo

    meymo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #9
    was mussi ch mir kaufen damit ich rap und RnB music machen kann ?????
    meins du damit mein mikrofon is zu schlecht oder soll ich mir einen besseren vorversärker kaufen ?
     
  10. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 02.10.06   #10
    das kommt eben sehr stark darauf an was du mit der aufgenommenen musik weiter machen willst und welche erwartungshaltung du bzgl. der soundqualität hast.

    schau dich doch einfach mal im recording-forum um. da bekommst du sicher tips für eine gute grundausstattung zu deinem budget.

    prinzipiell brauchst du mal ein gutes mikro, einen guten vorverstärker und eine gute soundkarte. dann noch eine gute audio-software und das wissen wie man damit umgeht. gute und sinnvolle einsteiger-komninationen aus studiomikro und vorverstärker fangen ab ca. 200-300 euro an. hier gibts im archiv genügend threads über dieses thema (auch rap)
     
  11. meymo

    meymo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #11
    ok danke, aber mir wurde gesagt das der mik den ich habe so tiemlich was drauf hat für deinen mikriken preis ?!?!
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.10.06   #12
  13. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 02.10.06   #13
    das mag schon stimmen, und es wird auch sicher seinen dienst tun. probier damit einfach mal rum - falls du irgendwann mal nach mehr strebst kannst immer noch verkaufen.

    es ist halt wie auch bei musikinstrumenten. du kannst dir auch eine e-gitarre um 100€ oder um 1.000€ kaufen. und viele die sich zum anfangen eine 100€ gitte kauften haben jetzt eine 600€ gibsonoderwasauchimmer daheimstehen... ;)

    die hauptsache ist nie den spaß beim musikmachen zu verlieren! :great:
     
  14. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 02.10.06   #14
  15. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 03.10.06   #15
    Naja. Bei Software sagen wir mal reicht auch Freeware zum herumexperimentieren (Kristal, Audacity, reaper..). Nicht das er sich gleich Cubase Sx holt..."holt" :D.

    Das Wissen ist hier eigendlich viel mehr entscheidend, also besser in die Hardware investieren.

    Steve
     
  16. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 03.10.06   #16
    deswegen meinte ich auch "gute" und nicht "sehr gute"... :D

    jo! :great:
     
  17. meymo

    meymo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.06   #17
    yo leute danke....ich gib die geräte zurück, die ich gekauft habe und kauf mir dann die die mir enpfohlen wurden danke euch ;)
    was könntet ihr mir noch für geräte empfiehlen für rap und RnB musik, auch wenn es etwas teurer wird....
     
  18. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 03.10.06   #18
    naja, eine gute soundkarte wäre der nächste schritt - falls nicht bereits vorhanden.
    und dann kommt noch das übliche kleinzeugs wie kabel, stativ, popschutz etc.
     
  19. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 03.10.06   #19
    Als Soundkarte wird sehr oft die MAudio Audiophile empfohlen. Also mit den StudioProjects Mic und Sm Audio Preamp und der Audiophile bist du schon mal recht gut dabei. Das restliche würde ich dann vorerst mit SoftwarePlugins lösen (Dynamicss etc..).

    Steve
     
  20. kingzize

    kingzize Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    DUisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 03.10.06   #20
    Das b1 ist nur zu empfehlen für super Sound in niedriger Preisklasse!
    Aber als preamp ist eher zu empfehlen:
    https://www.thomann.de/de/presonus_tubepre_roehrenvorstufe.htm
    oder noch besser dazu paassend:
    https://www.thomann.de/de/studio_projects_vtb1.htm

    und auch billiger
     
Die Seite wird geladen...

mapping