Mikro, Mixer und dann?

von siLenTmiLiaN, 10.01.05.

  1. siLenTmiLiaN

    siLenTmiLiaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #1
    Hi Leute!
    Ist mein erster Post hier, bin neu hier im Musikgeschäft^^
    Mein Freund und ich haben uns n Proberaum eingerichtet, ich spiel Gitarre, er Schlagzeug (Bassist wird organisiert^^) und wir würden gerne auch zu unserer Musik singen.
    Was ich mir gedacht habe:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-176246.html als Mikro
    http://www.behringer.com/UB502/index.cfm?lang=ger als Mixer
    so, und nu weiß ich einfach nich weiter. Soll ich dann in nen Verstärker gehn
    (zur Zeit hab ich nur ganz alte verstärker mit DIN anschlüssen) oder soll ich vielleicht über den CD IN eingang am E-Verstärker reingehen?
    Mein problem ist das wenn ich mit einem Mikro in die soundkarte von meinem Pc gehe und dann übers line out in den Verstärker mit den DIN Anschlüssen geh bekomm ich keinen gesang hin. Sobald ich aber über cinch in einen verstärker (habs getestet, darf den verstärker aber leider nicht benutzen) gehe gibt er etwas aus. In beiden Fällen kommt am pC definitiv etwas an, aber nur der verstärker der mit cinch angeschlossen ist gibt den gesang aus. Da wir eine komplette amateur band sind kommt es nicht so sehr auf die Qualität des Outputs an, wir können eh nicht singen^^
    p.s. welche kabel bräuchte ich dann noch zusätzlich?
    Ich hoffe ihr konntet mir folgen!
    thx für Antworten!
    p.p.s. ich hab die sufu benutzt (seeeehr lange) bin aber aus keinen der beiträge schlau geworden :confused:
    miLiaN
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.01.05   #2
    Zu dem Mikro kann ich dir nichts sagen,daß kenne ich nicht.
    Der Mixer ist schon o.k wenn man nur ein Mikro benutzen will.
    Vielleicht hast Du nur nicht den richtigen Adapter benutzt.
    Du brauchst hier zu einen 4x Chinch auf DIN.Zwei Chinch sind dann für in,meistens rot und weiss und zwei Chinch für out /schwarz und gelb oder so ähnlich.Das bekommst Du mit ausprobieren hin.
    Bild oder Link oder Bezeichnung vom Verstärker (der mit den DIN-Anschlüssen)wäre hilfreich.
     
  3. nowhiskey

    nowhiskey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #3
    ...jedenfalls hat so ein 5-pol DIN-Stecker folgende belegung:
    1: In L
    4: In R
    3: Out L
    5: Out R
    2: Ground,
    also eine gemeinsame Masse auf pin2!
    die pins sind auf dem stecker gekennzeichnet(durchnummeriert)
    bis dann,
    doc
     
  4. siLenTmiLiaN

    siLenTmiLiaN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #4
    Hoi
    Danke für die Tips! werds mal ausprobiern, aber ich glaub ich krieg das hin!
    thx
    miLiaN
     
Die Seite wird geladen...

mapping