Mischpult Sound mit Laptop aufnehmen

J
JonSch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.15
Registriert
04.06.12
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo liebe Musik-Board'ler,
wir haben in unserer Gemeinde ein Mackie CFX-Series (12-Kanal) Mischpult mit Digitalen Effekten, und bisher alles was wir aufnehmen wollten über einen Kassettenrecorder aufgenommen. In letzter Zeit kam aber die Frage auf ob man nicht einfach den Ton des Mischpults anstatt über den Recorder über das Laptop aufnehmen könnte. Da ich nicht viel Ahnung von der Materie habe, wäre es gut wenn ihr mir erklären könntet, was ich alles brauch und verkabeln muss.
Ich habe auch schon etwas gefunden, was auch im Preisrahmen wäre, leider weis ich nicht ob es damit funktioniert:
https://www.thomann.de/de/behringer_ucontrol_uca_202.htm

Wir brauchen übrigens keine High-End Aufnahmen ;)
 
Eigenschaft
 
Merdarion
Merdarion
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.14
Registriert
12.09.09
Beiträge
160
Kekse
22
Hi und willkommen im Forum! :)
Ein Blick auf die Macke-Webseite verriet mir, dass dein Mischpult einen "Tape-Output" hat (ganz oben am Pult). Die einfachste Methode, ohne noch irgend etwas dazu kaufen zu müssen, wäre sicherlich, dieses Signal vom Tape Output zu nehmen (ist in der Regel das Mainmix Signal) und damit direkt in den Mikrofon Eingang deines Laptops zu gehen.

Lg
 
J
JonSch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.15
Registriert
04.06.12
Beiträge
5
Kekse
0
Danke für die schnelle Antwort, einen passenden Adapter haben wir und in den nächsten Tagen wird es ausprobiert
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Hallo JonSch. Den Mic in deines Laptops würde ich dafür nicht nehmen. Sagt ja schon der Name "Mikrophoneingang"!!. Wenn dein Laptop nicht auch noch über einen Line In verfügt, wäre das U-Control definitiv die bessere Variante
 
J
JonSch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.15
Registriert
04.06.12
Beiträge
5
Kekse
0
ich werde auch nicht den Mikrofoneingang nehmen (bin mir gar nicht sicher ob der exestiert), sondern den lautsprecher ausgang, und dann mit audacity das ganze aufnehmen
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
ich werde auch nicht den Mikrofoneingang nehmen (bin mir gar nicht sicher ob der exestiert), sondern den lautsprecher ausgang, und dann mit audacity das ganze aufnehmen

das will ich sehen:D

Ist doch ein Ausgang. Du brauchst einen Line Eingang am Laptop. Da es wahrscheinlich keinen besitzt, wäre das U-Controll die bessere Möglichkeit.
 
J
JonSch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.15
Registriert
04.06.12
Beiträge
5
Kekse
0
An meinem PC (Win7) hat das geklappt man musste nur ein paar Einstellungen in Audacity machen, inwiefern das auf XP funktioniert werde ich heute erfahren
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Dann hast Du an Deinem PC aber ganz sicher den Line Eingang und nicht den Ausgang verwendet ;)

Aus einem Ausgang kommt etwas herraus, in einen Eingang geht etwas hinnein ;)

Grüße
Nerezza
 
J
JonSch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.15
Registriert
04.06.12
Beiträge
5
Kekse
0
Danke für eure Hilfe, hab es gestern ausprobiert, das Laptop hatte doch tatsächlich einen Mikroanschluss. Also Stecker dort rein, und sofort funktioniert es :)
Noch mal kurz, für Leute die die gleichen Probleme wie ich haben:
1. Wenn nicht vorhanden diesen oder einen ähnlichen Adapter kaufen: http://www.amazon.de/5-0m-Cinch-Ste...EMI0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1338904971&sr=8-1
2.Die beiden Cinch Kabel (Rot + Weiß) in Tape-Output reinstecken. ggf. steckt ein bereits vorhandes Aufnahmegerät dortdrin, dass muss dann natürlich rausziehen
3. Den 3,5 mm Stecker in den Mikrofoneingang einstecken
4. Audacity installieren (od. ähn. Programm)
5. Aufnehmen (Wenn kein Ton kommt, prüfen ob richtige Quelle in Audacity gewählt ist)
6. ggf. Ton lauter machen mit Audacity
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben