Mischpultfrage

von Shiosai, 23.04.06.

  1. Shiosai

    Shiosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    22.05.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #1
    Hallo Musikmenschen

    Ich habe da eine Frage:
    Wir haben jetzt in unserer Band die Idee gehabt uns mal ein richtiges Mischpult zu besorgen, sodass wir die Keyboards über die PA laufen lassen können.
    Frage ist:
    Was brauche ich für ein Mischpult, wenn wir 2 Sänger/innen, einen an der Gitarre, nen Bass, nen Drummer (wobei der momentan nicht abgenommen wird) und 2 Keyboards haben?
    Die eingänge des Mischpults solten ein bisschen mehr sein als oben genannte Musiker vorhanden sind (man weiss ja nie)
    Ich kenne mich in solchen Dingen überhaupt nicht aus, deswegen, welches Mischpult ist empfehlenswert und möglichst billig?!

    Gruß
    -Shio
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 23.04.06   #2
    Hallo und willkommen im Forum :)

    Ich darf erstmal eine Gegenfrage stellen: Wie habt ihr's denn bisher gemacht ?
    Du schreibst was von PA, dann muß ja eigentlich auch irgendwas Mischpultartiges davor gehangen haben um diese überhaupt nutzen zu können.

    Trotzdem hier schon mal eine Empfehlung für einen Mixer, mit dem du eigentlich klarkommen müßtest:
    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-16-6-FX-prx395679593de.aspx

    Sehr gutes Preis- Leistungsverhältniss und noch ein paar Kanäle um evt. später auch das Schlagzeug abnehmen zu können, zumindest in begrenztem Rahmen.

    Besonderheit: Ein brauchbares Effektgerät ist schon eingebaut.
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.04.06   #3
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.04.06   #4
    nseh ich anders, das da oben von witchcraft ist ein 10-mickanal..und mit 6 kanälen drums abnehmen ist IMO nicht zukunftssicher.
     
  5. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.04.06   #5
    mal wieder die typische drumfrage: Man kann ein Set mit 3 Mics abnehmen, aber auch mit 30. Mit 6 kann man schon einiges erreichen, wenn das nicht reicht muss man sich auch ne Grundsatzfrage in Sachen PA etc stellen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping